Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Illegales Autorennen: Junger Polizist wegen falscher Verdächtigungen vor Gericht

Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 05.08.2019 | 1761 mal gelesen

Es passiert an einem Samstagabend im Mai vor zwei Jahren. Jakob L. (Name geändert) ist 23 Jahre alt, vor zwei Monaten hat er seine Ausbildung zum Polizeibeamten abgeschlossen. Gegen 17.30 Uhr hat der junge Mann seine Uniform angezogen und sich in seinen Privatwagen gesetzt, um zu seiner Dienststelle zu fahren. Diese befindet sich damals in Dillingen. Um dorthin zu gelangen, muss Jakob L. über die Donauwörther Straße auf die B...