Jugendrat radelt mit Zweitem Bürgermeister Michael Smischek

SPIEL- UND BOLZPLATZ-TOUR/

Stadtbergens 2. Bürgermeister Michael Smischek schwang sich zusammen mit Stadtjugendpfleger Josua Neumann und dem neugewählten Jugendrat aufs Fahrrad und besichtigte die Spiel- und Bolzplätze in Stadtbergen und seinen Stadtteilen. Insgesamt 22 davon gibt es in Stadtbergen. Zum größten Spielplatz, dem Spiel- und Bolzplatz an der Welserstraße kam auch Erster Bürgermeister Paul Metz dazu und tauschte sich mit den frischgebackenen Jugendräten aus. Im nächsten Schritt will der Jugendrat nun Ideen erarbeiten, an welchen Plätzen eine Veränderung und Attraktivierung notwendig ist und wie dies schrittweise umgesetzt werden kann. Dabei wird auch der zuständige neue Mitarbeiter der Bauverwaltung Philipp Rupprecht, der bei der Radtour mit dabei war, die Jugendlichen in ihren Ideen unterstützen.
Text/Foto: Ingrid Strohmayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.