Agrarpolitik

9 Bilder

Der Betrieb der Familie Dippmann in Markt Berolzheim steht für eine Mischung aus Tradition und moderner Landwirtschaft

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Berolzheim | am 02.11.2019 | 80 mal gelesen

Markt Berolzheim: Landwirtschaft Dippmann | Markt Berolzheim – Die Junge Union des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen besuchte zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Artur Auernhammer und dem Landtagsabgeordneten und Landratskandidaten Manuel Westphal den landwirtschaftlichen Betrieb der Familien Dippmann in Markt Berolzheim. Tochter Maren Dippmann führte die Besucher über den Hof und zeigte ihnen einen landwirtschaftlichen Betrieb, der auf traditionellen...

1 Bild

Junge Union im Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen solidarisiert sich mit Bauernprotesten

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Gunzenhausen | am 30.10.2019 | 41 mal gelesen

Die Junge Union Weißenburg-Gunzenhausen steht an der Seite der Bäuerinnen und Bauern und fordert mehr Solidarität und Respekt gegenüber der Urproduktion/Agrarbranche. Landwirte aus ganz Bayern beteiligten sich am vergangenen Dienstag an den Demonstrationen gegen die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung. In den vergangenen Monaten hatte sich in der Bauernschaft viel Unmut aufgestaut: die Verschärfung der...

2 Bilder

Diskussion mit der Europaabgeordneten Maria Heubuch: Regional ist erste Wahl

Christine Kamm
Christine Kamm | Augsburg - City | am 20.04.2016 | 38 mal gelesen

Europa produziert zu viel Milch und Fleisch - der Export ruiniert Bauern im globalen Süden „An der Milch, mit der ich meine Rechnung bezahle, ersäuft meine Kollegin in Burkina Faso“, so spitzt die Allgäuer Milchbäuerin Maria Heubuch die Folgen des Milchexportes aus Ländern der EU in Länder des globalen Südens zu. Die Europaabgeordnete und entwicklungspolitische Sprecherin der Grünen im EU- Parlament war zu Gast bei...

1 Bild

Afrika, Spielwiese von Agrarkonzernen?

Christine Kamm
Christine Kamm | Augsburg - City | am 07.04.2016 | 14 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Gute Gründe bewegen viele Deutsche, immer weniger Fleisch, Milch und Eier zu konsumieren. Trotzdem werden immer mehr riesige Mast- und Milchviehställe gebaut. Die Überschussproduktion lässt nicht nur die Preise für die Erzeuger und Erzeugerinnen drastisch sinken, sie zerstört auch die kleinbäuerliche Landwirtschaft in den Ländern des globalen Südens. Anstatt weniger zu produzieren, setzen die Agrarindustrie und die Politik...