Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Stadt Königsbrunn warnt: Giftköder auf Friedhof ausgelegt

StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 15.03.2019 | 626 mal gelesen

Wegen Giftködern mussten auf dem Friedhof in Königsbrunn offenbar Wildtiere sterben. Die Stadt Königsbrunn warnt daher Besucher des Friedhofs nun vor möglichen Ködern und bittet um Mithilfe. Am Donnerstag sei am Hauptweg ein verendetes Eichhörnchen mit blutigem Schaum vor der Schnauze entdeckt worden. Keine 20 Meter entfernt fanden die Friedhofsmitarbeiter in einem Mülleimer eine leere Packung Ratten- und...