Betrunkener Autofahrer verursacht Schäden in Stadtbergen

Ein alkoholisierter Kleintransporter gefährdet den Verkehr, durch das Überrollen von Verkehrsschilder und die Gefährdung zweier Autofahrer. (Foto: 26708369_©Joerg Hackemann-123rf.de)

Ein alkoholisierter Autofahrer fiel auf, weil er unsicher unterwegs war -  auf seinem Weg überfuhr er eine Verkehrsinsel, zwei Verkehrszeichen und gefährdete zwei Autofahrer.

Der 47-jährige Kleintransporterfahrer fuhr am Mittwoch gegen 20 Uhr Schlangenlinien. Er fuhr auf der  die B300 nach Diedorf, dort überfuhr er eine Verkehrsinsel und zwei Verkehrsschilder. Seine Fahrt setzte er in Richtung Steppach-Mitte fort und fuhr wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Zwei entgegengekommene Autofahrer konnten einen Zusammenstoß verhindern. Danach wurde der Kleintransporter in ein Privatgelände von einem Zeugen Es entstand Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.