150 Jahre

3 Bilder

150 Jahre Tierschutz

Festakt / Feier zum 150-jährigen Bestehen des Tierschutzvereins Augsburg. 2018 begeht der Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. den 150. Jahrestag seiner Gründung. Als Höhepunkt der Feierlichkeiten lud der Tierschutzverein am 17. November in das Obere Fletz des Augsburger Rathauses ein. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen, Verbänden und der Hochschule feierten den Anlass gern mit. Festredner war Thomas...

1 Bild

Ein Hoch auf den Tierschutz

Einladung / 150 Jahre Tierschutzverein – und alle feiern mit Augsburg/Königsbrunn. „Eigentlich feiern wir sogar ein Doppeljubiläum“, strahlt Vorsitzender Heinz Paula. „Vor 150 Jahren wurde unser Tierschutzverein gegründet, damals noch unter der Bezeichnung ‚für Schwaben und Neuburg‘. Und zudem kann das Tierparadies Gut Morhard heuer bereits auf fünf Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit für den Tier- und Naturschutz...

1 Bild

150 Jahre Tierschutzverein – wichtiger denn je

Jubiläumsprogramm / Auftaktveranstaltungen zu Hunden und Katzen Augsburg. „Um Haus- und Wildtiere, Erfolge und Herausforderungen geht es in unseren vielfältigen Jubiläumsveranstaltungen,“ verrät Hein Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V.. „Für alle Tier- und Naturfreunde ist etwas dabei, wenn unser Traditionsverein heuer sein 150-jähriges Bestehen feiert.“ Die Auftaktvorträge am Samstag, den...

2 Bilder

Die Landwirtschaftsschule rundet die Bildungslandschaft der Region ab

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 26.03.2018 | 97 mal gelesen

150 Jahre Landwirtschaftsschule Augsburg/ Sie hat sich in 150 Jahren von einer landwirtschaftlichen Grundbildungseinrichtung zu einer modernen Weiterbildungseichrichtung für landwirtschaftliche Unternehmer entwickelt. Sie gehört damit zu den traditionsreichsten landwirtschaftlichen Bildungseinrichtungen in Bayern. Ingrid Strohmayr Im Rahmen eines Festakts im Bürgersaal Stadtbergen feierte die Landwirtschaftsschule...

3 Bilder

150 Jahre FFW Weißenburg

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 17.05.2017 | 127 mal gelesen

Los geht es am Freitag, 19. Mai, ab 18 Uhr mit dem Einlass ins Festzelt. Im und rund um das ganztägig bewirtschaftete Festzelt mit Biergarten erwartet die Besucher ein Kinderkarussell, eine Schiffschaukel, Crepes, Süßwaren, Bauernhof-Eis, fränkische Schmankerl und süffiges Sigwart-Bier. Hauptattraktionen sind die Feuerwehr- und Fahrzeug-Ausstellungen, die Vorführungen und Schauübungen, der Altmühlfrankenlauf sowie die...