AfD

1 Bild

Friedlicher Protest gegen AfD-Parteitag in Augsburg: Diese Kundgebungen sind geplant

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 473 mal gelesen

Verschiedene Organisationen haben bei der Ordnungsbehörde der Stadt bereits Kundgebungen gegen den Bundesparteitag der AfD am 30. Juni angemeldet. Die Polizei geht davon aus, "dass der Großteil aller Kundgebungsteilnehmer Gewalt als Protestform ablehnt". Kundgebungen angemeldet haben bislang: • Von 13 bis 19 Uhr, Kundgebung am Rathausplatz Augsburg sowie Elias-Holl-Platz (Bündnis für Menschenwürde Augsburg und...

1 Bild

Die Augsburger Polizei wappnet sich für den AfD-Bundesparteitag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 264 mal gelesen

Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord bereitet sich seit bekannt ist, dass der AfD-Bundesparteitag am 30. Juni und 1. Juli in der Schwabenhalle in Augsburg stattfinden wird, "intensiv auf einen mehrtägigen Einsatz vor". Bereits jetzt sei erkennbar, dass die polizeiliche Betreuung dieser politischen Veranstaltung, aber auch des damit einhergehenden Versammlungsgeschehens, zu spürbaren Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens im...

3 Bilder

Fünf Jahre AfD - Bilanz einer Erfolgsgeschichte!

Hans Schulz
Hans Schulz | Meitingen | am 18.04.2018 | 169 mal gelesen

Meitingen: Gasthof Neue Post | Meitingen, 14. April 2018: In der Neuen Post Meitingen feierte der AfD Kreisverband Augsburg-Land das fünfjährige Jubiläum des Gründungsparteitags vom 14. April 2013 in Berlin. Zur Veranstaltung war als Festredner Stephan Protschka, MdB und AfD-Bundesvorstand mit seiner Gattin gekommen. Der Niederbayer trat 2010 aus der Jungen Union aus, nachdem er als geprüfter Vermögensberater & Finanzanlagenfachmann den ESM-Vertrag...

1 Bild

AfD will in Welden auch Ortsverband aufbauen!

Hans Schulz
Hans Schulz | Welden | am 05.04.2018 | 132 mal gelesen

Welden, Königsbrunn, 22. März 2018: Der AfD-Kreisverband Augsburg-Land hatte seine Mitglieder zur OV-Gründung „Königsbrunn-Bobingen“ ins Trachtenheim Königsbrunn eingeladen. Dort wurden jeweils einstimmig der Vorsitzende Frank Skipiol, wohnhaft in Königsbrunn, sein Stellvertreter aus Bobingen Josef Patzelt und Kassenwart Frank Elter, wohnhaft in Königsbrunn gewählt. Die Schwabmünchner Allgemeine vom 03.April 2018...

1 Bild

Migration und Sozialstaat, Vortrag von Reinhard Fabian, Landtagskandidat

Hans Schulz
Hans Schulz | Königsbrunn | am 04.04.2018 | 67 mal gelesen

Königsbrunn: Gaststätte Zum Trachtenheim | Der KV Augsburg-Land der AfD lädt ein zum Bürgerdialog Thema: Migration und Sozialstaat mit Reinhard Fabian, Landtagskandidat Wann: Donnerstag 26. Apr. 2018 19:00, Einlass: 18:30 Uhr Wo: Gaststätte Zum Trachtenheim, Donauwörther Str. 46, 86343 Königsbrunn Diskutieren Sie mit Reinhard Fabian Direktkandidat des Stimmkreises 705, Augsburg-Land-Süd für den bayerischen Landtag und mit Frank Skipiol,...

3 Bilder

AfD im Holzwinkel aktiv!

Hans Schulz
Hans Schulz | Welden | am 21.03.2018 | 136 mal gelesen

Welden-Reutern, 09. März 2018: Nach der Bestätigung des GroKo-Koalitionsvertrages und damit der Oppositionsführerrolle der AfD im Bundestag führte der KV Augsburg-Land einen Bürgerdialog im Holzwinkel durch. Im urigen Kamin-Saal der Trattoria Rusticana, Reutern hatten sich 37 Teilnehmer sowie als Pressevertreter Herr Frey von der AZ eingefunden. Letzterer wurde vom KV-Vorsitzenden RA Gerd Placek ganz besonders...

1 Bild

LINKE: Wahlkampfslogan der AfD ist rassistisch!

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 14.03.2018 | 211 mal gelesen

Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass der Landtagskandidat der AfD im Stimmkreis Augsburg Land-Süd, Reinhard Fabian, offen mit dem Spruch „Deutschland den Deutschen“ wirbt. Dazu erklären Kerem Billor, Landtagskandidat der LINKEN im Stimmkreis und Anita Rupprecht, Kandidatin für den Bezirkstag: „Dieser Spruch stößt nicht nur in seinem Wortlaut auf, sondern auch in seiner Bedeutung und bisherigen Verwendung. Die...

13 Bilder

Bilder Demo gegen AfD auf dem Augsburger Rathausplatz

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - City | am 08.02.2018 | 168 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Parallel zum Neujahrsempfang der Augsburger AfD gab es auf dem Augsburger Rathausplatz eine lautstarke Demo mit ca. 300 Teilnehmern, welche aber zum Glück friedlich verlief.

63 Bilder

Neujahrsempfang der Augsburger AfD mit Bundesvorstand Jörg Meuthen

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - City | am 07.02.2018 | 80 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Kürzlich fand im oberen Flez des Augsburger Rathauses der diesjährige Neujahrsempfang der AfD Augsburg statt. Gastredner war der Bundesvorstand Jörg Meuthen und Landesvorstand Martin Sichert. Auch der Vorstand der Augsburger AfD und Stadtrat Markus Bayerbach hielt eine Rede, die viel Beifall im vollbesetztem Saal erntete. Im Anschluss daran gab es ein "Get Together" mit Imbiss.

2 Bilder

Rund 300 Menschen demonstrieren auf dem Augsburger Rathausplatz gegen Rechts

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 02.02.2018 | 319 mal gelesen

Gegen den Neujahrsempfang der AfD im Augsburger Rathaus haben am Freitagabend rund 300 Menschen protestiert. "Wir wollen keine Rechten in Augsburg" und "Für Menschlichkeit gibt es keine Obergrenze" lautete die Botschaft der Demonstranten, die sich am Rathausplatz versammelt hatten. Die Grüne Jugend hatte die Kundgebung angemeldet, die um 18 Uhr begann. (jaf)

1 Bild

Weitreichende Wechselspiele im Augsburger Stadtrat

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.01.2018 | 144 mal gelesen

Augsburg - Neun von 60 Augsburger Stadträten haben in der aktuellen Legislaturperiode bereits die Fraktion gewechselt und gehören mittlerweile nicht mehr der Gruppierung an, für die die Bürger sie ursprünglich in den Stadtrat gewählt haben. Während die Regierungspartner CSU, SPD und Grüne keine Verluste zu beklagen haben, konzentriert sich das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel auf die Opposition. Zuletzt gewählt wurde der...

1 Bild

"Wir wollen die AfD nicht in Augsburg haben" 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.01.2018 | 1188 mal gelesen

Mehrere Tausend Augsburger versammelten sich im Februar 2016 auf dem Rathausplatz, um ein Zeichen gegen den Auftritt der AfD-Politikerin Frauke Petry im Rathaus zu setzen. Nun steht erneut eine Veranstaltung der rechtspopulistischen Gruppierung in der Fuggerstadt an: Die AfD will Ende Juni ihren Bundesparteitag auf dem Messegelände ausrichten. Die Partei habe eine entsprechende Anfrage mit konkretem Terminwunsch gestellt,...

1 Bild

Kein Raum für die menschenverachtende Politik der AfD in Augsburg und anderswo! 1

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 12.01.2018 | 200 mal gelesen

Zum geplanten AfD-Bundesparteitag in Augsburg erklärt Bezirksrat Frederik Hintermayr (DIE LINKE): „Augsburg ist eine bunte und weltoffene Stadt. Das rassistische Gedankengut der AfD hat in unserer Stadt keinen Platz! Die AfD ist zum Sammelbecken von Neonazis geworden und betreibt auf allen Politikfeldern eine reaktionäre und menschenverachtende Politik. Rassismus gegen Geflüchtete und gegen Muslime, zahlreiche...

1 Bild

Claudia Roth im Interview: "Horst Seehofer hatte Vanille-Eis"

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 17.12.2017 | 310 mal gelesen

Noch bevor sich Claudia Roth zum Redaktionsgespräch richtig hingesetzt hat, fängt sie schon an zu erzählen. Aber nicht von Glyphosat, Familienzusammenführung oder anderen Themen, die man von der Grünen Bundestags-Vize-Präsidentin vorrangig erwarten würde. Nein, sie spricht über Fußball. Einen Bundestags-FCA-Fanclub wünscht sich die 62-Jährige. Denn: „Der Verein hat was.“ Er könne mehr, als ihm irgendwer zugetraut hat und...

2 Bilder

Eisberg voraus - Analyse der Bundestagswahl 2017

Thorsten Frank
Thorsten Frank | Augsburg - City | am 26.09.2017 | 83 mal gelesen

Für Anhänger der freiheitlichen Grundordnung, der Demokratie und des Friedens ist das Wahlergebnis ein ebenso trauriges, wie absehbares Ergebnis. Wer zu einfachen Parolen etwas entgegen setzen will kann weder einfach unbeirrt so weiter machen, wie bisher, noch die Menschen ignorieren, und schon gar nicht mit ebensolchen Worthülsen punkten. Offensichtlich sind selbst trotz rekordverdächtigen Außenhandelsüberschüssen, der...

1 Bild

AfD in sechs Stadtteilen zweitstärkste Kraft: Ein Schlag für die Friedensstadt Augsburg

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 815 mal gelesen

Das Ergebnis der Bundestagswahl wirkt sich zwangsläufig auf die Stadt Augsburg aus. Anlass "zum Nachdenken" sieht OB Kurt Gribl vor allem in der starken AfD. Wo leben deren Wähler, warum setzten sie ihre Kreuze rechts? Und wieso spielte es bei der Bundestagswahl offenbar keine Rolle, dass die Fraktion der Partei im Augsburger Stadtrat bröckelte? Noch eine Woche vor der Bundestagswahl stand Kurt Gribl auf einer Bank am...

1 Bild

Kommentar: Demokraten gegen Rechts! 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 716 mal gelesen

Es ist beschämend, dass auch in der Friedensstadt Augsburg mehr als 13 Prozent die AfD gewählt haben. Im Augsburger Land ist die Partei, für die rechtspopulistisch noch eine beschönigende Beschreibung ist, mit ebenfalls über 13 Prozent sogar zweitstärkste Kraft. Ein Armutszeugnis, denn der Großteil der AfD-Kandidaten ist offenkundig rassistisch und rechtsextrem. Belege für ihre Gesinnung liefern die Kandidaten nur allzu...

1 Bild

Vermummte werfen Tomaten: AfD-Wahlparty in Augsburg unter Beschuss

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 734 mal gelesen

Die Wahlparty der AfD ist von einer Gruppe Vermummter attackiert worden. Es flogen Tomaten. Die Polizei ermittelt. Am Sonntagabend fand in einem Lokal in der Altstadt die Wahlparty der AfD statt. Gegen 22.15 Uhr, das berichtet die Polizei, befanden sich zwei Teilnehmer der Feier und zwei Personen des Sicherheitsdienstes auf der Straße vor dem Lokal. Plötzlich kam eine Gruppe Vermummter auf das Quartett zu, die laut...

3 Bilder

Der Wahlabend im Augsburger Rathaus: Stille, die in den Ohren schmerzt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 24.09.2017 | 695 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Stille. Der Raum, in dem sonst die Augsburger Stadträte debattieren, steht unmittelbar vor dem Bersten. Derart prall gefüllt ist er mit Stille. Dann bricht sich erstes Gemurmel Bahn. „Das gibt’s doch nicht“, durchdringen mehrere Stimmen gleichzeitig die Stille, die beinahe so laut ist, dass sie in den Ohren schmerzt. Gerade wurden die Zahlen aus den ersten 65 ausgezählten Augsburger Wahllokalen eingeblendet. Alle starren...

1 Bild

Richterin Greser: „So wird Hass geschürt!“ - Fremdenfeindliche Kommentare, Gewaltdarstellungen und Volksverhetzung - Stadtberger Rentner verbreitet Fake-News im Internet

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 05.09.2017 | 430 mal gelesen

Fremdenhass - auch im Internet - ist immer strafbar und wird verurteilt. Geständiger Rentner ohne Einsicht legt Einspruch ein. Augsburg/Stadtbergen. Noch immer uneinsichtig zeigte sich der bereits verurteilte und vollumfänglich geständige Rentner Manfred B aus Stadtbergen. Er wurde bereits wegen zweimaliger Verbreitung von Volksverhetzung und viermaligen Gewaltdarstellungen im Internet verurteilt. Das Strafmaß von 3600...

1 Bild

Wechselgerüchte im Rathaus: Wollen die CSU-Stadträte Thorsten Große und Rainer Schaal zur FDP?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 25.07.2017 | 227 mal gelesen

Augsburg (kd) In der Gerüchteküche der Augsburger CSU brodelt es: Die Stadträte Thorsten Große und Rainer Schaal sollen über einen Wechsel zur FDP nachdenken, so die Spekulationen. Beide Stadträte seien intern innerhalb der CSU unzufrieden, heißt es. Schaal war bis 2014 Umweltreferent, wurde dann aber durch Reiner Erben von den Grünen ersetzt. Große war für den Ortsverband Innenstadt zuletzt schon nicht mehr als...

13 Bilder

"Für Flüchtlinge, gegen Nazis": Augsburger demonstrieren gegen Auftritt von AFD-Politikerin Beatrix von Storch

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 09.07.2017 | 552 mal gelesen

„Augsburg, Friedensstadt, wir haben euch Nazis satt“, riefen die überwiegend jungen Demonstranten am Samstagabend auf dem Zeugplatz. Anlass für die Protestaktion war der Auftritt der AFD-Politikerin Beatrix von Storch, die auf einer Versammlung der Augsburger AFD sprach. Die Demonstranten stellten in ihren Parolen vor allem klar, dass sie ein dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge fordern und jedwede rechtsradikale Gesinnung...

1 Bild

Stadt Augsburg nimmt Stellung: Darum darf AfD-Vize-Chefin von Storch im Zeughaus sprechen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.07.2017 | 330 mal gelesen

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, Beatrix von Storch, machte im Januar vergangenen Jahres Schlagzeilen, weil sie die Frage, ob die Polizei an der Grenze auf Flüchtlingsfamilien und deren Kinder schießen sollte, mit Ja beantwortete. Am Samstag, 8. Juli, tritt sie in Augsburg auf einer Wahlveranstaltung der AfD auf. Die Stadt nimmt Stellung, die Polizei verstärkt ihr Aufgebot. Die Stadt Augsburg hat nun auf...

1 Bild

Nach Angriff auf AfD-Infostand: Polizei sucht nach Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.07.2017 | 70 mal gelesen

Eine Gruppe von acht bis neun Personen hat am Samstag den Infostand der AfD angegriffen. Zwei Männer wurden bei dem Vorfall verletzt, fünf Verdächtige vorläufig festgenommen. Nun bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung. Nach Angaben der Polizei zeigten sich die "in Gewahrsam genommenen Personen nicht kooperativ und wollten nur ihre Personalien zu Protokoll geben". Hinsichtlich weiterer Mittäter ermittelt die...

1 Bild

Stand der AfD in Augsburg attackiert: Fünf Festnahmen, zwei Verletzte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.07.2017 | 822 mal gelesen

Ein Infostand der Partei AfD ist in der Annastraße in Augsburg am Samstag von einer Gruppe Unbekannter attackiert worden. Ein Mann wurde durch den Angriff verletzt und musste ins Klinikum gebracht werden. Es gab fünf Festnahmen - doch einige der Täter entkamen. Die Augsburger Polizei schreibt in ihrem Pressebericht, dass acht bis neun Personen, die ihre Gesichter teilweise mit Brillen und Tüchern sowie Kapuzen vermummt...