Augsburg - Süd/Ost: Klimaschutz

2 Bilder

bdo erinnert zum Ferienbeginn: Busfahren ist der sauberste Start in den Urlaub

StadtZeitung Service-Redaktion
StadtZeitung Service-Redaktion | Augsburg - City | am 25.06.2019 | 69 mal gelesen

-Anzeige-  Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) ruft zum Ferienstart in Berlin und Brandenburg nach besseren Rahmenbedingungen für den umweltfreundlichen Busverkehr. Der Start der Urlaubssaison sollte Anlass sein, die Umweltbilanz verschiedener Verkehrsmittel zu beleuchten. Verbesserungen der Klimabilanz im Verkehrssektor wären möglich.  Berlin, den 20. Juni 2019 – Der Bundesverband Deutscher...

1 Bild

Fridays for Future in Augsburg am 24.05.2019 - vor der Europawahl

Anita Dieminger
Anita Dieminger | Ellgau | am 26.05.2019 | 67 mal gelesen

Wen soll ich bloß wählen-rot, grün, schwarz, gelb oder sonstnochwas? Diese Frage stellten sich wohl viele Europäer/-innen vor der Wahl. Fridays for Future gibt eine klare Antwort darauf: Klimaschutz muß an erster Stelle stehen. Und damit ist ganz klar, es kann kein " weiter so " geben. Die CDU ist nun schon seit vielen Jahren an der Regierungsspitze und was hat es letztendlich für unsere Umwelt gebracht? Artensterben,...

1 Bild

Schüler setzen (sich) auf‘s Rad

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 17.04.2019 | 10 mal gelesen

Landkreis Augsburg ist Pilotteilnehmer beim Schulradeln in Bayern „Fridays for Future“ ist eine Bewegung, die immer mehr Schüler auf die Straße treibt und zunehmend die Politik unter Druck setzt. Der Landkreis Augsburg möchte als Pilotteilnehmer beim „Schulradeln in Bayern“ den Schülern im Landkreis eine Kampagne an die Hand geben, mit der sie gezielt etwas für die Umwelt tun können. Die Pilotaktion „Schulradeln in...

1 Bild

Parents for Future Augsburg Treffen

Parents for Future Augsburg
Parents for Future Augsburg | Augsburg - City | am 15.04.2019 | 93 mal gelesen

Augsburg: Montessori Schule Augsburg | Am 18.04.2019 wird bei unserem Treffen ein Rechtsanwalt, der auf Schulrecht spezialisiert ist, anwesend sein und die Rechtslage in Bezug auf die Fridays for Future Demonstrationen während der Schulpflicht näher erläutern. Jede*r ist herzlich eingeladen, um sich zu informieren und natürlich auch, um unsere engagierten Jugendlichen zu unterstützen.

16 Bilder

Fridays for future in Augsburg - Solidarität am Weltklimatag 2019

Anita Dieminger
Anita Dieminger | Ellgau | am 17.03.2019 | 229 mal gelesen

300.000 überwiegend junge Menschen gingen am Weltklimatag in mehr als 230 Städten in ganz Deutschland auf die Straße, um endlich ein schnelles Handeln in Sachen Klimaschutz einzufordern. Weltweit wurde in über 1700 Städten demonstriert. In Augsburg beteiligten sich am Demozug durch die Stadt ca. 1500 Menschen. Trotz strömendem Regen war die Stimmung gut. Bei "Wer nicht hüpft-ist für die Kohle"-konnte man sich etwas aufwärmen....

17 Bilder

Augsburg International lud zu einem Abend mit Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in den Augustana-Saal im Annahof Augsburg ein

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - City | am 27.02.2019 | 214 mal gelesen

Augsburg: Augustana Saal | Augsburg International e.V. lud zu einem Abend mit Dr. Gerd Müller – Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung am 25.02.2019 in den „Augustana-Saal im Annahof Augsburg“ ein. Der Verein Augsburg International hat es durch den besonderen Einsatz des Vizepräsidenten, MdB Dr. Volker Ulrich - auf die Wege gebracht - Dr. Gerd Müller – Mitglied des Bundeskabinett Deutschlands - nach Augsburg einzuladen....

1 Bild

Greenpeace-Aktivisten im Kuhsee: Gegen den Klimawandel ins kalte Wasser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 27.12.2017 | 272 mal gelesen

Mit einer Eisbadeaktion im Kuhsee haben Greenpeace-Aktivisten am Sonntag gegen die Klimaerwärmung protestiert. Der Klimawandel sei die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen müsse, sind die Aktivisten überzeugt. "Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus." Um sich für den Ausstieg aus der Kohle und das Auslaufen des Verbrennungsmotors einzusetzen,...

App für den Klimaschutz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.08.2015 | 11 mal gelesen

Forscher des Kernkompetenzzentrums Finanz- und Informationsmanagement der Universität Augsburg haben eine App entwickelt, die durch das Smartphone das Fahrverhalten analysiert und Auskunft darüber gibt, wie sich das auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. Ziel ist es, für eine kraftstoffsparende und dadurch umweltschonende Fahrweise zu sensibilisieren. "Jeder Einzelne von uns kann durch Veränderung seines Verhaltens einen...