Augsburg - Nord/West: Synagoge

Neue Ausstellung in der Alten Synagoge Kriegshaber

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 11.01.2018 | 24 mal gelesen

Augsburg: Alte Synagoge Kriegshaber | "EiNE ERINNERUNG - IST EINE ERINNERUNG  - IST EINE ERINNERUNG?!" unter diesem Thema werden ab dem 30. Januar Judaica aus dem Umfeld der Alten Synagoge Kriegshaber ausgestellt. Objekte sind in vielfacher Weise Träger von Erinnerungen. Als stumme Zeugen verschiedener Vergangenheiten können sie auf Brüche wie Kontinuitäten der Geschichte verweisen, wenn man ihre vielfältigen Dimensionen aufdeckt. Auch den 23 Objekten aus dem...

4 Bilder

Programm des Jüdischen Kulturmuseums zum 40. Internationalen Museumstag: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.05.2017 | 83 mal gelesen

Das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben beteiligt sich am 40. Internationalen Museumstag, der dieses Jahr unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ steht, mit einem vielseitigen Programm. In der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber in der Ulmer Straße 228 wird um 11 Uhr der neue Multimedia-Guide durch das jüdische Kriegshaber erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das jüdische Kriegshaber...

1 Bild

Jüdisches Kriegshaber - Geschichte in Bild und Ton!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 09.05.2017 | 38 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | In der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber wird am Sonntag 21. Mai um 11 Uhr der neue Multimediaguide durch das jüdische Kriegshaber erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tour haben die Museumsleiterin Dr. Benigna Schönhagen und die Museumsmitarbeiterin Souzana Hazan M.A. konzipiert und mit der Firma tonwelt, Berlin realisiert. 18 Stationen in der ehemaligen Synagoge und entlang der Ulmer Straße lassen...

Kinder/Jugendliche: Kinderrally durch das Jüdische Kulturmuseum

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 09.05.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Wieso sind im Jüdischen Kulturmuseum Donald Duck, Mickey Maus und Goofy zu sehen? Welche Speiseregeln gibt es im Judentum? Und wie betet man in der Synagoge? Diese und weitere Rätsel haben sich für Euch im Museum versteckt. Um sie zu lösen, brauchen wir Eure Hilfe. Bei einer Rally lernt Ihr das Museum und die Synagoge kennen. Alter: Grundschulkinder Eintritt: frei

1 Bild

Vortrag: Am Ende der Bubertät. Juden im Weltkrieg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - Nord/West | am 09.05.2017 | 10 mal gelesen

Augsburg: Pfarrheim Heiligste Dreifaltigkeit | Martin Buber war das charismatische Zentrum der jüdischen Jugend zu Beginn des Weltkriegs. Seine Faszination für ein authentisches Judentum in Osteuropa versprach eine neue Einheit der Juden in Europa und eine neue – positive – jüdische Identität. Aber wie fast alle deutschen Juden gehörte auch er zu den enthusiastischen Unterstützern des Weltkrieges. Damit machte er sich zur Zielscheibe junger Zionisten, die in ihrer...

Vortrag: Prophetenbegeisterung im deutschen Judentum um 1900 im Festsall der Synagoge Augsburg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 12.01.2017 | 7 mal gelesen

Augsburg: Festsaal der Synagoge | Das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben veranstaltet zusammen mit Rabbiner Dr. h.c. Henry G. Brandt seit vielen Jahren das LEHRHAUS, das sich mit Themen der jüdischen Religion und Kultur beschäftigt. In diesem Jahr trägt die LEHRHAUS-Reihe den Titel: „Lernt Gutes tun“ (Jes 1,17) – Die Botschaft der hebräischen Propheten für unsere Zeit. Verschiedene Referentinnen und Referenten werden über die biblischen Propheten und...

1 Bild

Führung durch die alte Synagoge Kriegshaber.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 16.06.2016 | 23 mal gelesen

Die öffentliche Führung in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber thematisiert die Geschichte der Juden in diesem heutigen Augsburger Stadtteil. Bis 1916 eine eigenständige Ortschaft, gab es in Kriegshaber eine bedeutende jüdische Gemeinde, die Mitte des 18. Jahrhunderts die Bevölkerungsmehrheit stellte. Ihre Synagoge ist das älteste erhaltene jüdische Gotteshaus in Bayerisch-Schwaben. Erst 1916 erfolgte die freiwillige...

2 Bilder

Geschichte Kriegshabers erleben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.04.2016 | 14 mal gelesen

Kurz vor dem Ende der Ulmer Straße findet sich eine Häuserzeile, die nicht so wirklich in die Großstadt Augsburg zu passen scheint. So wie in manchen anderen Stadtteilen hat sich auch in Kriegshaber an einigen Stellen der frühere dörfliche Charakter gehalten, wenn auch nur noch in einigen Bauresten. Zeugnis jüdischer Geschichte Das Besondere hier ist, dass zu den Relikten der Vergangenheit auch eine Synagoge und...

Warum so viele Gebote?

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 11.11.2015 | 17 mal gelesen

Augsburg: Synagoge | "Warum so viele Gebote?", ein Vortrag von Rabbiner Shaul Friberg.