Leitershofer "Dorfweihnacht" unterstützt soziale Projekte

SOZIALES/

Über eine Spende von je 200 Euro freuen sich die Flüchtlingshilfe Stadtbergen, der Togoverein und Muko Aktiv e.V., die Organisator Hans Niedermair mit Carola Niedermair, Vertreterin der Interessengemeinschaft „Dorfweihnacht Leitershofen“, jetzt übergaben. Das herzliche Dankeschön der Veranstalter galt der Stadt Stadtbergen mit dem Bauhof und Kulturamt, verantwortlich für Bühnentechnik und Auf- und Abbau des Weihnachtsmarktes, wie auch beim Musikverein Leitershofen und den St. Paulus-Bläsern für die stimmungsvollen, musikalischen Programmbeiträge und den kirchlichen Einrichtungen und örtlichen Vereinen, die zum Gelingen der Dorfweihnacht beitrugen.
Bei der Spendenübergabe im Rathaus: Erster Bürgermeister Paul Metz mit Carola und Hans Niedermair, Evi Heidelberger (Togoverein), Stadträtin Ingrid Strohmayr (Flüchtlingshilfe Stadtbergen) und Sabine Bader (Muko Aktiv e.V.). (si)
Foto: Gunnar Olms
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.