Augsburg - Süd: Nationalsozialismus

12. August 2019: Gedenken an Bebo Wager

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 05.08.2019 | 110 mal gelesen

Es ist gute Tradition, dass sich die Augsburger Sozialdemokraten und die Augsburger bzw. schwäbische Arbeiterwohlfahrt am Todestag und zur Todesstunde des Hitler-Opfers Bebo Wager an dessen Ehrengrab auf dem Augsburger Westfriedhof zu einem kurzen Gedenken treffen. „Wenn ich die politischen Diskussionen der letzten Zeit und auch die Wahlergebnisse richtig deute, dann ist es gleichsam die Pflicht jedes Demokraten, Flagge zu...

2 Bilder

Güterwagen des Todes im Bahnpark zu sehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 25.06.2019 | 266 mal gelesen

Sie waren Teil des dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte: In Güterzügen deportierten die Nazis während des Zweiten Weltkrieges Juden in die Vernichtungslager im besetzten Osten. Annähernd 6 Millionen Menschen wurden getötet. Oft erfolgten die grausamen Mordtransporte in geschlossenen Güterwagen, in denen ansonsten unter anderem Schlachtvieh befördert wurde. Ein Güterwagen dieser Bauart blieb in der Sammlung des Bahnpark...

4 Bilder

Pferseer Geschichten: Clemens Högg - Ein Pferseer Widerstandskämpfer

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 04.04.2019 | 64 mal gelesen

An der Hauswand der Metzstraße 37 erinnert eine Gedenktafel an Clemens Högg. Der SPD-Politiker lebte dort vor und nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten. Die sahen in ihm eine Bedrohung, sperrten ihn in drei verschiedenen Konzentrationslagern ein. Eine Gedenktafel, ein Stolperstein, ein Straßenname: Das ist es, was heute in Augsburg bleibt vom Leben Clemens Höggs. Das und die Erinnerung an eines von vielen...