Königsbrunn: Flüchtlinge

1 Bild

Das Grüne Kino zeigt Erlebnisberichte von Flüchtlingskindern

Erwin Tschiedel
Erwin Tschiedel | Königsbrunn | am 01.04.2019 | 103 mal gelesen

Königsbrunn: Cineplex | Das "Grüne Kino" ist längst zu einer Institution im Königsbrunner Stadtleben geworden. Bereits im vierten Jahr präsentiert das Team um Gabriele Bauer aus dem Königsbrunner Ortsverband von Bündnis90/Die GRÜNEN einmal monatlich einen Streifen zu einem umwelt- oder gesellschaftspolitisch aktuelle Thema. Am kommenden Montag, den 08.04. steht das Thema "Flüchtlingsschicksale" im Mittelpunkt Die Doku "Life on the Border"...

2 Bilder

Asyl-Café – Die Zeitbörse engagiert sich!

Eckart Schäffer
Eckart Schäffer | Königsbrunn | am 06.02.2018 | 119 mal gelesen

Königsbrunn: Martin-Luther-Haus | Neueröffnung mit Zeitbörsen-Mitglied Melanie Hammel Einige Monate war das Asyl-Café geschlossen. Nun ist es gelungen im Martin-Luther-Haus geeignete Räume zu finden und das Zeitbörsen-Mitglied Melanie Hammel hat mit ihrem Team die Organisation übernommen. Die Eröffnung am 27.1.2018 war ein voller Erfolg. Die Asyl-Suchenden konnten neue Kontakte knüpfen und ihre Deutschkenntnisse im Gespräch üben. Die Zeitbörse Königsbrunn...

9 Bilder

Farbenspiele und mehr – geflohene Kinder stellen im Königsbrunner Jugendzentrum Matrix aus

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 12.08.2017 | 31 mal gelesen

Jüngst stellten Kinder geflohener Familien, aber auch Erwachsene und Jugendliche aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Germanenstraße in Königsbrunn ihre zu Papier gebrachten Emotionen im Jugendzentrum MATRIX aus. Dabei ging es nicht darum ein "schönes Bild zu malen", sondern um die Möglichkeit sich mit Farben auszudrücken und Gefühle festzuhalten. Dabei wurde mit Pinseln und Händen gemalt, gedruckt und gezeichnet, aber auch...

1 Bild

AWO Schwaben geht in die Luft

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 22.03.2017 | 116 mal gelesen

Der Wohlfahrtsverband setzt an seiner Stadtberger Geschäftsstelle ein Zeichen gegen Rassismus. Menschenfeindliche Vorurteile, blöde Sprüche und nicht selten sogar Handgreiflichkeiten gegenüber Asylsuchenden – das ist schon zum in die Luft gehen. Mit einer Luftballon-Aktion während der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat nun die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben an ihrer Geschäftsstelle in Stadtbergen ein Zeichen...

Begegnung der Kulturen in Königsbrunn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 11.11.2016 | 8 mal gelesen

Die Evangelische Gemeinschaft lädt für Samstag, 19. November, von 15 bis 17.30 Uhr zum 5. Café Welcome für einheimische Königsbrunner und Flüchtlinge ein. Bei Kaffee, Kuchen, Gesprächen, Spielen, Überraschungen gibt es für alle ein fröhliches Beisammensein mit netten Menschen aus Deutschland, Syrien, Afghanistan, Pakistan, Nigeria, Eritrea und ... in den Räumen der Evangelischen Gemeinschaft Königsbrunn, Weißkopfstraße 24...

6 Bilder

Asylcafé XXL – feiern ohne Ende!

Thomas Roßmann
Thomas Roßmann | Königsbrunn | am 12.06.2016 | 59 mal gelesen

Königsbrunn: Maria unterm Kreuz | Der Helferkreis asyl & flucht Königsbrunn heißt Menschen aus Krisengebieten bei uns willkommen. Wir zeigen ihnen, dass ihr Schicksal uns nicht unberührt lässt. Wir wollen, dass sie Zugang zu unserem Gemeinwesen finden. Wir sind überzeugt, dass Flüchtlinge das Leben in Königsbrunn bereichern. Weil wir wissen, dass Fußball eine verbindende Kraft hat, werden wir die EM-Spiele um 18 Uhr und 21 Uhr als Public Viewing...

1 Bild

Asylcafé XXL – feiern ohne Ende am 25.6.16!

Thomas Roßmann
Thomas Roßmann | Königsbrunn | am 12.06.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Anton Hofreiter besucht Gemeinschaftsunterkünfte in Königsbrunn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 06.05.2016 | 62 mal gelesen

Rund 4500 Flüchtlinge leben derzeit in 57 Gemeinschaftsunterkünften der Regierung von Schwaben. Eine davon steht auch in Königsbrunn nahe der Landsberger Straße und bekam jetzt prominenten Besuch: Regierungsvizepräsident Josef Gediga und Anton Hofreiter, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, nahmen die acht Fertighäuser in Augenschein, in denen 93 Menschen untergebracht sind. Bei einem...

1 Bild

Landkreis sucht Unterkünfte 1

Natascha Höck
Natascha Höck | Augsburg - City | am 09.02.2016 | 632 mal gelesen

Asylverfahren, die nur acht bis zwölf Wochen dauern. Mehr Integration mit Sprach- und Berufsorientierungskursen für alle Flüchtlinge. Das forderte Landrat Martin Sailer in einem Pressegespräch vergangene Woche. Ihm zur Seite standen die Fraktionsvorsitzenden von CSU und SPD im Kreistag, Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller und Landtagsabgeordneter Harald Güller. Sailer präsentierte Zahlen: Knapp 3000 Flüchtlinge in 50...

1 Bild

Kommentar: Politischer Offenbarungseid des Landrats

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2015 | 856 mal gelesen

Für mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen warb der Landkreis Augsburg vor einigen Wochen mit der Initiative „Denk nach, bevor du urteilst“. An diesen Rat hält sich Landrat Martin Sailer selbst offenbar nicht. Mit einer Pressemitteilung mit der Überschrift „Obergrenze ist durch ungebremsten Zustrom an Flüchtlingen erreicht“ irritierte er in der vergangenen Woche. Sailer spricht darin vom „Ausnahmezustand“ – nein, nicht in...

Bürgerversammlung Königsbrunn steht vor großen Aufgaben

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 19 mal gelesen

Die Gespräche zur Sanierung der Königstherme laufen. Die Einrichtung hofft auf einen Millionen-Zuschuss der Stadt. Viele wichtige Themen und aktuelle Probleme stehen für die Stadt Königsbrunn auf der Tagesordnung, so dass Bürgermeister Franz Feigl statt wie sonst im Herbst jetzt eine Bürgerversammlung im Trachtenheim einberief. Das platzte schier aus allen Nähten, so groß war das Interesse der Bevölkerung daran, was sich...

Bis zu 300 Flüchtlinge für Königsbrunn

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Königsbrunn | am 08.03.2015 | 914 mal gelesen

Die Stadt Königsbrunn stellt ein Heim in der Germanenstraße zur Verfügung. 60 Asyl suchende Menschen sollen dort auf zwei Etagen wohnen. Drei Dutzend Asylbewerber leben bereits in Königsbrunn, doch bis zum Ende dieses Jahres müssen laut Bürgermeister Franz Feigl noch weitaus mehr untergebracht werden. Der ständige Strom von Flüchtlingen aus Serbien und Syrien, Afghanistan oder Albanien reißt nicht ab und so ist die größte...