Abschiebungen von Afgahnen

1 Bild

KEINE ABSCHIEBUNGEN NACH AFGHANISTAN!

Vor dem Hintergrund der Forderungen nach mehr Abschiebungen nach Afghanistan, fordert Amnesty Augsburg erneut einen Abschiebestopp! Die Sicherheitslage dort ist so schlecht wie nie seit Ende der Taliban-Herrschaft: Menschen werden bedroht durch Kampfhandlungen, Anschläge und Verfolgung. Der aktuelle Amnesty Report berichtet auch über Folter und Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Menschenrechtsverteidiger müssen dort um ihr...

1 Bild

Kundgebung: Für ein solidarisches Miteinander – Gegen Abschiebungen in Krieg und Perspektivlosigkeit

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 24.04.2018 | 60 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Aufruf des Augsburger Flüchtlingsrates zur Kundgebung Für ein solidarisches Miteinander – Gegen Abschiebungen in Krieg und Perspektivlosigkeit Dienstag, 24. April 2018, 18:30 Uhr, Rathausplatz Am kommenden Dienstag startet wieder ein Abschiebeflug nach Afghanistan. Bayern wird sich wieder daran beteiligen und alles daran setzen möglichst viele Afghanen nach Kabul abzuschieben. Begonnen wurden die Abschiebeflüge...

1 Bild

Abschiebung gestoppt: Afghanischer Waldorfschüler Ali Reza darf zunächst bleiben

Susanne Altmann
Susanne Altmann | Augsburg - Nord/Ost | am 11.07.2017 | 284 mal gelesen

Augsburg: Freie Waldorfschule | Überraschend hat ein Richter des Verwaltungsgerichts Augsburg die Abschiebung des jungen afghanischen Waldorfschülers Ali Rezas gestoppt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hatte den Asylantrag des 18-jährigen im Mai abgelehnt, er hatte mithilfe einer Anwältin dagegen Klage eingereicht. Die Hälfte der zehnten Klasse sowie der Klassenlehrer Werner Korschinsky hatten Ali Reza ins Gericht begleitet, um ihm...

2 Bilder

Afghanistan ist nicht sicher – Ali muss bleiben!

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 01.06.2017 | 116 mal gelesen

Erst gestern kam es bei der geplanten Abschiebung eines Schülers in Nürnberg zu dramatischen Szenen. Ein Großaufgebot an Polizist/innen setzte gewaltvoll gegen protestierende Mitschüler/innen durch, dass ein 20-jähriger, gut integrierter Schüler zur Abschiebung abgeholt werden konnte. Der Polizeieinsatz steht in der Kritik. Auch in Augsburg ist die Abschiebung eines Schülers geplant. Dazu erklären die...

1 Bild

"Abschiebung der Afghanen setzt ein fatales Signal"

Bernhard Gattner
Bernhard Gattner | Augsburg - City | am 21.12.2016 | 331 mal gelesen

Caritasdirektor Dr. Magg: "So bringt das nichts, auch nicht für Deutschland" Augsburg, 21.12.1016 (pca). Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V. spricht sich gegen die Abschiebungen von Afghanen aus. „So bringt das nichts, weder für die Afghanen, die abgeschoben werden sollen, noch für Afghanistan, auch nicht für Deutschland“, so der Augsburger Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg. „Ich spreche...