Englisch hautnah erleben

AWO Schwaben vermittelt Sprachreisen nach Großbritanni

en.

Nur im Klassenzimmer sitzen und Englisch büffeln? Sprachreisen machen das Lernen spannender. Mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben können Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren auch heuer wieder Großbritannien und die dortigen Sprechgewohnheiten hautnah erleben. Reiseziel ist die südostenglische Küste mit seiner malerischen Meereslandschaft. Die Unterbringung mit Vollverpflegung erfolgt in muttersprachlichen Gastfamilien. Vormittags besuchen die Teilnehmer eine etablierte Sprachschule zur individuellen Förderung ihrer Englischkenntnisse. Nachmittags sorgt ein speziell ausgebildetes Team an Jugendgruppenleitern für ein buntes Freizeit- und Kulturprogramm, zu dem auch Ausflüge (etwa nach London) gehören. Dort lässt sich das Gelernte dann gleich erproben. Die Reisetermine liegen in den Oster,- Pfingst- und Sommerferien. Nähere Auskünfte unter Telefon: 0821/43001-160 (Di: 8-12 Uhr, Mi: 12.30-15 Uhr) oder per Mail an sprachferien@awo-schwaben.de oder im Internet unter www.awo-schwaben.de (dort unter dem Reiter „Familie“).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.