Amt für Grünordnung

1 Bild

Nach Bank-Schmiererei im Wittelsbacher Park: Erste Bänke nach städtischer Malaktion nun aufgestellt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 14.08.2019 | 105 mal gelesen

Die ersten bunten Bänke, die in einer Malaktion in der Folge des Vandalismusses  im Wittelsbacher Park entstanden, stehen nun in Lechhausen. Ein Unbekannter hatte die Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu gestrichen, die Stadt Augsburg reagierte mit einer Malaktion. Umweltreferent Reiner Erben und das Amt für Grünordnung luden Interessierte an drei Terminen im Juli und August dazu in den Botanischen Garten. Jetzt haben...

1 Bild

Unbekannter strich Bänke im Wittelsbacher Park heimlich neu: Wie die Stadt jetzt reagiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.07.2019 | 910 mal gelesen

Eine Mal-Aktion für bunte Bänke in der Stadt findet am 19. Juli, 2. und 23. August im Botanischen Garten statt. Die Stadt Augsburg reagiert damit auf den Fall des unbekannten Bank-Streichers. Ein Maler des Amtes für Grünordnung wird die Teilnehmer der Aktion "fachkundig einweisen und wird die Arbeitenfachlich begleiten", erklärt die Stadt. Schutzausrüstung, eine Brille und einfache Handschuhe, werde gestellt. Im Zuge der...

1 Bild

Bäume besser vor Bauarbeiten schützen: Stadt Augsburg gibt Leitfaden heraus

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.08.2017 | 112 mal gelesen

100 Jahre lang standen die beiden Kastanien an der Bürgermeister-Aurnhammer-Straße in Göggingen. Im Mai 2016 dann mussten die Bäume gefällt werden. Sie waren durch Bauarbeiten stark beschädigt worden. Verärgerte Anwohner reagierten mit Protest, die Stadt versucht noch immer, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. In Augsburg war das in den vergangenen Monaten kein Einzelfall: Auch am Hauptbahnhof mussten mehrere...

1 Bild

Kastanien sollen weichen: Baumfällungen in der Innenstadt sorgen für Streit unter Stadträten 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.05.2017 | 452 mal gelesen

Für neue Bauvorhaben müssen in Augsburg immer wieder Bäume weichen. Für große Empörung hat im vergangenen Jahr die Fällung zweier über 100 Jahre alter Kastanien in Göggingen gesorgt. Erst im Februar wurden für die anstehende Sanierung des Theaters zehn alte Stadtbäume gefällt. Nun die neuesten Opfer: Drei alte Kastanien sollen in der Holbeinstraße einem Neubau Platz machen. In der Holbeinstraße soll ein fünfstöckiges...