Augsburg - Süd: Focus

5 Bilder

Brand im Schloss in Emersacker

Josef Thiergärtner
Josef Thiergärtner | Emersacker | am 19.11.2018 | 1656 mal gelesen

Emersacker: Emersacker | Zu einem Brand im ehemaligen Schloss in Emersacker kam es am Montagmorgen. Nähere Einzelheiten über die Ursache sind noch nicht bekannt. Außer der Ortsfeuerwehr Emersacker und den umliegenden Feuerwehren waren noch die Drehleitern aus Wertingen und Neusäß im Einsatz. Zur Unterstützung kam auch die Berufsfeuerwehr Augsburg.

1 Bild

Wie Harry S. zum Täter wurde: Pädophiler Kinderarzt sagt vor Gericht aus

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 13.11.2018 | 1409 mal gelesen

Augsburg - Der Angeklagte selbst beginnt seine Ausführungen vor dem Landgericht mit einer Frage: "Wie kann es passieren, dass jemand, der gute Startvoraussetzungen hat, schließlich solche Taten begeht? Das interessiert wohl die meisten." In den folgenden Stunden berichtet der 43-Jährige am Dienstag von seiner Kindheit, der Entwicklung seiner Sexualität, seiner Entscheidung, Kinderarzt zu werden, und dem sexuellen Missbrauch...

1 Bild

Neuauflage im Fall Harry S.: Verhandlung gegen pädophilen Kinderarzt beginnt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 08.11.2018 | 424 mal gelesen

Es war im November 2015, als vor dem Augsburger Landgericht der Prozess gegen Harry S. begann. Den Augsburger Kinderarzt, der mehr als 20 Jungen sexuell missbraucht hatte und dafür letztlich zu einer Haftstrafe von dreizehneinhalb Jahren sowie anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt wurde. Ab Montag sitzt der 43-Jährige erneut in Augsburg vor Gericht. Nachdem der Bundesgerichtshof das Urteil gegen S. aufgehoben hat,...

1 Bild

Brutal oder berechtigt? Amtsgericht Augsburg verhandelt Vorfall in Asylunterkunft 2

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 07.11.2018 | 533 mal gelesen

Augsburg - Ein Vorfall in der Erstaufnahmeeinrichtung in Donauwörth hat im März dieses Jahres überregional für Schlagzeilen gesorgt. Mehrere Asylbewerber hätten versucht, die Abschiebung eines gambischen Flüchtlings zu verhindern. Kurz darauf nahmen die Beamten 32 Gambier aus der Einrichtung fest. Zwei von ihnen haben gegen ihren Strafbefehl Widerspruch eingelegt und standen am Mittwoch wegen Landfriedensbruchs vor dem...

1 Bild

Massenschlägerei in Augsburgs Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.10.2018 | 1446 mal gelesen

Augsburg: Am Rathausplatz wurde der Polizei am Samstagabend eine Schlägerei mit 30 Beteiligten gemeldet. Als die ersten Streifenwagen eintrafen, flüchteten einige Personen, wobei sich die Situation bereits beruhigt hatte. Einzig ein 28-Jähriger, der bei der Auseinandersetzung eine junge Frau geschlagen haben soll, machte durch sein aggressives Verhalten und seine verbalen Äußerungen auf sich aufmerksam. Aufgrund der...

1 Bild

Schottdorf-Verfahren abgesetzt: Termin für Neustart vorerst nicht absehbar

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 16.10.2018 | 121 mal gelesen

Das Augsburger Landgericht hat die Verhandlung gegen die frühere Ehefrau des Augsburger Laborarztes Bernd Schottdorf, die am Mittwoch beginnen sollte, abgesetzt.  Der Frau wird vorgeworfen, hunderte von Kurierfahrern als Scheinselbständige beschäftigt und so Sozialabgaben in zweistelliger Millionenhöhe hinterzogen zu haben. Bernd Schottdorf, der ursprünglich ebenfalls angeklagt war, ist im April verstorben. "Grund der...

1 Bild

Freispruch für Gerd Koller: Betrugsvorwürfe gegen ehemaligen Friedhofsverwalter nicht haltbar

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 08.10.2018 | 351 mal gelesen

Dieses Urteil kann die CSU-Parteifreunde von Gerd Koller nur freuen, kommt es doch gerade noch rechtzeitig vor der Wahl: Der Chef des Innenstadt-Ortsverbands, der frühere Verwalter des Nordfriedhofs, Gerd Koller, wurde gestern freigesprochen. Die gegen den 66-Jährigen erhobenen Vorwürfe der gemeinschaftlichen Unterschlagung und des gewerbsmäßigen Betrugs erwiesen sich als nicht haltbar. Sie beschrieben ihn als überaus...

1 Bild

Nach Brand in Gögginger Studentenwohnheim: Die 256 Mieter können noch lange nicht zurück in die Appartements

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 28.08.2018 | 824 mal gelesen

Nach dem Brand im Gögginger Studentenwohnheim in der Römerstädter Straße können die 256 Mieter ihre Appartements noch lange nicht wieder nutzen. Wann die Wohnungen bewohnbar sein werden, steht bislang noch nicht fest. Das Studentenwerk Augsburg, das die Wohnanlage betreibt, startet nun einen Aufruf. Am 18. August gegen 21.30 Uhr hatte das Gebäude gebrannt. Das Feuer brach in einem Zimmer aus. Das Haus besteht aus zwei...

1 Bild

Zigarettenautomat gesprengt: Verurteilt nur aufgrund von Zeugenaussagen, keine Indizien

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Westendorf | am 17.08.2018 | 451 mal gelesen

Haben ihn sein Cousin und seine Ex-Lebensgefährtin, die danach dessen Freundin war, absichtlich ins Gefängnis gebracht? Ist der 23-jährige Angeklagte unschuldig? Das galt es am Donnerstag vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Augsburg zu klären. Am Ende sprach der Vorsitzende Richter, Thomas Müller-Froelich, ihn tatsächlich schuldig und verhängte ein Jahr und acht Monate Haft. Obwohl es außer Zeugenaussagen keinerlei...

1 Bild

Urteil im Fall Ursula Herrmann: 7000 Euro Schmerzensgeld

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 02.08.2018 | 243 mal gelesen

Augsburg - Der Fall ist gewonnen, trotzdem ist Michael Herrmann nicht glücklich. Nach fast fünfjähriger Verhandlung sprach ihm gestern die zehnte Zivilkammer am Landgericht Augsburg ein Schmerzensgeld in Höhe von 7000 Euro zu. "Das war's", meinte der Vorsitzende Richter Harald Meyer. Wohl nicht ganz: Unmittelbar nach dem Urteilsspruch kündigte Rechtsanwalt Walter Rubach, der den verurteilten Mörder von Ursula Herrmann...

1 Bild

Wilderei in 50 Fällen: 54-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg stellt sich selbst Jagdschein aus

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 02.08.2018 | 386 mal gelesen

Man möchte sagen, hier hat einer einen kapitalen Bock geschossen. Im wahrsten Sinne des Wortes. In der vergangenen Woche musste sich ein 54-Jähriger vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Ihm wurde Jagdwilderei in 50 Fällen zur Last gelegt. Außerem hatte er sich selbst einen Jagdschein ausgestellt - und war zu allem Übel noch ohne Fahrerlaubnis mit seinem Landrover unterwegs. Verteidigt von Rechtsanwalt Walter Rubach,...

1 Bild

Totale Mondfinsternis 27.7.2018 2

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 27.07.2018 | 220 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schachteinbruch auf der B17: Fahrspur gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 17.07.2018 | 837 mal gelesen

Auf der B17 hat es auf Höhe Gabelsbergerstraße in Fahrtrichtung Norden am Dienstagmittag einen Schachteinbruch gegeben. Wie die Stadt Augsburg mitteilt, muss aus diesem Grund  die rechte Fahrspur in diesem Bereich gesperrt werden. Die Arbeiten hierzu werden bis in die Nacht andauern. Laut Tiefbauamt der Stadt Augsburg sind voraussichtlich im morgendlichen Berufsverkehr keine Einschränkungen mehr vorhanden. (pm)

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungsseminar? 33-Jähriger legt Widerspruch gegen Urteil ein

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 16.07.2018 | 311 mal gelesen

Der Leiter eines Versicherungsseminars in Bobingen, der im Juni vor dem Amtsgericht Augsburg wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe verurteilt worden ist, hat gegen dieses Urteil Widerspruch eingelegt. Nun soll sich das Landgericht erneut mit dem Fall beschäftigen. Während die 26-jährige Schulungsteilnehmerin vor dem Amtsgericht geschildert hatte, wie der 33-Jährige sie in einem Bobinger Hotelzimmer gegen ihren Willen...

1 Bild

Feuer im Sozialzentrum der Caritas Augsburg: Gebäude und Fahrzeuge stehen in Flammen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 08.07.2018 | 5694 mal gelesen

Ein Großbrand hat am Sonntagabend das Sozialzentrum der Caritas in Göggingen zerstört. Personen kamen nach einer ersten Einschätzung nicht zu Schaden. Betroffen waren nach Angaben der Polizei das Gebäude des Sozialzentrums der Caritas in der Depotstraßeselbst und mehrere Fahrzeuge. Die Berufsfeuerwehr Augsburg bekämpfte die Flammen mit einem Großaufgebot. Dach des brennenden Sozialzentrums in Göggingen ist...

1 Bild

Marihuana-Plantage in 25 Metern Höhe: 35-Jähriger zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt

Natascha Höck
Natascha Höck | Augsburg - Haunstetten | am 29.06.2018 | 693 mal gelesen

Ein Spaziergänger stieß im Juli 2017 auf einer Lichtung im Haunstetter Wald auf eine regelrechte Marihuana-Plantage. Er verständigte die Polizei und die fand nicht nur Pflanzenkübel auf der Erde. Noch mehr Töpfe entdeckte sie in den Wipfeln der Bäume, in einer Höhe von 20 bis 25 Metern. Ein 35-Jähriger stand nun vor dem Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Ralf Hirmer, wegen unerlaubten Handeltreibens mit...

1 Bild

AEV-Ultras prallen auf ESV-Ultras: Nun stand ein Panther-Fan vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 22.06.2018 | 1393 mal gelesen

Eigentlich ist er ein anständiger junger Mann. Er hat eine Lehre als Fachkraft für Lagerlogistik absolviert und sein Arbeitgeber ist so zufrieden mit ihm, dass er ihm derzeit die Meisterausbildung zahlt. Doch der 22-Jährige ist auch seit Jahren begeisterter AEV-Fan. Als solcher geriet er in die Kreise der sogenannten Ultras. Und es kam zu einer unheilvollen Begegnung mit den eingefleischten Fans des Kaufbeurer ESV. Wegen...

1 Bild

Mann filmt heimlich Nachbarinnen in Unterwäsche

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 20.06.2018 | 1132 mal gelesen

Es ist ein Albtraum für eine Frau: Heimlich wird sie von einem Fremden in ihrer Wohnung gefilmt. In den eigenen vier Wänden, in denen man sich sicher und geborgen fühlen möchte und so frei, auch einmal leichter bekleidet im Wohnzimmer zu sitzen. Vier Frauen aus dem Hochfeld müssen nun sehen, wie sie mit dieser Verletzung ihres höchst persönlichen Lebensbereichs klar kommen. Denn sie ahnten nicht, welch perversen Neigungen ihr...

1 Bild

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im Fall einer 1993 ermordeten Prostituierten: 50-jähriger Augsburger muss wegen Mordverdachts vor Gericht 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 12.06.2018 | 305 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat im Fall einer 1993 ermordeten Prostituierten nun Anklage gegen einen heute 50-Jährigen erhoben. Der Mann soll außerdem im vergangenen Jahr eine weitere Frau vergewaltigt haben. Es war im September 1993, als die Leiche der 36-jährigen Prostituierten von einem Spaziergänger gefunden wurde. Auf die dreifache Mutter war massiv eingeschlagen worden. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, das...

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungs-Seminar? Therapeutin sagt vor Gericht aus

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.05.2018 | 492 mal gelesen

Augsburg - Ein 33-jähriger Seminarleiter einer Versicherung soll während einer mehrtägigen Schulung eine Teilnehmerin vergewaltigt haben. Wegen dieses Vorwurfs muss sich der Mann seit dem 17. Mai vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Er selbst hat den Vorfall am ersten Verhandlungstag als einvernehmliche sexuelle Handlung geschildert. Gestern sollte nun vor allem die Psychotherapeutin des 26-jährigen Opfers Licht ins...

1 Bild

Youtuber Leon Machère erscheint nicht vor Gericht 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 07.05.2018 | 967 mal gelesen

Der bekannte Youtuber Leon Machère hätte sich am Montagmorgen eigentlich wegen Beleidigung von Polizeibeamten vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten sollen. Doch er kam nicht. Sein Nichterscheinen könnte nun teuer für ihn werden. Machère hatte vor gut einem Jahr mit seinem Besuch in Augsburg für Aufregung gesorgt. Rund 1200 Jugendliche versammelten sich in der Innenstadt, um den Youtuber zu sehen, der mit zum Teil...

1 Bild

Pfarrer betrogen: 44-Jähriger muss ein Jahr und neun Monate in Haft

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 30.04.2018 | 217 mal gelesen

Augsburg (mg) Ein Jahr und neun Monate Haft: So lautet das Urteil, das Richter Alexander Müller gestern am Amtsgericht Augsburg wegen Betrugs in vier Fällen und versuchten Betrugs gegen einen 44-Jährigen verhängte. Der Richter ist überzeugt, dass der Mann einen emeritierten Geistlichen um 15 500 Euro betrogen hat - und beinahe um weitere 36 000 Euro erleichtert hätte, wenn das nicht aufmerksame Bankmitarbeiter verhindert...

1 Bild

Anwohner beschweren sich über herumlungernde Jugendliche: Nun gab es ein Nachspiel vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 27.04.2018 | 279 mal gelesen

Immer wieder fühlen sich Anwohner gestört, wenn Jugendliche in Gruppen herumlungern, gröhlen und trinken. Immer öfter hört man Beschwerden rund um die City-Galerie, doch auch anderswo leiden die Anwohner unter rücksichtslosen Jugendlichen. Ende Oktober vergangenen Jahres trafen sich wieder einmal Jugendliche bei einer Wohnanlage an der Schertlinstraße. Anwohner riefen den Ordnungsdienst. Ein mittlerweile 20-Jähriger wollte...

1 Bild

Fahrlehrer muss hinter Gitter: Haft für Vergewaltigung einer Fahrschülerin

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 26.04.2018 | 1254 mal gelesen

Augsburg - Bis zum Schluss beteuerte der Angeklagte seine Unschuld. Doch das Schöffengericht am Amtsgericht Augsburg glaubte der Zeugin mehr. Weil der Fahrlehrer im Februar 2005 eine Fahrschülerin vergewaltigte, muss er für zwei Jahre und acht Monate ins Gefängnis. Den Vorwurf der "schweren Vergewaltigung", so wie es in der Anklageschrift heißt, ließ das Gericht allerdings fallen. "Es kann nicht mit absoluter Sicherheit...

1 Bild

Tiefe Wunden durch herausgerissene Anbindekette: Landwirt steht wegen Misshandlung eines Rinds vor dem Amtsgericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 20.04.2018 | 194 mal gelesen

Augsburg - Ein 53-jähriger Landwirt aus Untermeitingen stand am Freitag wegen Tiermisshandlung durch Unterlassung vor dem Augsburger Amtsgericht. Bei einem Rind auf seinem Hof war eine eingewachsene Anbindekette gewaltsam heraus gerissen worden. Das Tier hatte daraufhin eine mehrere Zentimeter tiefe Wunde mit Blutkrusten und Eiter im Nacken. Weil der Landwirt dennoch keinen Tierarzt rief, musste er vor Gericht. Das Jungrind...