Antifa

1 Bild

Kein Raum für die menschenverachtende Politik der AfD in Augsburg und anderswo! 1

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 12.01.2018 | 203 mal gelesen

Zum geplanten AfD-Bundesparteitag in Augsburg erklärt Bezirksrat Frederik Hintermayr (DIE LINKE): „Augsburg ist eine bunte und weltoffene Stadt. Das rassistische Gedankengut der AfD hat in unserer Stadt keinen Platz! Die AfD ist zum Sammelbecken von Neonazis geworden und betreibt auf allen Politikfeldern eine reaktionäre und menschenverachtende Politik. Rassismus gegen Geflüchtete und gegen Muslime, zahlreiche...

1 Bild

Gedenktafel für Weltkriegsopfer auf Haunstetter Friedhof beschmiert: "Antifa Crew 161"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 10.04.2017 | 138 mal gelesen

An der Außenmauer des Alten Haunstetter Friedhofs haben Unbekannte eine Gedenktafel für die im 2. Weltkrieg gefallenen Haunstetter beschmiert. An der Tafel wurde unter anderem der Schriftzug „ANTIFA CREW 161“ angebracht. Die Sachbeschädigung wurde am Sonntag festgestellt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter Telefon 0821/323-27 10.

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus als Mahnung verstehen

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 24.01.2017 | 40 mal gelesen

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. „Der Begriff Auschwitz ist das Symbol dafür, wohin Ausgrenzung, Hass, Antisemitismus und faschistischer Vernichtungswille führen: in millionenfaches Leid, in singulär entsetzliche und grausame Verbrechen und die massenhafte Vernichtung von Menschenleben“, so Frederik Hintermayr, Bundestagskandidat der LINKEN in Augsburg. Auschwitz sei...

1 Bild

Schlägerei nach politischer Diskussion

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.05.2016 | 159 mal gelesen

Zu gefährlichen Körperverletzungen und Sachbeschädigungen kam es am Samstagnachmittag im Regionalexpress von München nach Augsburg. Nach einer Diskussion schlugen sieben Männer auf zwei Reisende ein. Die beiden Geschädigten erlitten leichte Verletzungen. Zwei Männer kamen gegen 17.30 Uhr zur Dienststelle der Augsburger Bundespolizei und gaben dort an, von einer Gruppe Männer im Zug geschlagen worden zu sein. Die beiden 55-...