Beitrag weiterempfehlen

4 Bilder

Füreinander da sein: Einheimische und Asylsuchende treffen sich im Bobinger "Café International"

Ute Blauert | Bobingen | am 08.08.2019 | 143 mal gelesen

Jeden Freitagnachmittag treffen sich Einheimische und Asylsuchende zu einem „Café International“ in der Alten Mädchenschule „Wenn Menschen die Ersparnisse ihrer Familie ausgegeben, monatelange Entbehrungen und sogar Lebensgefahr auf sich genommen haben, um hierher zu kommen, dann können wir uns doch nicht hinstellen und sagen: Das war alles umsonst, geht mal schnell dahin zurück, wo ihr hergekommen seid!“ sagt Reinhold...