Königsbrunn: Betrug

1 Bild

Internetbetrug in 250 Fällen: Polizei kommt Königsbrunnerin auf die Schliche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.08.2019 | 313 mal gelesen

Einer Internetbetrügerin aus Königsbrunn ist die Polizei nun auf die Schliche gekommen. Wie die Polizeiinspektion Bobingen am Donnerstag mitteilt, seien in den zurückliegenden Monaten umfangreiche Ermittlungen und Recherchen durchgeführt worden, die im Zusammenhang mit betrügerischen Einkäufen im Internet standen. Falsche Identitäten angegebenIm Visier der Ermittlungen stand eine 28-Jährige, die unter Benutzung von...

1 Bild

Teurer Telefonbetrug in Königsbrunn: Ehepaar fällt auf falsches Gewinnversprechen herein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.02.2018 | 200 mal gelesen

Die Masche der Täter ist immer dieselbe, dennoch gelingt es immer wieder, damit gutgläubige Mitbürger zu schädigen. So auch in den vergangenen Tagen in Königsbrunn. Ein im Alten Postweg wohnendes Ehepaar hatte am Dienstag einen Anruf erhalten, in dem ihm ein eine fünfstellige Bargeldsumme als Gewinn mitgeteilt wurde. Angeblich würde dieser aus der Teilnahme an einem Gewinnspiel einer Zeitschrift stammen....

1 Bild

Mann gibt sich als Hundetrainer aus: Polizeiinspektion Bobingen sucht nach betroffenen Hundehaltern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 16.06.2017 | 123 mal gelesen

Bereits am Sonntag, 7. Mai, sprach ein etwa 30-jähriger Mann in der Nähe des Ilsesees eine Hundehalterin an. Der Mann gab sich als Hundetrainer aus und bot der Dame seine Dienste gegen Bezahlung an. Nachdem das Hundetraining nicht sachgemäß verlief, forderte die Hundebesitzerin ihr Geld zurück. Seitdem ist der „Hundetrainer“ nicht mehr erreichbar. Die Polizeiinspektion Bobingen sucht nun Hundehalter, die diesen...

1 Bild

Betrügerin versucht den Enkeltrick

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 22.04.2016 | 20 mal gelesen

Am Mittwoch hat eine Unbekannte bei drei alten Frauen (zwischen 70 bis 86 Jahre) um die Mittagszeit angerufen. Die Täterin versuchte, immer unter dem gleichen Vorwand, an hohe Summen Bargeld zu kommen. In allen Fällen stellte sich die Anruferin als Verwandte vor. Sie sagte "Du kennst mich doch", um das Vertrauen der Frauen zu gewinnen. Dann versuchte die Betrügerin Druck auszuüben: Sie würde sofort Bargeld brauchen, weil...

1 Bild

Polizei schnappt Betrügerbande

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 17.03.2016 | 79 mal gelesen

Die Bobinger Polizei ist einer Betrügerbande aus Königsbrunn auf die Spur gekommen. Die Täter benutzten die Personalien fremder Menschen, um Waren zu bestellen, die sie dann abpassten. So entstand ein Schaden von 60.000 Euro. Aufmerksam wurden die Beamten der Polizeiinspektion Bobingen nach eigenen Aussagen etwa dadurch, dass die über 200 Fälle meist in Königsbrunn stattgefunden hatten. Die Taten gingen teilweise bis ins...