Wehringen: Blaulicht

3 Bilder

Reiterin stürzt in die Wertach - Feuerwehr und Wasserwacht im Einsatz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 17.06.2019 | 162 mal gelesen

Nach einem Reitunfall stürzte eine Reiterin am Wochenende mit Pferd in die Wertach bei Wehringen. Nach dem Einsatz von Feuerwehr und Wasserwacht sind Mensch und Tier wohlauf. Eher ungewöhnlich ist es, wenn die Wasserwacht zu einem Reitunfall alarmiert wird. Es handelte sich aber um einen nassen Reitunfall, denn eine Reiterin samt Pferd war in der Nähe der Sportplätze in die Wertach gestürzt. Eine weitere Reiterin konnte...

1 Bild

Das erste Sommerwochenende – Wasserwacht im Dauereinsatz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 03.06.2019 | 232 mal gelesen

Endlich war es so weit. Das wunderbare Wetter lud zu vielen Freizeitaktivitäten am Wochenende ein. Viele verbrachten ihre Zeit am, im oder auf dem Wasser. Die Wasserwacht war aufgrund von Unfällen stark gefragt. Die Wachstationen an den Seen und in den Freibädern waren pünktlich besetzt. Die Badegäste blieben nicht aus. In den Bädern wurde ausgiebig gerutscht, geplanscht und geschwommen. Alle Wasserratten kamen hier auf...

1 Bild

Wieder Bienenvölker in Langerringen getötet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langerringen | am 18.04.2019 | 203 mal gelesen

Ein Unbekannter hat am Dienstag zwischen 10 und 11 Uhr in einer Kleingartenanlage in der Schwabmühlhauser Straße in Langerringen eine ölige, fremde Substanz in die Bienenstöcke gespritzt. Die Polizei vermutet, dass dabei sechs Bienenvölker sterben. Ein ähnlicher Fall ereignete sich bereits am 29. Juni 2018 an den gleichen Bienenstöcken. Damals wurden vier Bienenvölker getötet. Der Schaden beläuft sich auf circa 1800...

1 Bild

Winter im Augsburger Land: Polizei meldet zahlreiche Unfälle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Altenmünster | am 06.01.2019 | 737 mal gelesen

Zahlreiche Verkehrsunfälle haben sich am Samstag aufgrund der Witterungseinflüsseereignet. Vor allem im Norden und Westen des Landkreises Augsburg häuften sich die Unfälle. Die Polizei Bobingen dagegen lobt die Umsicht und Hilfsbereitschaft der Autofahrer.   Einen Unfall mit vier leicht Verletzten Personen in Aystetten meldet die Polizeiinspektion (PI) Gersthofen.Gegen 12.45 Uhr fuhr eine Autofahrerin in Aystetten die...

1 Bild

Trotz Warnblinker und Warndreieck: 50-Jähriger übersieht abgestelltes Gespann bei Wehringen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 03.11.2018 | 262 mal gelesen

Ein forstwirtschaftliches Fahrzeuggespann hat am Freitagabend ein 50-jähriger Autofahrer bei Wehringen übersehen und es gerammt. Der Grund dafür war schnell gefunden. Der Unfall ereignete sich gegen 21.15 Uhr auf der Staatstraße von Bobingen nach Wehringen, kurz vor dem Ortseingang Wehringen. Der  50-Jährige aus dem südlichen Landkreis steuerte sein Auto Richtung Wehringen. Dabei übersah er ein am rechten Fahrbahnrand...

1 Bild

Klosterlechfeld - Opferstock und Geldkassette aufgebrochen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 28.09.2018 | 63 mal gelesen

In der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Klosterlechfeld wurde in der Zeit von Mittwoch, 26. September, 14 Uhr bis Donnerstag, 27. September, 12:15 Uhr ein Opferstock im Seitenaltar sowie eine weitere Geldkasse am Schriftenstand im hinteren Bereich des Kirchenschiffes aufgebrochen.Nach bisheriger Sachlage dürfte es sich um zwei Täter gehandelt haben. Sie wurden offenbar bei der Tatausübung gestört, da kein Geld entwendet wurde....

1 Bild

Michaeli-Markt in Schwabmünchen: Polizei zieht Bilanz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 28.09.2018 | 151 mal gelesen

Eine recht erfreuliche Bilanz kann die Polizei in diesem Jahr zum Michaeli-Markt in Schwabmünchen ziehen. Im Vergleich zum Vorjahr (vier Fälle) gab es nur eine körperliche Auseinandersetzung im Festzelt.Ein 45-jähriger rempelte und schubste andere Gäste an, wodurch ein regelrechter Tumult entstand. Er wurde vom Sicherheitsdienst entfernt und muss sich nach Angaben der Polizei nun wegen Hausfriedensbruch verantworten. Auch die...

1 Bild

Auto schleudert in Maisfeld bei Oberottmarshausen: Fahrerin eingeklemmt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 05.09.2018 | 302 mal gelesen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen zwischen Oberottmarshausen und Wehringen ereignet. Eine Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt. Gegen 9.45 Uhr war die Autofahrerin auf der Oberottmarshauser Straße in Richtung Wehringen unterwegs. Im Bereich der Biogasanlage wollte ein Traktor mit Anhänger in die Oberottmarshauser Straße einfahren und übersah das vorfahrtsberechtigte Auto. Durch den...

1 Bild

Verdächtige Personen in Walkertshofen: Unbekannte betraten mehrere Grundstücke

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.06.2018 | 256 mal gelesen

In der Nacht von Dienstag, 19. Juni, auf Mittwoch, 20. Juni, bemerkte etwa gegen Mitternacht ein Anwohner im Ahornring in Walkertshofen drei Männer, die in mehrere Grundstücke gingen und sich dort umsahen. Von den drei Männern war einer korpulent, der andere schlank und groß. Sie fuhren mit einem hellen Transporter oder Mercedes Sprinter davon. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Unbekannten die Gegend...

1 Bild

Verkehrsunfall: Fünf Verletzte in Wehringen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 21.02.2018 | 404 mal gelesen

Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Wehringen am Dienstag verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Ein mit zwei Personen besetztes Auto war von der Ulrichstraße nach links in die Nördliche Hauptstraße eingebogen, um Richtung Bobingen weiterzufahren. Dabei übersah die 23-jährige Fahrzeuglenkerin wohl das vorfahrtberechtigte und mit drei Personen besetzte Auto, der die Nördliche Hauptstraße...

1 Bild

Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg in Wehringen entschärft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 10.11.2017 | 62 mal gelesen

Die Entschärfung der sechs (je 10 kg) Splitterbomben aus dem zweiten Weltkrieg, die am Donnerstag um 11.45 Uhr in der Oberottmarshausener Straße in Wehringen entdeckt wurde, wurde um 16.15 Uhr beendet. Ein Landwirt hat bei Arbeiten auf seinem neben der Oberottmarshausener Straße in Wehringen gelegenen Feld ein Metallkörper im Erdreich entdeckt. Da der Landwirt eine Bombe vermutete, verständigte er die Polizeiinspektion...

Ein Vatermord in Meitingen

Florian Handl
Florian Handl | Meitingen | am 24.07.2017 | 367 mal gelesen

Zusammengestellt von Marion Buk-Kluger, mit freundlicher Unterstützung von Adolf Fischer bei der Recherche. Im Jahr 1889 ermordete der Bauernsohn Bernhard Dirr seinen Vater Josef mit zwei Messerstichen. Zu dem Vatermord ist Folgendes zu lesen: Meitingen, den 7. Januar 1889 Betreff: Den Bauernsohn Bernhard Dirr in Meitingen wegen Verbrechens des Mordes verhaftet. Dem Herrn Stattsanwalte bringe ich dienstlich zur...

1 Bild

Hinterhältiger Anschlag: Unbekannter streut Glasscherben auf den Barfußpfad in Wehringen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 18.07.2017 | 130 mal gelesen

Besonders hinterhältig hat ein bislang unbekannter Täter in Wehringen gehandelt: Er sabotierte den Barfußpfad, indem er Glasscherben auslegte - offenbar in der Hoffnung, dass sich andere Leute verletzen sollen. Die Freizeitanlage westlich der Gemeinde besteht aus verschiedenen Feldern mit unterschiedlichen Füllungen, über die barfuß gegangen werden kann. Eines dieser Felder ist bislang mit Sicherheitsglasbruch gefüllt...

1 Bild

Täter bricht in Sportgaststätte in Wehringen ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 12.05.2017 | 36 mal gelesen

Ein Unbekannter ist am Freitag zwischen Mitternacht und 10 Uhr in die Sportgaststätte in Wehringen eingebrochen. Dabei ging der Täter mit „brachialer Gewalt“ vor. Wie die Polizei berichtet, schlug er die Bewegungsmelder von der Hauswand. Dann hebelte er zwei Kellerfenster auf und wollte über die Kellerräume den Gaststättenbereich betreten. Er scheiterte jedoch an einer Stahltüre. Schließlich hebelte er ein Fenster zum...

1 Bild

Zaun demoliert, Außenspiegel gestreift: Polizei Bobingen stellt wegen Alkohol am Steuer Führerscheine sicher

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 08.05.2017 | 75 mal gelesen

Wegen Alkohol am Steuer mussten am Wochenende gleich drei Fahrzeugführer ihren Führerschein abgeben. Das teilte die Polizei Bobingen mit. Am Samstag gegen 17.20 Uhr war eine 53-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Augsburg mit ihrem Wagen auf der Frühlingstraße in Wehringen unterwegs. Dabei geriet sie mit ihrem Auto so weit nach rechts, dass sie in Folge zwei Gartenzäune beschädigte. Ein Zeuge verständigte die...

1 Bild

Oberottmarshausen - Vandalismus und Diebstahl durch betrunkenen Jugendlichen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 02.05.2017 | 68 mal gelesen

Ein 15-jähriger alkoholisierter Teilnehmer einer Party in Oberottmarshausen ist in der Nacht zum Sonntag auf Diebestour gegangen. Eine Feier mit etwa zehn teilnehmenden Jugendlichen, fast ausnahmslos aus dem südlichen Landkreis, geriet insofern aus dem Ruder, als dass besagter 15 Jähriger von einer in der Nähe angebrachten Baustellenabsperrung mehrere Teile entwendete. Ferner stahl derselbe Täter ein Kennzeichen von einem Pkw...

1 Bild

Kriminalstatistik PI Bobingen: Weniger Straftaten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 20.04.2017 | 30 mal gelesen

Die Zahl der Straftaten geht weiter zurück. Das teilte die Polizeiinspektion Bobingen in ihrer Kriminal- und Unfallstatistik für das Jahr 2016 mit. Zum Dienstbereich der PI Bobingen gehören die Städte Bobingen und Königsbrunn, die Gemeinden Wehringen und Oberottmarshausen. 2016 erfasste die PI Bobingen 1717 Straftaten, 2015 waren es 1764. "Obwohl das subjektive Sicherheitsgefühl vieler Bürger vielleicht einen anderen...

1 Bild

Weniger Verkehrsunfälle im Bereich der PI Bobingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 20.04.2017 | 16 mal gelesen

Die Polizeiinspektion Bobingen musste 2015 so viele Verkehrsunfälle aufnehmen, wie noch nie. 1049 Unfälle waren es in 2015. 2016 sank diese Zahl auf 1011 Unfälle, das gab die PI Bobingen in ihrer Unfallstatistik für 2016 bekannt. Deutlich fielen hierbei die Unfälle mit Personenschäden, nämlich von 187 auf 165 Unfälle. Die Zahl die Verletzten ging zurück von 236 auf 212 Menschen. Auch die Zahl der Unfälle mit Sachschaden...

1 Bild

Wohnungseinbruchserie mit vermutlichem Zusammenhang im Kreis Bobingen und Schwabmünchen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 19.04.2017 | 127 mal gelesen

Im Bereich Wehringen, Bobingen, Großaitingen und Schwabmünchen sind seit dem 7.April inzwischen acht Wohnungseinbrüche gemeldet worden. Die Delikte fanden überwiegend zwischen 17.30 Uhr und 23 Uhr statt. Weil sich die örtlichen Gegebenheiten und die Uhrzeiten bei den Einbrüchen ähneln, kann, laut Polizei, nicht ausgeschlossen werden, dass zwischen den Einbrüchen ein Tatzusammenhang besteht und es sich somit um dieselben...

1 Bild

Täter stehlen 300 Forellen aus einem Teich bei Wehringen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 27.03.2017 | 42 mal gelesen

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Donnerstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, aus einem Teich bei den Herbrechtswiesen, die sich südlich der Waldstraße befinden, 300 Forellen gestohlen. Es wurde der gesamte Fischbestand entwendet, so die Polizei. Die abgefischten Forellen wurden mit einem Fahrzeug abtransportiert - wie die Reifenspuren am Tatort zeigten. Der Diebstahlsschaden beträgt 2100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei...

Hund beißt Frau nach Spaziergang bei Wehringen: Hundebesitzer fährt einfach weg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 21.12.2016 | 33 mal gelesen

Nach einem Spaziergang mit ihrem Hund ist eine 55-Jährige auf dem Parkplatz beim Modellflugplatz in der Wertachstraße in Wehringen kürzlich von dem Hund eines anderen Halters gebissen worden. Als sie nach ihrer Hunderunde zurück zu ihrem Auto kam, kehrte zeitgleich ein Hundehalter mit vier Hunden zu seinem Auto zurück. Unvermittelt biss einer der vier Hunde die 55-jährige Hundehalterin in die rechte Hand. Der Hundehalter...

1 Bild

Kindesmissbrauch durch Zen-Priester? 61-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg in Untersuchungshaft

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 10.10.2016 | 1410 mal gelesen

Es ist ein schrecklicher Verdacht, der nun an die breite Öffentlichkeit gedrungen ist: Ein 61-jähriger Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg soll mehrfach Kinder missbraucht haben. Er sitzt seit Ende Juli in Untersuchungshaft. Er ist das Gesicht des Buddhismus im Raum Augsburg: Als einer der Vizepräsidenten der Weltgemeinschaft der Buddhisten WFB vertrat er diese Religion auch am Runden Tisch der Religionen in Augsburg und...

1 Bild

Kampf gegen Hass-Postings auch im Augsburger Land: Polizei durchsucht zwei Wohnungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.07.2016 | 398 mal gelesen

Es geht um Hasskommentare auf Facebook: In einer bundeweiten Aktion stürmte die Polizei am Mittwochmorgen die Wohnungen von insgesamt 36 Beschuldigten. Zwei davon leben im Landkreis Augsburg. "Seit heute, 6 Uhr, finden unter Koordinierung des Bundeskriminalamts und des Bayerischen Landeskriminalamts bundesweite Durchsuchungen statt", vermeldete das bayerische Innenministerium am Mittwoch in einer Presseerklärung. Im...

1 Bild

Malteser-Welpe in Mülltonne ausgesetzt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 27.01.2016 | 1046 mal gelesen

Bereits am Montag wurde morgens in einem Müllbehälter des Supermarktes „Norma“ in der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 74 in Königsbrunn ein Hundewelpe gefunden. Die Finderin teilte mit, dass der kleine Hund in einer Einkaufstasche ausgesetzt war. Scheinbar sollte der Hund aufgefunden werden. Er war in der Tasche mit einem Handtuch und zwei Packungen Hundefutter. Die Finderin meldete sich bei der Polizei, um Hinweise auf den...

1 Bild

Täter bricht in zwei Firmen ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wehringen | am 21.12.2015 | 151 mal gelesen

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht auf Samstag in zwei Firmen im Wehringer Industriegebiet eingebrochen. In der Alemannenstraße hebelte er ein Fenster des Bürotrakts auf. Er stieg ins Objekt ein und durchwühlte Schränke und Schubladen. Anschließend entwendete er aus dem Getränkeautomaten Bargeld. Der Diebstahlsschaden beträgt 800 Euro, der Sachschaden 500 Euro. Das zweite Objekt, in das der unbekannte Täter einbrach,...