Augsburg - Süd: Hospiz

AWO-Infonachmittag "Hospizarbeit – was ist das eigentlich?“

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 30.10.2019 | 24 mal gelesen

Klosterlechfeld: Rathaus Klosterlechfeld | Natürlicher Wunsch aller Menschen ist es, auch im Alter gesund zu bleiben bzw. kleinere und größere Krankheiten gut zu überwinden, zu genesen sowie selbstständig zuhause leben zu können. Schwere, lebensbedrohliche Erkrankungen haben da in keinem Alter Platz, begleiten aber das Leben und fordern qualifizierte Beratung, Behandlung und Betreuung. Die AWO Lechfeld lädt deshalb in Partnerschaft mit dem Projekt „Wir daheim auf dem...

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung

Thomas Seibert
Thomas Seibert | Augsburg - Süd | am 01.10.2019 | 3 mal gelesen

Augsburg: Pfarrheim St. Peter und Paul | Möglichkeiten und Angebote der Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung Wie gelingt eine würdevolle Gestaltung der letzten Lebensphase? Wie kann ich vorsorgen? Wo finde ich Hilfe? Es referiert Birgit Carl am 15.10., 15:00 Uhr, Pfarrheim St. Peter und Paul, Bobinger Str. 59. Nähere Infos bei Thomas Seibert, Tel. 9065-316, E-Mail: thomas.seibert@bistum-augsburg.de

Hilfsangebote in der letzten Lebensphase

Thomas Seibert
Thomas Seibert | Augsburg - Süd | am 21.09.2018 | 19 mal gelesen

Es ist sinnvoll, die Augen vor der letzten Lebensphase nicht zu verschließen. Sich rechtzeitig vorzubereiten hilft, die eigene Würde bis zuletzt zu erhalten. Die Referentin Susanne Kling, Mitarbeiterin bei der Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung (AHPV, Tel. 45 55 500; www.ahpv.de) informierte bei einem Vortrag der Gögginger Senioren in der Kuratie St. Johannes Baptist über vielfältige Möglichkeiten und...

1 Bild

St. Vinzenz-Hospiz lädt ein: Fest zum Jubiläum und zur Grundsteinlegung am neuen Standort

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Augsburg - Nord/West | am 05.09.2017 | 50 mal gelesen

Augsburg: Festzelt am Bauplatz St. Vinzenz-Hospiz | Traditionell lädt der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. alle Freunde, Interessierte, Mitglieder sowie haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einmal im Jahr zum gemeinsamen Feiern ein. Heuer findet dieses Fest aus besonderem Anlass auch in einem außergewöhnlichen Rahmen und an einem anderen Ort als üblich statt. Der Verein feiert sein 25. Jubiläum und das 20-jährige Bestehen des stationären Hospizes...

3 Bilder

Benefizkonzert zum Jubiläum: Brugger Buam spielen exklusiv für das St. Vinzenz-Hospiz

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Augsburg - Nord/West | am 31.08.2017 | 83 mal gelesen

Augsburg: Festzelt am Bauplatz St. Vinzenz-Hospiz | Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. feiert dieses Jahr gleich zwei besondere Jubiläen: Vor 25 Jahren wurde der Verein gegründet, um schwerkranken und sterbenden Menschen Lebensbeistand zu leisten, vor 20 Jahren wurde dafür auch ein stationäres Hospiz eröffnet. Im Jubiläumsjahr erhält der Hospizverein jetzt auch besondere Unterstützung durch ein ungewöhnliches Benefizkonzert: Am Samstag, dem 16. September treten die...

1 Bild

Sein Sterben selbst gestalten - Caritas unterzeichnet in Augsburg Charta für individuelle Sterbebetreuung

Daniel Wallburg
Daniel Wallburg | Augsburg - City | am 22.03.2017 | 123 mal gelesen

Um über den Wunschort des Sterbens und dessen Realität zu informieren, trafen sich Vertreter der Caritas und der Diözese im Haus Sankt Ulrich in Augsburg und unterzeichneten eine Charta für die individuelle Sterbebetreuung. Ein schwerstkranker Mensch solle selbst entscheiden, wo er seinen letzten Lebensweg antritt. Diese und weitere Themen rund um das Thema Sterbebetreuung und dessen Stand der Dinge erläuterten Vertreter...

1 Bild

Hospizhelfer begleiten Sterbende auf ihrem letzten Weg

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 31.05.2015 | 175 mal gelesen

Im Augsburger St. Vinzenz-Hospiz begleiten circa 100 Ehrenamtliche die Sterbenden in ihrer allerletzten Lebensphase. Warum diese Unterstützung so wichtig ist, wird bei einem Besuch deutlich. Freundlicher kann ein Raum kaum wirken: Große Fenster, bunte Wände, helle Holzmöbel, eine Balkontüre. Nicht zu glauben, dass der Tod hier allgegenwärtig ist. "Was haben Sie denn gedacht, wie es bei uns aussieht?", fragt Babetta...