Artenvielfalt

1 Bild

Mistbiene Königsbrunn

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 08.08.2019 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausgleichsfläche Königsbrunn 2

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 06.08.2019 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausgleichsfläche Königsbrunn

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 06.08.2019 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Insektenwelt auf den Ausgleichsflächen

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 22.07.2019 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auf der Königsbrunner Heide

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 19.07.2019 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Königsbrunner Heide

kevin lederle
kevin lederle | Königsbrunn | am 19.07.2019 | 3 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

BUND – Neusäß/Aystetten Exkursion durch den Kobelwald

Hannes Grönninger
Hannes Grönninger | Neusäß | am 29.04.2019 | 191 mal gelesen

Neusäß: Kobelwald | Ein neuer Blick auf alte Freunde „Die Sprache der Bäume“ Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse berichten Erstaunliches über den Wald. Bäume haben Empfindungen und ein Gedächtnis. Sie kommunizieren miteinander und umsorgen nicht nur liebevoll ihren Nachwuchs, sondern pflegen auch alte und kranke Nachbarn. Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten Fähigkeiten der Bäume. Dabei zieht...

2 Bilder

Bobingen blüht, brummt und zwitschert! 1

FBU Bobingen e. V.
FBU Bobingen e. V. | Bobingen | am 26.04.2019 | 78 mal gelesen

...unter diesem Motto hat die FBU Bobingen e. V. eine Aktion gestartet: Seit dieser Woche liegen gratis Samenpäckchen für etwa zwei Quadratmeter Blumenwiese in verschiedenen Geschäften in Bobingen aus. Wer also gerade seinen Garten für das Frühjahr herrichtet, darf sich ein Päckchen mitnehmen und zuhause ansäen – nicht nur die Bienen werden sich freuen. "Wir haben insgesamt 250 Portionen der Veitshöchheimer Bienenweide in...

1 Bild

Insektenfreundliche Hausgärten

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 24.04.2019 | 84 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Flyer „Lebendige Gärten für Biene, Hummel & Co.“ jetzt erhältlich „Rettet die Bienen“ – hieß der Slogan des kürzlich stattgefundenen Volksbegehrens. Doch der Honigbiene im städtischen Raum geht es vergleichsweise gut. Anders gestaltet sich die Situation vieler Insekten auf dem Land – und das nicht nur hinsichtlich der Honigbiene. Die Artenvielfalt und Populationsgrößen gehen im Reich der Insekten in den letzten Jahren...

1 Bild

Große Resonanz bei der Veranstaltung des BUND Naturschutz in Bayern e.V. für mehr Naturschutz in städtischen Gärten

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 11.04.2019 | 36 mal gelesen

Bericht: Christine Kamm, Claudia Klemencic Große Resonanz bei der Veranstaltung des BUND Naturschutz in Bayern e.V. für mehr Naturschutz in städtischen Gärten Wir alle können einen Beitrag leisten, um das Insektensterben zu stoppen „Die überwältigende Unterstützung der Bevölkerung und auch die Offenheit des Bauernverbands machten es möglich, dass nun auch die Bayerische Staatsregierung die Forderungen des Volksbegehrens...

1 Bild

Helfen Blühpatenschaften der Artenvielfalt? Dieser Frage geht die Ortsgruppe Augsburg BUND Naturschutz in Bayern (BN) nach

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2019 | 220 mal gelesen

Das Volksbegehren Artenvielfalt mit dem Slogan „Rettet die Bienen“ hat die Hürde von 10 Prozent der Wahlberechtigten locker übersprungen. Viele Mitbürger sind besorgt über den Zustand der Natur und wollen etwas tun. In den letzten Wochen haben einige Landwirte Ackerflächen angeboten, auf denen für eine bestimmte Spendensumme statt Mais und Weizen Blühmischungen angesät werden. Der Preis für einen Quadratmeter Blühfläche...

1 Bild

Nach dem Volksbegehren heißt es nochmal aktiv werden 6

Community Management
Community Management | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 146 mal gelesen

Nachdem das Volksbegehren erfolgreich war, heißt es jetzt selbst aktiv werden und dafür sorgen, dass die vielen kleinen Nützlinge im Garten und auf dem Balkon auch genügend Futter finden. Wer sich also noch weiter für den Artenschutz engagieren will, der pflanzt am besten einen Streifen Blumenwiese, dessen Pflanzen den Bienen, aber auch anderen Nützlingen, als Futterquelle dient. Aber auch wer keinen Garten sein Eigen...

2 Bilder

Mehr Forschung zum Rückgang der Arten und dessen Ursachen

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 27.02.2019 | 42 mal gelesen

Die Ortsgruppe Augsburg BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) nimmt Stellung zum geplanten Artenschutzzentrum Mehr Forschung zum Rückgang der Arten und dessen Ursachen „Angesichts des dramatischen gegenwärtigen Artensterbens brauchen wir deutlich mehr Forschung über den Rückgang der Arten und dessen Ursachen. Wir wissen vielfach nicht, welche Arten wegsterben und kennen nur teilweise die spezifischen Ursachen.“ Von den...

4 Bilder

Offenes Treffen der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN).

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 25.02.2019 | 31 mal gelesen

Bericht: Christine Kamm Fotos: Katrin Habenicht „Früher sind wir Rebhuhn schauen gegangen“, berichtete ein Besucher des Offenen Treffens der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN). Naturschützer und Interessierte tauschten sich am 14 Februar 2019 über das Artensterben und die Perspektiven eines Volksentscheids für Artenvielfalt aus. „Meistens lernen wir beim monatlichen Offenen Treffen...

3 Bilder

Merchinger Filmemacher zeigt Dokumentarfilm "Yasuní - Papageien, Primaten, Pipelines"

Laura Winter
Laura Winter | Merching | am 15.02.2019 | 35 mal gelesen

Merching: Mehrzweckhalle | Der Merchinger Filmemacher Thorsten Böhnke ist nach vier Jahren in Lateinamerika mit seinem neusten Dokumentarfilm zurück. In “Yasuní - Papageien, Primaten, Pipelines” reist er, zusammen mit der Ökologin Laura Winter, tief in den ecuadorianischen Regenwald. Thorsten und Laura lernen die faszinierende Tierwelt und die mutigen Ureinwohner kennen, aber auch die größte Gefahr für die Region – Ölförderung. Am Samstag 16.02. um...

5 Bilder

„Insektensterben: Wir brauchen die Trendumkehr jetzt! Und jeder kann dafür etwas tun!“

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 07.02.2019 | 257 mal gelesen

Bericht von Christine Kamm, Vorsitzende der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern e.V. Fotos von Christine Kamm und Dr. Andreas Fleischmann „Insektensterben: Wir brauchen die Trendumkehr jetzt! Und jeder kann dafür etwas tun!“ so die Vorsitzende der Ortsgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayer e.V. Die Situation der Insekten ist dramatisch! 515 Bienenarten sind in Bayern bekannt, davon aber einige...

1 Bild

Tierschutz-Team für Artenvielfalt

Volksbegehren / Geschlossen trägt sich Belegschaft im Rathaus ein Augsburg. Von den Tierpflegerinnen bis zum Vorstand unterschrieben alle Beschäftigten des Tierschutzvereins gleich am ersten möglichen Tag für das „Volksbegehren für Artenvielfalt“. Zwei Sprecherinnen des Teams begründeten anschließend bei der Auftaktveranstaltung „Rettet die Bienen!“ ihre Position und forderten das Publikum auf, „gleich jetzt und hier im...

4 Bilder

Vortrag und Diskussion mit Astrid Hamm, Sachverständige Urbane Forstwirtschaft und Stadtbegrünung lädt der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ein

BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Ortsgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 29.01.2019 | 78 mal gelesen

Augsburg: S-Forum Stadtbücherei Augsburg | „Unsere Gärten naturnah, artenreich und nutzerfreundlich gestalten, wie packen wir es an?“ Zum Vortrag und Diskussion mit Astrid Hamm, Sachverständige Urbane Forstwirtschaft und Stadtbegrünung lädt der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ein „Niemand allein kann das Insektensterben stoppen, wir alle, und jeder einzelne von uns kann etwas dagegen tun!“ meint Christine Kamm, 1. Vorsitzende des BN, Ortsgruppe Augsburg und...

3 Bilder

Gehet hin und unterschreibt! Volksbegehren in Bayern auch für die Artenvielfalt in der Region Augsburg 2

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 25.01.2019 | 2610 mal gelesen

Wer will weiterhin Vögel singen hören, heimische Äpfel essen, die Natur genießen? Jetzt muss man sich genau darüber Gedanken machen, denn der Trägerkreis Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Landesbund für Vogelschutz, Bündnis90/Die Grünen und der Bund Naturschutz Bayern rufen auf zur Unterschriftensammlung für "Artenvielfalt - Rettet die Bienen!". Sie brauchen etwa eine Million Unterschriften in Bayern, brauchen...

1 Bild

Rettet die Artenvielfalt!

Klaus Stampfer
Klaus Stampfer | Augsburg - City | am 22.01.2019 | 125 mal gelesen

Augsburg: Reichlesaal, Zeughaus | Rettet die Artenvielfalt! Vortrag und Diskussion mit Dr. Norbert Schäffer 1. Vorsitzender des Landesbund für Vogelschutz e.V. Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:30 Uhr Zeughaus, Reichlesaal, Zeugplatz 4, Augsburg Die Roten Listen der bedrohten Tier- und Pflanzenarten werden länger und länger. Mittlerweile bleiben selbst einstige Allerweltsarten wie beispielsweise der Haussperling nicht verschont. Der Schutz der Arten...

1 Bild

Rathaus länger geöffnet für Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Ute Blauert
Ute Blauert | Bobingen | am 18.01.2019 | 109 mal gelesen

Bobingen. Der Bestand an Bienen und anderen Insekten ist in den letzten Jahren dramatisch zurück gegangen. Damit sich diese Entwicklung nicht fortsetzt, will das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ erreichen, dass in Bayern das wirksamste Naturschutzgesetz Deutschlands eingeführt wird. Das Gesetz soll unter anderem dafür sorgen, dass Natur- und Landschaftsschutzgebiete untereinander durch geschützte Korridore verbunden werden,...

1 Bild

Natur für Mensch und Tier

Aufruf / Tierschutzverein unterstützt Volksbegehren Artenvielfalt Augsburg. „Wir müssen handeln!“ Zu aktivem Naturschutz ruft Heinz Paula auf, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung. Hintergrund ist seine große Sorge: „Schmetterlinge, Insekten und viele früher alltägliche Pflanzen verschwinden aufgrund von Profitgier aus unserem Leben. Einige Arten sind bereits unwiederbringlich verloren. Und das geschieht...

1 Bild

Volksbegehren gegen das Artensterben nimmt Fahrt auf

Constanze von Tucher
Constanze von Tucher | Friedberg | am 12.12.2018 | 262 mal gelesen

Das von der ÖDP initiierte Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen“ hat die erste Hürde geschafft. Fast 100.000 Bürger hatten sich in die Listen eingetragen. Nun geht es darum, die zweite Hürde zu schaffen: Zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar 2019 müssen 10% der Wahlberechtigten, das sind circa eine Millionen Bürger, in ihre Rathäusern gehen und für ein besseres Naturschutzgesetz...

1 Bild

Aktionsbündnis gegen die Osttangente AKO tritt dem Volksbegehren gegen das Artensterben bei

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 12.12.2018 | 83 mal gelesen

Eintragungsfrist vom 31. Januar bis 13. Februar Das von der ÖDP initiierte Volksbegehren Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern -Rettet die Bienen wurde kürzlich zugelassen. Jetzt muss die nächste Hürde genommen werden, damit es zu einem Volksentscheid kommt. Zwischen dem 31. Januar und 13. Februar müssen sich mindestens 10% der Wahlberechtigten in ihrem Rathaus in die ausliegenden Listen eintragen. Osttangente wird zu...

2 Bilder

Mit richtiger Pflege der Straßenränder die Artenvielfalt erhöhen

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 05.07.2017 | 265 mal gelesen

Mulch-Wahn und Ordnungsliebe zerstören die Natur "Mulchen", so wird es genannt, wenn an Straßenrändern gemäht wird und das Schnittgut liegenbleibt und verrotet. Das mag im Gemüsegarten Sinn machen, um den Boden mit Nährstoffen anzureichern. Beim Mulchen auf Freiflächen und an Weg- und Ackerrändern dagegen wird dabei alles frikassiert, was nicht fliehen kann und was die „Ordnung“ stört. Unzählige Kleintiere, Eidechsen,...