Großaitingen: Neuwahlen

13 Bilder

Die Ukraine - ein Land im "Zwischen" und Heute 2

Maximilian Braun
Maximilian Braun | Meitingen | am 15.05.2019 | 244 mal gelesen

Kiew (Ukraine): Ukraine | Egal, wie man die Ukraine ins aktuelle Weltgeschehen einzuordnen versucht, man ertappt sich ständig dabei, das Wörtchen „zwischen“ zu verwenden: Eine Kultur zwischen Mittel- und Osteuropa, zwischen der Republik Polen und der Russischen Föderation, zwischen kommunistischer Vergangenheit und proeuropäischen Bestrebungen - und, nicht zuletzt, zwischen Krieg und Frieden. Dabei ist das Land der zweitgrößte Binnenstaat Europas und...

3 Bilder

Mehr Bildung gegen Rechts

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 25.10.2017 | 121 mal gelesen

Bildungswerk der AWO Schwaben wählt in Stadtbergen eine neue Führungsspitze mit Dr. Heinz Münzenrieder als Vorsitzenden. Auch die Arbeit des Gremiums soll einen Wandel erfahren. Der „Rechtsruck“ in der Bevölkerung und infolgedessen in den Parlamenten schafft neue Aufgaben für das Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung in Stadtbergen deutlich. Im Gremium kam es außerdem...

2 Bilder

Wechsel an der Spitze der JU Großaitingen

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 19.04.2017 | 82 mal gelesen

Bei der Mitgliederversammlung der Jungen Union Großaitingen zur Ortsversammlung im Landgasthof „Zum grünen Kranz“ standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung der JU Großaitingen hatten einen Wechsel an der Spitze des Ortsverbandes zum Ergebnis und auch die Neubestzung weiterer Positionen. So wurde Christian Kugelmann einstimmig als Nachfolger des bisherigen Ortsvorsitzenden Martin...

1 Bild

Neue Führung für Schwabmünchner Wasserwacht

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 04.12.2016 | 63 mal gelesen

SchwabmünchenViel getan hat sich in den vergangenen Jahren bei der Schwabmünchner Wasserwacht. Die Mitgliederzahlen steigen wieder und auch die in anderen Bereichen geht es aufwärts. So sah der bisherige Ortsvorsitzende Bernd Zeitler seine Arbeit als vollbracht an und trat bei den Neuwahlen nicht mehr an. Vor knapp zwei Jahren übernahm Bernd Zeitler das wie er sagte "in schwere See geratene Wasserwacht-Boot". Inzwischen...