Augsburg - Süd/Ost: Politik

1 Bild

Wieder werden in Augsburg Bäume gefällt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 131 mal gelesen

In Augsburg stehen erneut Baumfällungen an. Die Stadt will die Arbeiten noch vor Beginn der Vogelbrutzeit vornehmen, die am 1. März beginnt. Auch Busch- und Strauchwerk müsse zurückgeschnitten werden, erklärt die Stadt in ihrer Pressemitteilung. Die grünpflegerischen Maßnahmen dienten überwiegend der Verkehrssicherung. Bäume fallen im Meierweg in OberhausenFür das öffentlich vorgestellte Projekt „Sporttreff Oberhausen“ am...

1 Bild

Stadt der Artenschützer*innen

Cemal Bozoğlu
Cemal Bozoğlu | Augsburg - Nord/Ost | am 14.02.2019 | 95 mal gelesen

Das Volksbegehren Artenvielfalt hat bayernweit das Quorum überschritten und liegt nun der Bayerischen Staatsregierung vor. Am Erfolg für die Bündnispartner der Initiative waren die Bürger*innen in Augsburg wesentlich beteiligt. Dazu die Landtagsabgeordneten Stephanie Schuhknecht und Cemal Bozoğlu: „Von den 189.077 unterschriftsberechtigten Bürger*innen in der Stadt Augsburg haben sich innerhalb der Frist 38.907 für das...

3 Bilder

Hebauf im Elefantenhaus - Geschätzte Baukosten werden um acht bis zehn Prozent überschritten

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 259 mal gelesen

Targa hat schon einiges erlebt, in ihren 64 Elefantenjahren. Wobei so genau niemand weiß, wie alt sie wirklich ist, meint die Augsburger Zoodirektorin Barbara Jantschke. 1954 oder 1955 wurde sie in Assam, Indien, geboren. Sie war noch ein sogenannter "Wildfang". 1961 kam sie in den Zoo Osnabrück, von dort aus dann, 1987, in die Fuggerstadt. Jetzt steht der alten Dame noch ein Umzug bevor: Zu Weihnachten werden sie und die...

1 Bild

Dillinger Franziskanerin erhält Bayerische Verfassungsmedaille

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 01.02.2019 | 59 mal gelesen

39 verdiente Persönlichkeiten erhielten im Maximilianeum die Bayerische Verfassungsmedaille von Landtagspräsidentin Ilse Aigner überreicht. Dr. Fabian Mehring freut sich, dass auch Personen seiner Heimatregion mit dieser ehrenvollen Auszeichnung Dank für ihr Engagement erhielten. So wurde Schwester Antonia Stegmiller aus Dillingen a. D. Donau mit der Verfassungsmedaille in Silber ausgezeichnet. Seit Jahrzehnten widmet sie...

1 Bild

Dr. Fabian Mehring zu Besuch auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 25.01.2019 | 84 mal gelesen

Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe und die Entwicklung des ländlichen Raums sind für die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion Zukunftsthemen, die immer weiter an Bedeutung gewinnen. Daher durfte ein Besuch der Grünen Woche auch bei unserem lokalen Spitzenpolitiker nicht fehlen. Landtagsabgeordneter Dr. Fabian Mehring konnte sich mit dem zweiten FW-Heimatabgeordneten Johann Häusler, mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger,...

1 Bild

Kuka baut Vorstand um: Till Reuter geht schon im Dezember

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 26.11.2018 | 253 mal gelesen

Der bisheriger Vorstandsvorsitzende der Kuka AG, Till Reuter, beendet sein Vorstandsamt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat vorzeitig im Dezember. Peter Mohnen übernimmt den Vorsitz im Vorstand. Der Kuka-Aufsichtsrat und Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der Kuka AG, haben laut einer Pressemitteilung des Unternehmens am Montag vereinbart,das Vorstandsamt von Reuter als CEO vorzeitig im Dezember zu beenden. Peter Mohnen...

1 Bild

Stadt gibt Herrenbach-Gutachten bekannt: Baum-Allianz will weiter gegen Abholzung kämpfen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.10.2018 | 133 mal gelesen

96 Bäume, so hieß es im Mai von der Stadt Augsburg, müssten am Herrenbach gefällt werden. Denn sollte einer dieser Bäume umstürzen, drohe eine Überschwemmung des angrenzenden Viertels. Die Nachricht hatte Naturschützer und Anwohner empört. Sie warfen der Stadt vor, Alternativen nicht ausreichend geprüft zu haben. Nun hat die Stadt die Ergebnisse eines externen Gutachtens vorgestellt, das ergab: Es müssen tatsächlich weniger...

1 Bild

Bald werden wohl weitere Bäume am Herrenbach gefällt - Fledermäuse müssen umziehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 11.10.2018 | 124 mal gelesen

Stadt schließt die Baumhöhlen der Fledermäuse am Herrenbach, damit die Tiere bei geplanten weiteren Fällungen nicht zu Schaden kommen. Nach Verschluss ist nur noch das Ausfliegen möglich. Bis Ende Oktober wird das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen Höhlen und Löcher an einzelnen Bäumen im Bereich des Herrenbachs verschließen, damit Fledermäuse bei Maßnahmen an den Bäumen nicht zu Schaden kommen. Die Höhlen...

8 Bilder

Bundeskanzlerin Angela Merkel war zu Gast beim "Augsburger Allgemeine Forum Live" im Goldenen Saal im Augsburger Rathaus

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - City | am 29.09.2018 | 74 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Bundeskanzlerin Angela Merkel war zu Gast beim "Augsburger Allgemeine Forum Live" im Goldenen Saal im Augsburger Rathaus am 27.09.2018

1 Bild

„Es reicht, Herr Seehofer!“

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 21.09.2018 | 88 mal gelesen

Die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr, Vorsitzende der SPD Schwaben, kommentiert die Causa Maaßen: „Es reicht, Herr Seehofer!“ Diesen Satz höre ich inzwischen nicht nur in der ganzen SPD, sondern immer wieder, wenn ich mit Bürgerinnen und Bürgern zusammenkomme. Horst Seehofer bringt durch seine ständigen Provokationen, seine ausländerfeindlichen Ausfälle, seine Fehden mit Angela Merkel und jetzt mit seiner...

1 Bild

Bürger gegen Baumfällungen: 80 Menschen sprechen sich bei Bürgerversammlung gegen weitere Fällungen am Herrenbach aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.07.2018 | 159 mal gelesen

Über 80 Teilnehmer haben, laut Informationen der Baumallianz Augsburg, am vergangenen Montag in einer Bürgerversammlung im Herrenbach ihre Empörung gegen die Baumfällungen in ihrem Stadtteil zum Ausdruck gebracht. Die Verantwortlichen der Stadt seien bis heute den Nachweis schuldig geblieben, dass die „Gefahr im Verzug“ wirklich begründet war, betonte der Verein, der nach seiner Gründung vor einem Monat die „vollständige...

1 Bild

Gutachten, Infoabende, Fällungen: Wie es jetzt am Herrenbach weiter geht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2018 | 80 mal gelesen

Der aktuelle Stand am Herrenbach: - Untersuchung der Stabilität des Dammbaus gestartet. - Gutachten beinhaltet Gestaltungskonzept zur langfristigen Weiterentwicklung der Grünanlage. - Erste Schürf- und Rammsondierungen für die Begutachtung am Mittwoch, 18. Juli, ab 9 Uhr. - Bürgerinformation am Freitag, 27. Juli, 18 Uhr; nächste Termine: 22. Oktober, 19 Uhr und Ende November. Die Stadtverwaltung hat ein externes...

8 Bilder

Die Politik ist gefordert

Sabine Roth
Sabine Roth | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2018 | 188 mal gelesen

Augsburg: Kinder-, Jugend- und Famiienhilfe Hochzoll | Jugendliche aus fünf Kontinenten mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen diskutieren respektvoll über die Weltbevölkerung Bereits zum fünften Mal kamen Jugendliche unterschiedlicher Kulturen und Religionen in den Räumen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll zusammen und diskutierten friedlich zu Themen des aktuellen Weltgeschehens. Wieder hat Organisator Gottfried Morath vom Verein „Gegen Vergessen – Für...

43 Bilder

Gewerkschaften gegen die AfD: Bilder vom Demonstrationszug

Florian Stöckle
Florian Stöckle | Zusmarshausen | am 30.06.2018 | 265 mal gelesen

Wegen des AfD-Parteitags in Augsburg versammelten sich um 10 Uhr erste Gegendemonstranten vor dem Haus der Gewerkschaften. Nach einer ersten Kundgebung zog der Demonstrationszug ab 11.15 Uhr zunächst weiter vor das Stadttheater. Um 12.30 Uhr erreichten die ca. 1000 Demonstrierenden den Rathausplatz.   War die Demonstration am Samstag, 30. Juni, in erster Linie für die Gewerkschaften des DGBs gedacht, beteiligten sich auch...

2 Bilder

"Eine Zerstörung des Lebensraums": Initiative will sich gegen weitere Baumfällungen einsetzen 2

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd/Ost | am 27.06.2018 | 176 mal gelesen

Die Vorsitzende des Vereins „Baum-Allianz Augsburg“, Susanne Altmann, lebt direkt am Herrenbach, wo im vergangenen Monat 34 Bäume gefällt wurden – nach Angaben der Stadt aus Gründen des Hochwasserschutzes. Sie sei oft am Kanal spazieren gegangen: „Das war eine Idylle, jetzt ist es das nicht mehr. Es fühlt sich wirklich schrecklich an, wenn ein Teil des eigenen Lebensraums so zerstört wird“, sagt sie. Zusammen mit 19...

1 Bild

Baumfällungen am Eiskanal: Wege und Kanustrecken am Donnerstag kurzfristig gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 26.06.2018 | 243 mal gelesen

Am Eiskanal in Augsburg werden aus Verkehrssicherungsgründen am Donnerstag, 28. Juni, voraussichtlich 21 Bäume gefällt und sechs Bäume zurückgeschnitten. Das berichtet die Stadt Augsburg am Dienstag in einer Pressemitteilung. Grund dafür ist nicht etwa eine Vergrößerung der Herrenbach-Abholz-Zone, sondern das Eschentriebsterben. Die abgestorbenen Bäume beziehungsweise einzelne Äste drohen der Stadt zufolge auf die...

1 Bild

Stadt hebt Sperrzone und Badeverbot am Herrenbach auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 08.06.2018 | 65 mal gelesen

Die umstrittenen Baumfällungen der ersten Tranche am Herrenbach sind abgeschlossen. Auf der Grundlage einer städtischen Allgemeinverfügung sei die Sperrzone entlang des Herrenbachs zwischen der Friedberger- und der Reichenberger Straße ab sofort aufgehoben, teilte die Stadt am Freitagvormittag in einer Pressemitteilung mit. Auch das Badeverbot für den Abschnitt im Hauptstadtbach besteht nicht mehr. Mit dem Abschluss der...

1 Bild

Buhrufe und Blockaden gegen Fällungen: Anwohner und Naturschützer protestieren gegen Abholzung von 34 Bäumen am Herrenbach

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd/Ost | am 29.05.2018 | 436 mal gelesen

Buhrufe und Blockaden, Protest-Plakate und Pfiffe - so reagieren viele Augsburger auf die kurzfristige Ankündigung, am Herrenbach 34 Bäume zu fällen. Die Stadt hatte die Abholz-Aktion mit der Sicherheit der Bürger in den angrenzenden Wohngebieten erklärt. Für die Anwohner, Natur- und Tierschützer kein ausreichender Grund für die aus ihrer Sicht übereilte und plötzliche Entscheidung, die Bäume während der Vogelbrutzeit zu...

1 Bild

Baumfällungen am Herrenbach beginnen - Kritik am Kahlschlag 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 25.05.2018 | 477 mal gelesen

In Augsburg mussten in den vergangenen Monaten unzählige Bäume fallen. Daran äußern die Augsburger Grünen harsche Kritik. Gleich zwei Pressemitteilungen hat die Partei nun herausgegeben. Vor allem die geplanten Fällungen am Herrenbach sind den Grünen ein Dorn im Auge. Die Stadt betont, dass es keine Alternative zu der Abholz-Aktion gebe. Die Fällungen beginnen am Dienstag. "Die Bäume müssen gefällt werden, die Bäume...

2 Bilder

"Baumfrevel" oder Notwendigkeit: Werden in Augsburg derzeit zu viele Bäume gefällt?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.04.2018 | 253 mal gelesen

Ob Abholz-Aktionen wegen Baumaßnahmen oder Not-Fällungen nach Beschädigungen durch Baufirmen: In Augsburg fielen zuletzt unzählige Bäume. Ausgerechnet unter einem Umweltreferenten von den Grünen. Doch dieser lässt Vorwürfe nicht gelten. Die Spaziergängerin redet sich in Rage. "Das ist unverantwortlich", sagt sie, "der reinste Kahlschlag". Auslöser ihres Ärgers: 50 Bäume, die für ein Bauvorhaben im Spickel weichen mussten....

1 Bild

33 Millionen für marode Schule: Sanierung des Diesel-Gymnasiums hat begonnen

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd/Ost | am 17.04.2018 | 192 mal gelesen

Die Sanierung des Rudolf-Diesel-Gymnasiums hat begonnen - und sie ist, nach Einschätzung aller Redner beim Festakt zum Baubeginn, auch dringend nötig. Im ersten von fünf Bauabschnitten soll die Hochzoller Schule nun einen dreigeschossigen Anbau für Unterrichts- und Aufenthaltsräume erhalten. "Wenn wir sagen, dass die Schule die Sanierung wirklich nötig hat, dann ist das kein Jammern auf hohem Niveau", sagt Schulleiter...

Ein guter Tag für alle Hausbesitzer in Bayern: Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – Kompensation für Kommunen

Peter Tomaschko, MdL
Peter Tomaschko, MdL | Mering | am 12.04.2018 | 543 mal gelesen

Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat am Mittwoch in ihrer Fraktionssitzung die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beschlossen. Der Gesetzesentwurf wird bereits nächste Woche im Bayerischen Landtag eingereicht. Für den Landtagsabgeordneten und Mitglied im zuständigen Innenausschuss, Peter Tomaschko, ist diese Entscheidung „ein guter Tag für alle Hausbesitzer“. „Damit halten wir Wort und die viel diskutierte...

1 Bild

Engagierte für Hausaufgabenbetreuung für Flüchtlinge gesucht

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - Süd/Ost | am 06.04.2018 | 112 mal gelesen

Augsburg: GU Berliner Allee | 92 Personen aus 13 Nationen leben in der Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee zusammen. Davon sind 20 Schulkinder, die am Nachmittag individuell bei den Hausaufgaben unterstützt werden sollen. Eine Veranstaltung am 12. April informiert Interessierte, die gerne helfen möchten, über Konzept der Nachmittagsbetreuung. Die Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee ist eine Familienunterkunft, ca. ein Drittel der 92 Bewohner aus 13...

2 Bilder

Endlich Taubenfrieden am Schwabencenter?

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - Süd/Ost | am 26.03.2018 | 284 mal gelesen

Neugierig zieht ein grauer Vogel seine Kreise um den hölzernen Turm. An der Futterstelle flattert ein Schwarm seiner Artgenossen hektisch umher. Alle seine Mitglieder möchten etwas abbekommen, wie in einer abstrusen Choreographie wechseln sie hastig die Positionen. Als die Menge der Zuschauer unter ihnen anwächst, fliegen die Tauben aufgeschreckt und lautstark in Richtung Schwabencenter davon. Der Schwarm unter dem Turm ist...

1 Bild

Augsburg als Gastgeber der Kanuslalom-WM 2022? Stadt und Kanuverband geben Bewerbung ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.02.2018 | 68 mal gelesen

Zusammen mit dem Deutschen Kanuverband bewirbt sich die Stadt Augsburg für die Kanuslalom-Weltmeisterschaft 2022 im Olympiapark am Augsburger Eiskanal. Unterstützt wird die Stadt dabei vom Augsburger Kajakverein sowie Kanu Schwaben Augsburg als lokale Ausrichter. Über den Deutschen Kanuverband ist jetzt die offizielle Bewerbung bei der Internationalen Kanuföderation (ICF) abgegeben worden, erklärt die Stadt Augsburg am...