Amtsgericht Augsburg

1 Bild

Brutaler Angriff auf Jobcenter-Mitarbeiter: 27-Jähriger vor Gericht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 1290 mal gelesen

Die Mitarbeiter des Jobcenters haben es oft mit kniffligen Fällen zu tun. So auch ein 25-jähriger Mann aus Augsburg. Er vermittelte Stellen an arbeitslose Menschen und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite, bis zum 26. September vergangenen Jahres. An diesem Tag suchte ihn sein 27-jähriger Klient auf und prügelte brutal und hemmungslos auf ihn ein. Auch als das Opfer bereits wehrlos am Boden lag, folgten Tritte gegen seinen...

1 Bild

Sexueller Übergriff auf Wachkomapatienten - Pfleger in Augsburg vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 11.07.2019 | 668 mal gelesen

Sexualität im Alten- und Pflegeheim gilt weithin als Tabuthema. Seit vergangener Woche hat sich ein Pfleger vor dem Augsburger Schöffengericht zu verantworten. Ihm wird ein sexueller Übergriff auf einen jungen Wachkomapatienten vorgeworfen, verbunden mit vorsätzlicher Körperverletzung. Der 42-Jährige räumte gleich zu Beginn der Verhandlung unter Vorsitz von Richterin Rita Greser ein, an einem Nachmittag im vergangenen...

1 Bild

"Komm runter, du faule Kuh": Augsburger Paketbote wegen Beleidigung einer Kundin vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 01.07.2019 | 770 mal gelesen

Wegen Beleidigung muss ein Paketbote nun 1250 Euro Strafe zahlen. Dazu verurteilte ihn Richterin Ulrike Ebel-Scheufele am Augsburger Amtsgericht. Sie ist überzeugt, dass der Rumäne eine Kundin, eine Landsmännin von ihm, unflätig beschimpft hat. Der 32-jährige Angeklagte arbeitet seit einem Jahr für den Paketzusteller, obwohl er so gut wie gar keine Deutschkenntnisse hat. Er und seine 28 Jahre alte Kundin, die in einem...

1 Bild

Spind-Knacker vor Gericht: Seriendiebstahl in Friedberger Therapiezentrum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 21.06.2019 | 329 mal gelesen

Eine Einnahmequelle, die zunächst reichlich sprudelte, entdeckte ein 24-jähriger Augsburger. Der junge Mann ohne Ausbildung und geregelte Arbeit spezialisierte sich auf Spind-Aufbrüche. Ausschließlich suchte er dabei ein Friedberger Therapie- und Trainingszentrum heim. Die Quittung bekam er jetzt vom Amtsgericht Augsburg: Ein Jahr und sechs Monate ohne Bewährung. "Statistisch gesehen haben Sie noch 60 Jahre vor sich. Nutzen...

1 Bild

Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Asylbewerberunterkunft: Zwei der Angeklagten gestehen, einer nicht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 2521 mal gelesen

Drei junge Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren sitzen auf der Anklagebank im Sitzungssaal 141 vor dem Jugendschöffengericht um Vorsitzende Richterin Angela Reuber. Einer der jungen Afghanen sucht vor Beginn und in den Unterbrechungen immer wieder das Gespräch mit seinen Eltern. Den Männern wird zur Last gelegt, ein 15 Jahre altes Mädchen unter Drogen gesetzt und in einem Augsburger Asylbewerberheim vergewaltigt zu...

1 Bild

Zwischenfall am Amtsgericht Augsburg: Straftäter versucht zu fliehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.06.2019 | 367 mal gelesen

Ein 24-jähriger Angeklagter hat am Mittwoch im Amtsgericht Augsburg einen Fluchtversuch unternommen. Wie das Amtsgericht mitteilt, ereignete sich der Zwischenfall im Rahmen einer am Mittwoch stattfinden Sitzung. Der in anderer Sache in Strafhaft sitzende 24-Jährige sprang im Zuge der Urteilsbegründung plötzlich auf und rannte um das Richterpult in Richtung der Fenster des Sitzungssaals im ersten Obergeschoss. Der...

1 Bild

Erpressungsfall vor dem Augsburger Amtsgericht: "Geld-Domina" muss Strafe zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2019 | 431 mal gelesen

Es soll Menschen geben, die reißen sich darum, Rechnungen anderer zu bezahlen und fühlen sich dabei sexuell herausgefordert, erniedrigt, befriedigt. Dazu würden Zahlungen erledigt und Gutscheine aus Wunschlisten einiger Internethandelshäuser verschickt. Ein solcher Fall landete nun vor dem Amtsgericht Augsburg. Es ist, wie jemanden zum Kaffee einladen Es sei für diejenigen, als ob sie jemanden zum Kaffee einladen, erklärt...

1 Bild

Vorsatz oder Versehen? 22-Jähriger erwischt während eines Fußballspiels einen Gegenspieler mit dem Knie im Gesicht 1

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 17.04.2019 | 293 mal gelesen

Nach einer Ecke kann der Ball geklärt werden und die Sportfreunde Friedberg wollen einen schnellen Konter ausspielen. Ein Friedberger Spieler will nach einem Zweikampf aufstehen, dann rauscht plötzlich ein 22-jähriger Gegner voll in ihn rein und erwischt ihn mit dem Knie im Gesicht. Mit einer Verletzung am Auge muss er ausgewechselt werden. Die Folgen des Zusammenpralls merkt der 35 Jahre alte Mann noch heute im Alltag. Vor...

1 Bild

Laster hinterlässt eine Spur der Verwüstung in Horgau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Horgau | am 15.04.2019 | 229 mal gelesen

Ein 54-jähriger Lasterfahrer parkte am Samstag gegen 10 Uhr seinen mit hochwertigen Autos beladenen Autotransporter in Horgau in der Von-Holzapfel-Straße. Offenbar sollten diese Autos am Montag einem ortsansässigen Autohaus geliefert werden. Aus noch unbekannten Gründen setzte der erheblich alkoholisierte Fahrer seinen Transporter in der Nacht zum Sonntag um kurz vor 1 Uhr in Bewegung und befuhr mit diesem die...

1 Bild

Familiendrama in Pöttmes: Mann, der mit Baseballschläger auf Mutter und Oma einprügelte, befindet sich nun im BKH

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.04.2019 | 570 mal gelesen

Der Mann, der in Pöttmes mutmaßlich mit einem Baseballschläger auf seine Mutter und seine Oma eingeprügelt hat, befindet sich nun im BKH. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Die Ermittlungen dauern an. Der Beschuldigte wurde von Justizvollzugsanstalt ins Bezirkskrankenhaus verlegt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft habe ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Augsburg den Haftbefehl gegen den 26-Jährigen gegen...

1 Bild

19-Jähriger aus dem Augsburger Land nutzte Instagram um Nacktbilder zu erpressen

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 20.03.2019 | 558 mal gelesen

Wegen des Sichverschaffens jugendpornografischer Schriften mit Realitätsgehalt, Nötigung, sexueller Nötigung und dem Versuch dazu wurde jetzt ein 19-Jähriger zu einem Jahr Jugendstrafe, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt. Hinter dem Juristendeutsch steckt eine absurde Geschichte. Der 19-Jährige hatte auf ungewöhnliche Weise Bekannte dazu gebracht, ihm Nacktfotos und einschlägige Videos zu schicken. Der Schüler, der...

1 Bild

Hund verletzt Siebenjährigen auf Gersthofer Spielplatz - Halterin erscheint nicht vor Gericht

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Gersthofen | am 15.03.2019 | 305 mal gelesen

Und der Bub will trotzdem einen eigenen Hund haben, erzählt der Vater. Vorgeschichte: Im Spielplatz in der Jenaer Straße in Gersthofen sei im April vergangenen Jahres der damals Siebenjährige die Rutsche heruntergerutscht. Unten habe ihn ein großer Hund angesprungen, der ihn durch die Fleecejacke in die Brust gebissen habe - der Junge habe wohl kleine Verletzungen und Hautabschürfungen erlitten, erklären Vater und Junge nach...

1 Bild

Urteil im Schlager-Streit: Augsburger Tonstudio-Besitzer hat Verträge mit bosnischem Schlagerstar nur erfunden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.03.2019 | 299 mal gelesen

"Denn das ist alles nur geklaut / Das ist alles gar nicht meine / Das ist alles nur geklaut / Doch das weiß ich nur ganz alleine": Das sangen die Prinzen 1993 und landeten damit einen Hit. Als Hit im wörtlichen Sinne, nämlich "Schlag", empfindet es eine bosnische Sängerin, was ihr mit ihren Liedern widerfuhr: Ein Augsburger Tonstudiobetreiber stahl ihr ihre Songs, ist sie überzeugt. Wegen Urkundenfälschung hatte sich der...

1 Bild

Verurteilter Schleuser wird zum Schläger: Schwägerin, Cousin und Tochter verprügelt

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 07.03.2019 | 5138 mal gelesen

Was genau in dem Mann vorging, als er an drei Tagen binnen eines Monats Anfang vergangenen Jahres erst seine Cousins, seine Schwägerin und schließlich sogar noch seine jüngste Tochter schlug und trat, erfuhren die Zuhörer nicht. Denn im Mittelpunkt der Verhandlung vor Richterin Susanne Scheiwiller stand einmal mehr ein sogenannter Deal. Hinter verschlossenen Türen besprachen sich Richterin, Staatsanwalt, Nebenklagevertreter...

1 Bild

Unliebsamer Gast: Augsburger wollen Betrunkene aus Wohnung bekommen und landen vor Gericht

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Nord/West | am 26.02.2019 | 251 mal gelesen

Sie sollen eine Frau im Dezember 2017 mit Klebeband an Händen und Füßen gefesselt und dann ein Treppenhaus über mehrere Stockwerke nach unten geschoben haben. Die heute 44-Jährige erlitt Prellungen am Hinterkopf, Rücken, Armen und Beinen. Einer von zwei Männern musste sich deshalb nun vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten, das Verfahren gegen den zweiten Beteiligten wurde abgetrennt. Die Rekonstruktion der Ereignisse...

1 Bild

Sexuelle Belästigung auf dem Presseball: 39-Jähriger steht kommende Woche vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.02.2019 | 367 mal gelesen

Ein Vorfall auf dem Presseball beschäftigt am kommenden Dienstag das Augsburger Amtsgericht. Alljährlich findet der Presseball in der Kongresshalle in Augsburg statt. Auf der Veranstaltung im Jahr 2017 soll ein nun Angeklagter eine zum damaligen Zeitpunkt 17-Jährige zunächst mit „Du hübsche Maus“ angesprochen haben. Danach, so die Anklage, habe der 39-Jährige die junge Frau im Bereich ihres Dekolletés und unter dem Kleid...

1 Bild

Alles nur geklaut? Augsburger Besitzer eines Tonstudios vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 343 mal gelesen

Der Besitzer eines Tonstudios soll Unterschriften von Künstlern gefälscht haben. Hat er von fremden Hits finanziell profitiert? Das versucht derzeit das Amtsgericht Augsburg herauszufinden. Sie war in Bosnien eine bekannte Sängerin. So wie Helene Fischer hierzulande, meint ein Zeuge. Jetzt ist sie Putzfrau. "Du hast meine Lieder gestohlen. Du hast mein Leben zerstört" - Die 52-Jährige weint, als sie das zu dem...

1 Bild

Mit Pfefferspray gegen Baumfällungen am Herrenbach? 39-jährige Demonstrantin vor Gericht

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd/Ost | am 04.02.2019 | 178 mal gelesen

Wenn es um Eingriffe in die Natur geht, löst das bei vielen Menschen starke Emotionen aus. So wohl auch bei den rund 30 Demonstranten, die sich am 29. März 2018 am Herrenbach versammelt hatten, um ihr Missfallen gegenüber den dort von der Stadt verordneten Baumfällungen auszudrücken. Eine 39-Jährige musste sich nun vor dem Amtsgericht Augsburg wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Ihr wird vorgeworfen, an diesem...

1 Bild

Ermittlungen im Fall des Aichacher Zugunglücks abgeschlossen: Gericht erlässt Strafbefehl

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 28.01.2019 | 144 mal gelesen

Im Fall des Zugunglücks, das sich Anfang Mai 2018 in Aichach ereignet hatte und bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, hat die Staatsanwaltschaft nun gegen den 25-jährigen Fahrdienstleiter den Erlass eines Strafbefehls wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrlässiger Gefährdung des Bahnverkehrs beantragt. "Dem Angeschuldigten wird zur Last gelegt, als Alleinverantwortlicher für den Zugverkehr am...

1 Bild

Massiver Angriff am Kö: Auswertung der Überwachungskameras führt zur Festnahme zweier Tatverdächtiger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.01.2019 | 473 mal gelesen

Nach einer brutalen Schlägerei am Königsplatz hat die Polizei nun zwei Männer festgenommen. Beide Männer sind tatverdächtig, am vergangenen Sonntag einen 21-jährigen Somalier brutal zusammengeschlagen zu haben. Selbst als dieser am Boden lag attackierten ihn die beiden weiter. Die Tat trug sich im überwachten Bereich der vor etwa einem Monat in Betrieb gegangene Videoüberwachung am Augsburger Königsplatz zu....

1 Bild

Nicht geräumt: Postbotin rutscht aus und klagt - Prozess am Augsburger Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.01.2019 | 650 mal gelesen

Es ist glatt, weil nicht geräumt und gestreut, Sie fallen hin und verletzen sich: Nun muss derjenige, der da seine Räumpflicht anscheinend nicht erfüllt hat, Ihnen Schmerzensgeld zahlen? Nicht unbedingt, steht nun nach einem Urteil des Amtsgerichts Augsburg fest. Wer bei Glätte einen erkennbar nicht gestreuten und geräumten Weg benutzt, geht nicht nur das Risiko eines Sturzes ein, sondern auch das Risiko, dass er vor...

1 Bild

Alles für den „Märchenkönig“: Ehemaliger Geschäftsführer des Füssener Festspielhauses in Augsburg vor Gericht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 14.01.2019 | 519 mal gelesen

Er war erfolgreicher Geschäftsmann und Millionär, ehe er gemeinsam mit seinem Bruder das bundesweit für das Musical über den „Märchenkönig“ Ludwig II. bekannte Festspielhaus in Füssen am Forggensee übernahm. Dann aber folgte der Abstieg: Nach über fünf Millionen Euro investiertem Privatvermögen und einem verpassten Insolvenzantrag musste sich der 72-jährige Mann am Montag vor dem Augsburger Amtsgericht wegen...

1 Bild

20-Jähriger lockt "unter Vorspiegelung der Erbringung bezahlter sexueller Dienstleistungen" Opfer in den Siebentischwald

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 03.01.2019 | 557 mal gelesen

Ein 20-Jähriger ist am Donnerstag vor dem Augsburger Amtsgericht wegen Betruges, schweren Raubes und besonders schwerer räuberischer Erpressung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden. Der Angeklagte soll gemeinsam mit einem Komplizen den Geschädigten "unter Vorspiegelung der Erbringung bezahlter sexueller Dienstleistungen", wie es von Gericht heißt, in den Siebentischwald gelockt...

1 Bild

Streit um Abwehr eines Hundes vor Gericht: Tinnitus nach Schrillalarm?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 09.12.2018 | 383 mal gelesen

Streitigkeiten zwischen Hundehaltern und Spaziergängern kommen immer wieder vor. In diesem speziellen Fall, über den das Amtsgericht Augsburg zu entscheiden hatte, ging es um die Abwehr eines Hundes.Der Kläger befand sich mit seinem nicht angeleinten Dalmatiner im Oktober des vergangenen Jahres im Sheridan-Park. Der joggende Beklagte fühlte sich von dem „angaloppierenden und Zähne fletschenden“ Dalmatiner bedroht und setzte...

1 Bild

Spendengelder veruntreut: Staatsanwaltschaft Augsburg klagt Vorstandsmitglieder der Kinderkrebshilfe Bayern an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.12.2018 | 807 mal gelesen

Geworben wurde beispielsweise mit zu Herzen gehenden Fotos und traurigen Geschichten auf der Homepage. So gelang es dem Verein "Kinderkrebshilfe Bayern" über Jahre hinweg, Spenden zu generieren. Unbürokratische Verwendung wurde versprochen. Darunter stellten sich die Spender vermutlich etwas anderes vor, als dann mutmaßlich geschah: Gelder in sechsstelliger Höhe sollen veruntreut worden sein. Die Staatsanwaltschaft Augsburg...