Augsburg - Nord/West: Schläger

1 Bild

Unbekannter schlägt 51-Jährigem ins Gesicht: Polizei sucht Mann mit Hörnern

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - Nord/West | am 28.03.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Kazböckstraße | Ein Unbekannter hat einem 51-jährigen Augsburger im Toilettenbereich eines Lokals ins Gesicht geschlagen. Der 51-Jährige wurde am Montag in einer Gaststätte in der Kazböckstraße gegen 19.40 Uhr von dem bislang unbekannten Gaststättenbesucher attackiert, wodurch er leichte Verletzungen erlitt. Nach dem Übergriff entfernte sich der Täter aus dem Lokal. Der Täter trug während seines Aufenthalts im Lokal einen...

1 Bild

Discogänger in Kriegshaber geschlagen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 22.01.2017 | 54 mal gelesen

In den frühen Morgenstunden, gegen 3.30 Uhr, des Sonntags wurde vor einer Diskothek in der Ulmer Straße im Stadtteil Kriegshaber ein 52-Jähriger grundlos geschlagen. Beim Verlassen der Disco drehte sich der Unbekannte um und schlug dem Geschädigten dreimal unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dabei wurde die Brille beschädigt und der 52-Jährige erlitt eine größere Schwellung am Auge. Der Täter ist circa 1,70 Meter groß...

1 Bild

Jugendliche gehen in Augsburg-Oberhausen auf Sanitäter los: Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 13.11.2016 | 358 mal gelesen

Zwei Jugendliche sind am späten Freitagnachmittag in Oberhausen auf einen Rettungssanitäter losgegangen. Der Sanitäter hatte sich gerade um die Mutter des einen Jugendlichen gekümmert, als er von dem Duo angegangen wurde. Auslöser war ein Familienstreit. Gegen 17.20 Uhr war es in einer Wohnung in der Wirsungstraße zu Streitigkeiten zwischen Mutter und Sohn gekommen. Der Lebensgefährte der Mutter wies den 15 Jahre alten...

1 Bild

Angriff im Augsburger Wertachviertel: Horror-Clown schlägt 40-Jährigen und flüchtet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 29.10.2016 | 641 mal gelesen

Ein 40 Jahre alter Mann ist am Freitag im Wertachviertel Opfer eines Grusel-Clowns geworden. Der Maskierte versetzte dem 40-Jährigen einen Schlag und flüchtete. Gegen 19.55 Uhr war der Geschädigte zu Fuß im Bereich Mittelstraße/Alois-Senefelder-Allee unterwegs. Aus einem Gebüsch heraus fiel ihn von hinten eine unbekannte Person an, hielt ihn fest und versetzte ihm einen Schlag auf den Rücken. Dann verschwand der Täter....