Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Henna-Abend im Bürgerhaus.

Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 17.10.2018 | 129 mal gelesen

Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Der Henna-Abend für die Frau ist ein türkisches Ritual kurz vor der Hochzeit. An diesem Abend wird das Junggesellinnendasein der Braut verabschiedet. Nach dem Volksglauben soll das im Paradies wachsende Henna dem Paar Glück in der Ehe bringen und vor „bösen Augen“ schützen. Es ist ein grünes Pulver, das mit Wasser vermischt wird und sich zu einer dunklen Masse formt. Nach dem Auftragen auf die Handinnenflächen der Braut...