Augsburg - Süd: versuchter Mord

1 Bild

Doch kein versuchter Mord: Gericht urteilt im Fall der Prügelattacke in der Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.02.2019 | 329 mal gelesen

Im Fall der sieben jungen Männer, die sich nach einer Schlägerei vor einer Kneipe im vergangenen Jahr wegen versuchten Mordes vor dem Augsburger Landgericht verantworten mussten, ist am Donnerstag ein Urteil gefallen. Die Männer hatten an jenem Abend in der Kneipe gemeinsam einen Geburtstag gefeiert. Der Staatsanwaltschaft zufolge sei schließlich einer von ihnen mit einem anderen Gast aneinander geraten. Die...

1 Bild

"Hemmungslose Gewaltorgie": Was zur Prügelattacke in der Augsburger Innenstadt führte

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 08.01.2019 | 684 mal gelesen

Wegen versuchten Mordes stehen in Augsburg seit Montag sieben Männer vor dem Landgericht. Sie sollen auf drei wehrlose Passanten, darunter auch eine Frau, losgegangen sein, aus Frust, weil sie zuvor aus einer Kneipe in der Innenstadt geworfen wurden. Zu siebt sollen sie auf ihre bereits am Boden liegenden Opfer eingeschlagen und eingetreten haben. Die Staatsanwaltschaft spricht in der Anklage von einer „hemmungslosen...

1 Bild

"Und schon spritzte das Blut": Opfer sagen im Prozess um versuchten Mord in Gersthofer Diskothek aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 18.04.2018 | 255 mal gelesen

Augsburg - Tragische und bleibende Folgen schilderten die Opfer einer Messerattacke nun vor der Jugendkammer am Augsburger Landgericht unter Vorsitz von Lenart Hoesch. Wie berichtet, hat sich derzeit ein 18-Jähriger wegen versuchten Mordes zu verantworten. Er hat in einer Gersthofener Discothek drei Männer schwer verletzt. Das erste Opfer, ein 29 Jahre alter Maurer aus Krumbach, schilderte dem Gericht, was sich in einer...

3 Bilder

Beziehungsdrama im Hochfeld: Mann fährt Ex-Freundin mit Auto an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 17.03.2017 | 1160 mal gelesen

Auf tragische Weise ist ein Beziehungsstreit am Donnerstagabend eskaliert. Ein 42-Jähriger hat den Ermittlungen der Polizei zufolge seine Ex-Partnerin mit dem Auto angefahren. Nachdem durch das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Augsburg sowohl der festgenommene Fahrzeugführer als auch weitere Zeugen vernommen wurden, besteht kein Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes. Der zunächst Festgenommene...

1 Bild

Messerstecherei an Silvester nach Party im Kongress: Polizei ermittelt nun wegen versuchten Mordes und sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.01.2017 | 651 mal gelesen

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wird nun im Fall des Messerstechers aus der Silvesternacht wegen des versuchten Mordes ermittelt. Im Rahmen der Silvesterfeier in der Kongresshalle in Augsburg war es gegen 5.30 Uhr zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einem 28-Jährigen und einem 24-jährigen Mann gekommen. Im Laufe dieser Streitigkeit kam ein vermutlich unbeteiligter 26-jähriger Mann hinzu und stach dem 28-Jährigen...