Agrarwende

9 Bilder

Der Betrieb der Familie Dippmann in Markt Berolzheim steht für eine Mischung aus Tradition und moderner Landwirtschaft

Manuel Blenk
Manuel Blenk | Berolzheim | am 02.11.2019 | 66 mal gelesen

Markt Berolzheim: Landwirtschaft Dippmann | Markt Berolzheim – Die Junge Union des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen besuchte zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Artur Auernhammer und dem Landtagsabgeordneten und Landratskandidaten Manuel Westphal den landwirtschaftlichen Betrieb der Familien Dippmann in Markt Berolzheim. Tochter Maren Dippmann führte die Besucher über den Hof und zeigte ihnen einen landwirtschaftlichen Betrieb, der auf traditionellen...

2 Bilder

Wenn im Märzen der Bauer …

Hannes Grönninger
Hannes Grönninger | Neusäß | am 26.03.2019 | 49 mal gelesen

Neusäß: Sportheim SV Ottmarshausen | Informations- und Diskussion Veranstaltung BUND Naturschutz Neusäß/ Aystetten Wenn im Märzen der Bauer … so lautet die Überschrift der der Informations- und Diskussionsveranstaltung über die „Segnungen“ der modernen Landwirtschaft. Marion Marion Ruppaner, die Agrarexpertin des Landesverbands des Bund Naturschutz, referiert über die Zusammenhänge des Wandels in der Landwirtschaft und dem Artenrückgang. Die Ziele der...

1 Bild

Ausgleichzahlungen für Ernteausfälle – Verfehlte Agrarpolitik

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 23.08.2018 | 74 mal gelesen

Der Klimawandel wird von der Landwirtschaft zum großen Teil mitverantwortet! Täglich wird eine Fläche so groß wie München vom Regenwald, der Lunge unseres Planeten, abgeholzt. Das ist in etwa so, als wenn man sich fortgesetzt ein Stück seiner Lunge amputieren lässt und sich dann wundert, dass man immer schlechter atmen kann. Was sagt man einem Kind, das verhungert, während weltweit etwa 40% der gefangenen Fische, ca. 50%...

„Plan V“ der V-Partei³ zum Trinkwasserschutz

Saskia Wille
Saskia Wille | Augsburg - City | am 31.07.2017 | 105 mal gelesen

Agraragenda 2030 soll die Umweltwende bringen Die neue V-Partei³ fürchtet um den nachhaltigen Schutz des Trinkwassers. Seit zwei Jahrzehnten ist das Problem bekannt: die Nitratwerte in Deutschlands Grundwasser sind viel zu hoch und überschreiten immer wieder Grenzwerte. Die Überdüngung mit Gülle aus Massentierhaltung gefährdet nachweislich die Gesundheit der Bevölkerung. Die Umweltämter stufen 20 Prozent des...