Übernahme

1 Bild

Schuh-Schmid übernimmt K&L

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.07.2019 | 409 mal gelesen

Das Augsburger Unternehmen Schuh-Schmid hat die insolvente Modekette K&L übernommen. Das Weilheimer Unternehmen K&L hat aktuell noch rund 1000 Mitarbeiter. Durch den Augsburger Investor hofft K&L nun, dass möglichst viele Arbeitsplätze erhalten werden können. Der Investor Schuh-Schmid biete hier als "branchenerfahrener Eigentümer" eine gute Perspektive, so die K&L-Gruppe in einer Pressemitteilung. Die Übernahme wird...

1 Bild

Hoffnung für Fujitsu-Mitarbeiter: Kontron übernimmt Sparte des Computerherstellers

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Haunstetten | am 22.07.2019 | 658 mal gelesen

Das Augsburger Unternehmen Kontron, Hersteller von Computer-Hardware, übernimmt einen Geschäftsbereich des Computerherstellers Fujitsu. Das wurde am Montagvormittag bekannt. Für einige Mitarbeiter des Standorts bedeutet das möglicherweise, dass sie ihren Arbeitsplatz behalten können. Bis Herbst 2020 soll die Augsburger Niederlassung des japanischen Computerbauers Fujitsu schließen. Rund 1800 Beschäftigte sind betroffen,...

1 Bild

Volkswagen kauft MAN und Renk

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.10.2018 | 646 mal gelesen

Der Wolfsburger Volkswagen-Konzern kauft den Augsburger Großmotorenhersteller MAN Energy Solutions und den Getriebehersteller Renk - beide bereits Teil der VW-Tochter MAN. Hintergrund des Kaufs durch den Hauptkonzern sind Umstrukturierungspläne. Wie MAN am Donnerstag in München bekannt gab, soll der Kaufpreis bei rund zwei Milliarden Euro liegen. Die rund 5000 Augsburger Beschäftigten von MAN Energy Solutions und Renk...

2 Bilder

"Die Uni-Klinik ist da": Transaktionsvertrag für Augsburger Klinikum unterzeichnet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.06.2018 | 510 mal gelesen

Jetzt ist es amtlich: Der Freistaat Bayern hat das Augsburger Klinikum übernommen. Am Mittwoch wurde der Transaktionsvertrag zur Überführung der Trägerschaft unterzeichnet. Ministerpräsident Markus Söder, die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Marion Kiechle, der Landrat des Landkreises Augsburg, Martin Sailer, und der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Kurt Gribl, setzten am Mittwochvormittag im...

5 Bilder

Bezirkskliniken Schwaben übernehmen das Therapiezentrum Burgau

Bezirkskliniken Schwaben
Bezirkskliniken Schwaben | Augsburg - Nord/West | am 18.01.2018 | 329 mal gelesen

Augsburg: Bezirkskliniken Schwaben | Das Therapiezentrum Burgau ist eine bundesweit anerkannte und bekannte Einrichtung für Neurologische Rehabilitation - und es ist das Lebenswerk des schwäbischen Unternehmers Max Schuster, der die Klinik nach einem Motorroller-Unfall seiner Tochter Evi, bei dem sie ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt, gründete. „Max Schuster hat im Grunde die Therapie und Nachsorge für Menschen mit schwersten Hirnschädigungen in...

1 Bild

Die Zettler-Kalenderwerke haben einen neuen Eigentümer

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 05.01.2017 | 807 mal gelesen

Schwabmünchen Seit 1923 existiert die Firma Zettler bereits in Schwabmünchen. Anfangs als Druckerei, ab Mitte der 50er Jahre spezialisiert auf Kalender machte sie sich in der Branche einen Namen. Von Anbeginn an war die Firma in Familienbesitz. Dies hat sich zum neuen Jahr geändert. Der Schwabmünchner Kalenderhersteller ist nun Teil der Dr. Neumann-Wolff-Gruppe. Fast schon leise, still und heimlich lief der Verkauf von...

1 Bild

SGL Group: Die Entscheidung ist gefallen - Japanischer Konzern übernimmt Unternehmenssparte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 21.10.2016 | 212 mal gelesen

Ausgegliedert oder verkauft - die Mitarbeiter des verlustreichen Grafitelektrodengeschäfts der SGL Group Meitingen bangten seit Wochen. Und nun steht fest: Der japanische Konzern Showa Denko übernimmt das frühere Herzstück der SGL. 200 der insgesamt 1600 Mitarbeiter sehen einer ungewissen Zukunft entgegen. Bis 2018 sind dank eines Standortsicherungsvertrages die Jobs garantiert. Was dann passiert, entscheidet der neue...

1 Bild

Bundeswirtschaftsministerium gibt grünes Licht für Kuka-Übernahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2016 | 36 mal gelesen

Der chinesische Elektrogerätehersteller Midea, der bis März 2017 den Augsburger Roboterbauer Kuka übernehmen will, hat für die Übernahme nun auch den Segen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Das Ministerium hat in den vergangenen Wochen überprüft, ob durch die Übernahme des Unternehmens durch die Chinesen die öffentlichen Ordnung oder Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährdet sein könnte. Die Prüfung,...

1 Bild

Augsburger IG Metall: "Gute Perspektive für KUKA und seine Beschäftigten"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 29.06.2016 | 104 mal gelesen

Nachdem Vorstand und Aufsichtsrat der KUKA AG am Dienstagabend eine gemeinsame positive Stellungnahme zum Übernahmeangebot des chinesischen Investors MIDEA abgegeben haben, begrüßt die Augsburger IG Metall diese Botschaft in einer Pressemitteilung und verweist auf die getroffenen Vereinbarungen zwischen KUKA und MIDEA. Dazu stellt Michael Leppek, erster Bevollmächtigter der Augsburger IG Metall und stellvertretender...