1 Bild

Ausgleichsfläche Königsbrunn 2

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 06.08.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausgleichsfläche Königsbrunn

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 06.08.2019 | 11 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Bobingen blüht, brummt und zwitschert! 1

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 26.04.2019 | 81 mal gelesen

...unter diesem Motto hat die FBU Bobingen e. V. eine Aktion gestartet: Seit dieser Woche liegen gratis Samenpäckchen für etwa zwei Quadratmeter Blumenwiese in verschiedenen Geschäften in Bobingen aus. Wer also gerade seinen Garten für das Frühjahr herrichtet, darf sich ein Päckchen mitnehmen und zuhause ansäen – nicht nur die Bienen werden sich freuen. "Wir haben insgesamt 250 Portionen der Veitshöchheimer Bienenweide in...

1 Bild

Insektenfreundliche Hausgärten

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 24.04.2019 | 89 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Flyer „Lebendige Gärten für Biene, Hummel & Co.“ jetzt erhältlich „Rettet die Bienen“ – hieß der Slogan des kürzlich stattgefundenen Volksbegehrens. Doch der Honigbiene im städtischen Raum geht es vergleichsweise gut. Anders gestaltet sich die Situation vieler Insekten auf dem Land – und das nicht nur hinsichtlich der Honigbiene. Die Artenvielfalt und Populationsgrößen gehen im Reich der Insekten in den letzten Jahren...

1 Bild

Nach dem Volksbegehren heißt es nochmal aktiv werden 6

Community Management
Community Management | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 146 mal gelesen

Nachdem das Volksbegehren erfolgreich war, heißt es jetzt selbst aktiv werden und dafür sorgen, dass die vielen kleinen Nützlinge im Garten und auf dem Balkon auch genügend Futter finden. Wer sich also noch weiter für den Artenschutz engagieren will, der pflanzt am besten einen Streifen Blumenwiese, dessen Pflanzen den Bienen, aber auch anderen Nützlingen, als Futterquelle dient. Aber auch wer keinen Garten sein Eigen...

1 Bild

Tierschutz-Team für Artenvielfalt

Volksbegehren / Geschlossen trägt sich Belegschaft im Rathaus ein Augsburg. Von den Tierpflegerinnen bis zum Vorstand unterschrieben alle Beschäftigten des Tierschutzvereins gleich am ersten möglichen Tag für das „Volksbegehren für Artenvielfalt“. Zwei Sprecherinnen des Teams begründeten anschließend bei der Auftaktveranstaltung „Rettet die Bienen!“ ihre Position und forderten das Publikum auf, „gleich jetzt und hier im...

1 Bild

Rathaus länger geöffnet für Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 18.01.2019 | 110 mal gelesen

Bobingen. Der Bestand an Bienen und anderen Insekten ist in den letzten Jahren dramatisch zurück gegangen. Damit sich diese Entwicklung nicht fortsetzt, will das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erreichen, dass in Bayern das wirksamste Naturschutzgesetz Deutschlands eingeführt wird. Das Gesetz soll unter anderem dafür sorgen, dass Natur- und Landschaftsschutzgebiete untereinander durch geschützte Korridore verbunden werden,...