Königsbrunn: Blaulicht Augsburg

1 Bild

Verkehrsunfall mit Verletzten in Bobingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 08.11.2019 | 156 mal gelesen

Ein elfjähriger Junge ist am Donnerstag durch einen Verkehrsunfall in Bobingen leicht verletzt worden. Der Junge fuhr gegen 16.05 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entlang der Hirtenstraße und kreuzte dann die Wertachstraße, ohne laut Polizei auf den fließenden Verkehr zu achten. Eine 18-Jährige, die dort mit ihrem Auto in westliche Richtung fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zu einem Zusammenstoß...

1 Bild

Zwei Unfallfluchten in Bobingen und Königsbrunn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 28.10.2019 | 351 mal gelesen

Ein Sportwagen fuhr in Bobingen am Sonntagabend gegen, 21.30 Uhr, auf der Nord-Ost-Spangein nördlicher Richtung. Auf Höhe der Einmündung Hans-Sachs-Straße wollte ein Wagen nach links in die Nord-Ost-Spange einbiegen und übersah den von rechts kommenden Sportwagen, der Vorfahrt hatte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste der Fahrer des Sportwagens stark ab und kam nach rechts von der Fahrbahn ab wobei er sich...

1 Bild

Nötigung und Unfallflucht auf B17 - Polizei sucht dunklen SUV

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 11.10.2019 | 919 mal gelesen

Auf der B17, zwischen den Anschlussstellen Königsbrunn-Nord und Süd, ereignete sich am Mittwochmorgen, gegen 7 Uhr morgens ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Fahrtrichtung Landsberg. Ein bislang unbekannter SUV-Fahrer und der Geschädigte befuhren die linke Spur in südlicher Richtung. Offenbar nötigte der Unbekannte den vorausfahrenden 20-Jährigen dazu, auf die rechte Spur zu wechseln. Dieser fühlte sich durch das...

1 Bild

Zwei Hunde erschossen: Prozess gegen Jäger startet in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.10.2019 | 351 mal gelesen

Haben die Tiere gewildert oder hat ein Jäger zu unrecht die beiden Hunde in Königsbrunn getötet? Dieser Frage geht seit Mittwoch das Amtsgericht Augsburg nach. Dem Jäger wird ein Vergehen gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen, er hat im Juli 2018 in Königsbrunn zwei Hunde erschossen, die seiner Meinung nach wilderten.  Gemäß Paragraph 42 Bayerisches Jagdgesetz darf ein Jäger Hunde und Katzen töten – jedoch nur, wenn sie...

1 Bild

Jäger erschießt zwei Hunde: Am Mittwoch steht er vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 29.09.2019 | 382 mal gelesen

Königsbrunn: In Königsbrunn hat ein Jäger im Juli vergangenen Jahres zwei Hunde erschossen. Zu Unrecht? Das soll am Mittwoch vor dem Amtsgericht Augsburg geklärt werden. Leni und Maja hießen die Hunde, die den Jäger nun auf die Anklagebank bringen. Die beiden Mischlinge lebten auf einem Hof in Königsbrunn. Ihre Besitzerin wird den 10. Juli 2018 wohl nie vergessen. Denn an diesem Tag liefen ihre Lieblinge, wie wohl so oft,...