Bobingen: Betrug

1 Bild

Versuchter Betrug in Bobingen: Schlüsseldienst wollte 820 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 11.06.2018 | 149 mal gelesen

Die Bobinger Polizei hat einen Betrug verhindert. Eine 41-jährige Bobingerin sperrte sich am Freitagabend versehentlich aus ihrer Wohnung aus. Wie die Polizei mitteilte, recherchierte sie daraufhin im Internet nach einem Schlüsselnotdienst und wählte gegen 20.30 Uhr eine Nummer mit Bobinger Vorwahl. Als sich dort niemand meldete, versuchte sie es auf der angegebenen Handynummer und war erfolgreich. Es erschien ein...

1 Bild

Falsche Schornsteinfeger in Königsbrunn unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 18.11.2016 | 161 mal gelesen

Falsche Kaminkehrer haben in Königsburnn eine Seniorin heimgesucht. Die beiden Männer klingelten am Mittwochvormittag bei der älteren Hausbewohnerin in der Lindenstraße. Im Gespräch boten die beiden ihr eine Kaminüberprüfung für einen Euro an. Nach der Überprüfung redeten die Männer der Frau ein, dass der Kamin des Hauses größere Schäden vorweist, die unbedingt behoben werden müssten. Diese Kaminsanierung boten sie ihr...

Unlautere Hofreiniger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 13.07.2016 | 105 mal gelesen

Am Dienstag gegen Mittag waren in der Buchenstraße in Bobingen-Siedlung zwei Männer unterwegs, die einen Anwohner aus der Buchenstraße überredeten, seinen Hof zu reinigen. Zunächst boten sie die Reinigung für 1000 Euro an. Als der Anwohner mit dem Preis nicht einverstanden war einigte man sich auf 350 Euro. Die Hofreiniger begründeten den günstigen Preis nur deshalb machen zu können, da sie als "Kleinunternehmer" keine...

1 Bild

Falscher Polizist: Betrüger wollten Seniorin reinlegen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Bobingen | am 07.07.2015 | 28 mal gelesen

Eine 77-jährige Seniorin aus Bobingen wäre am Mittwoch fast Opfer eines Betruges geworden. Sie wurde gegen 14.20 Uhr vermeintlich von der Staatsanwaltschaft Frankfurt angerufen. Der Anrufer übermittelte ihr die Handynummer eines "Hauptoberkommissars" des BKA (Bundeskriminalamtes), den sie anrufen solle. In dem folgenden Telefonat forderte der vermeintliche BKA-Beamte die 77-Jährige auf, bei der Post Wertkarten im mittleren...