30-jähriges Jubiläum mit Brie-Comte-Robert


Nur ein paar Tage nach dem Stadtfest erwartet die Stadtberger ein weiteres Highlight. Die Stadt und der Partnerschaftsverein feiern das 30-jährige Jubiläum der Verschwisterung mit dem französischen Brie-Comte-Robert. Termin ist Donnerstag, 17. Mai, bis Pfingstsonntag, 20. Mai.

Am Donnerstagabend um 18 Uhr werden die französischen Gäste, die Stadtberger Gastfamilien, aber auch Delegationen aus den anderen Partnerstädten Olbernhau und Bagnolo Mella wie auch dem befreundeten Litvinov von Bürgermeister Paulus Metz im Sitzungssaal des Rathauses empfangen. Unter den Gästen sind Bürgermeister Jean Laviolette, Chantal -Louise-Adèle, stellvertretende Bürgermeisterin und Verantwortliche für die "Relations Internationales", zahlreiche weitere Vertreter der Stadt Brie-Comte-Robert, aber auch Andrée Touboul, Stadtbergens Ehrenbürgerin.

Ein Tagesausflug für die Gäste und Stadtberger nach Murnau und an den Staffelsee findet am Freitag statt.

Am Pfingstsamstag feiert Stadtbergen sein Jubiläum mit einem Deutsch-Französischen Freundschaftsfest für alle Bürger. Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr im Außenbereich der neuen Sporthalle in Stadtbergen. Erster Bürgermeiste Paulus Metz enthüllt die Jubiläums-Skulptur am neuen Stadtberger Skulpturenpfad. Im Anschluss gibt es Grillschmankerln und Crêpes, Livemusik, Show und Tanz der TSG Stadtbergen, eine Hüpfburg, Kinderschminken und Vieles mehr. Für jedes Kind ist die zweite Kugel Eis am Eiswagen gratis.

Der Festakt um 17.30 Uhr und der anschließende Festabend im Bürgersaal mit Abendessen, Musik, einem Filmbeitrag von Horst Brunner, der Plattlergruppe "SCHUHberger deuPLATTLER" und ein Musik-Feuerwerk runden den Festtag ab.

Der Partnerschaftsverein, der zusammen mit dem Kulturbüro der Stadt Stadtbergen das Jubiläum organisiert, nimmt noch Anmeldungen für den Tagesausflug nach Murnau wie auch für die Teilnahme am Festakt und Festabend am Samstag entgegen. Für Informationen sind Astrid Flagner und Gabi Nießner unter der E-Mail-Adresse pave@stadtbergen.bay ern.de oder unter der Telefonnummer 0821/24 38-164 erreichbar. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.