Augsburg - Süd: Bertolt Brecht

1 Bild

Vortrag: Der sensible Lyriker Bertolt Brecht

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Aystetten | am 13.03.2017 | 6 mal gelesen

Aystetten: Porzellanzimmer Schloss Aystetten | Wem sind sie nicht bekannt, die sozialkritischen Stücke Bertolt Brechts (1898-1956), wie die “Mutter Courage”, die “Dreigroschenoper” oder “Der gute Mensch von Sezuan”, Klassiker des epischen Theaters mit aktueller Bedeutung bis auf den heutigen Tag. Es war das Anliegen Brechts, einem der einflussreichsten deutschen Dramatiker und Lyriker, gesellschaftliche Strukturen aufzuzeigen, zum Nachdenken und Hinterfragen anzuregen,...

1 Bild

Dänischer Brecht: Deutschlandpremiere für die "Svendborger Gedichte"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 13.03.2017 | 186 mal gelesen

Augsburg - Das Brechtfestival ist zu Ende und so viel steht schon jetzt fest: Es wird in den kommenden Wochen wieder intensiv gestritten, ob es nun ein gutes oder ein schlechtes Festival war. Dem Publikum im Parktheater hat am vergangenen Mittwoch, jedenfalls die Inszenierung der "Svendborger Gedichte" Bertolt Brechts augenscheinlich gut gefallen. Bei der Deutschlandpremiere der "Gedichte" war der Saal fast voll, der Applaus...

1 Bild

BRECHTFESTIVAL: ELEMENT OF CRIME

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - Süd | am 15.02.2016 | 56 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Element of Crime sind seit Jahrzehnten einzigartig in der deutschen Musiklandschaft. Die Lieder von Sven Regener und seinen Bandkollegen sind eine Hommage an das alltägliche Streben und Versagen. Chansons aus der Kneipenecke, Shantys von der Pommesbude, langsame Walzer vom anderen Ende der Straße, wo selbst die kleinen Träume eine Nummer zu groß sind. Regener singt vom Getränkemarkt in Delmenhorst, vom „Edeka des Grauens“,...

Brechtfestival: Poetry - Dead or Alive?!

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - Süd | am 15.02.2016 | 46 mal gelesen

Augsburg: Parktheater im Kurhaus | Wieder lädt der traditionell hochkarätig besetzte »Poetry Slam – Dead or Alive?!« im Rahmen des Brechtfestivals Augsburg zu einem modernen Dichterwettstreit ins Parktheater: Fünf der besten Slam-Poeten Deutschlands treten gegen Schauspieler vom Theater Augsburg und der freien Szene an, die exklusiv für diesen Abend in die Rollen verstorbener Weltliteraten schlüpfen. Lediglich sechs Minuten stehen den »Lebenden« und den...