Schwabmünchen: Mickhausen

165 Bilder

38. Bergrennen von Mickhausen

Valterio D'Arcangelo
Valterio D'Arcangelo | Augsburg - City | am 06.10.2019 | 1859 mal gelesen

Zum bereits 38. Mal veranstaltet der Automobilsportclub Bobingen gemeinsam mit Hydro-Tech GmbH das Internationale ADAC Bergrennen Mickhausen. Weit über 300.000 Fans haben die vergangenen Traditionsrennen in den Stauden bei Augsburg seit der Wiederbelebung im Jahr 2001 besucht. In fast serienmäßigen oder auch stark verbesserten Tourenwagen sowie in zweisitzigen Sportwagen bis hin zu Formelrennern kämpfen die Autofahrer um...

1 Bild

Problemstrecke "Mickhauser Berg" wird für Motorradfahrer gesperrt 4

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 21.02.2018 | 2618 mal gelesen

Viele Bewohner der Gemeinden Münster und Mickhausen stören sich schon lange an ihnen: den Motorradfahrern, die über die Kreisstraße A 16 rasen. Nun meldet das Landratsamt Augsburg, dass die Strecke für ein Jahr für Motorradfahrer gesperrt werden soll. Aufgrund starker Lärmbelästigungen an der sogenannten „Bergrennstrecke“, der Kreisstraße A 16 zwischen Schwabmünchen und Mickhausen, habe die Straßenverkehrsbehörde des...

1 Bild

Silvester in Mickhausen

Roland Huber
Roland Huber | Schwabmünchen | am 01.01.2018 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Jahreswechsel in Mickhausen

Roland Huber
Roland Huber | Schwabmünchen | am 01.01.2018 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bei Langenneufnach: Sack mit Textilien im Straßengraben aufgefunden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 02.05.2017 | 47 mal gelesen

Ein Sack mit Kinder und Damenbekleidung sowie ein Teppich ist in einem Straßengraben am Sonntag gegen 21.00 Uhr aufgefunden worden. Laut Polizei Schwabmünchen war der Fundort neben der Kreisstraße A 13 zwischen Mickhausen und Langenneufnach. Da es sich offensichtlich um neuwertige Kleidung handelt wird von keiner illegalen Müllentsorgung ausgegangen. Abholung möglich Die Textilien wurden zur Dienststelle gebracht....

1 Bild

Wildschwein rennt bei Mickhausen in Opel und begeht "Unfallflucht"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 10.03.2017 | 54 mal gelesen

Ein 54-Jähriger befuhr am Donnerstag gegen 22.50 Uhr die A 13 zwischen Waldberg und Mickhausen, als ihm etwa 1 Kilometer vor Mickhausen ein Wildschwein ins Fahrzeug lief. Der Unfallschaden an seinem Opel Astra beläuft sich auf circa 2000 Euro. Wie die Polizei in ihrer Pressemeldung vermeldet, "lief das Wildschwein offensichtlich weiter, ohne sich um den "Gott sei Dank" unverletzten Geschädigten zu kümmern." (pm)