Augsburg - Süd: Arbeiterwohlfahrt

Integre auf einen Blick

Georg Schalk
Georg Schalk | Augsburg - Nord/West | am 03.12.2019 | 6 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Gesellschaft: Integre ist eine Gesellschaft für Kooperation und Vernetzung im Sozial- und Gesundheitswesen mbH. Sie ist ein gemeinsames Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Augsburg und der Bezirksklinken Schwaben. Zweck: Integre versteht sich als „Scharnier zwischen klinischer, ärztlicher und sozialpsychiatrischer Versorgung“. Die Mitarbeiter knüpfen Kooperationen und Netzwerke der verschiedenen Fachdisziplinen und...

3 Bilder

Integre – seit zehn Jahren eine ambulante Anlaufstelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung

Georg Schalk
Georg Schalk | Augsburg - Nord/West | am 03.12.2019 | 62 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Es ist dieser gefährliche Drehtür-Effekt: kaum aus einem psychiatrischen Krankenhaus entlassen, schon die nächste Krise und ein weiterer stationärer Aufenthalt. Nicht wenige Patienten, die an einer psychischen Krankheit leiden, kennen dies. Integre will für solche Menschen eine Anlaufstelle sein: In ihren Einrichtungen mit dem Namen „Vincentro“ bietet die Gesellschaft Rückzugsräume, persönliche Ansprechpartner und eine...

1 Bild

Weniger Lärm – Besseres Lernen

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 10.02.2017 | 31 mal gelesen

Lärm macht nichts Gutes und Gutes macht keinen Lärm: Über eine verbesserte Akustik und ein angenehmeres Hörumfeld darf sich jetzt die AWO-Kindertagesstätte „Pumuckl“ im Augsburger Stadtteil Bärenkeller freuen. Mithilfe eines Zuschusses der GlücksSpirale in Höhe von knapp 7.700 Euro konnten dort Schallschutzmaßnahmen nach neuesten Standards durchgeführt werden, um den Lärmpegel noch weiter abzusenken und damit das psychische...

1 Bild

25 Jahre Sozialstation

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.10.2015 | 148 mal gelesen

70 000 Hausbesuche im vergangenen Jahr. Die Sozialstation Herrenbach der Arbeiterwohlfahrt (AWO) feierte vor Kurzem im Mehr-Generationen-Treff in der Herrenbachstraße ihr 25. Jubiläum. Die Gründung der Sozialstation geht auf Richard Kohlberger zurück, der 1987 zwei Jahre vor seinem Tod im Alter von 76 Jahren, die „Richard und Traudl Kohlberger-Stiftung“ für die Förderung einer Sozialstation zur Betreuung alter und...