Asyl

1 Bild

Fluchtursachen bekämpfen und Situation an den EU-Außengrenzen

Christine Kamm
Christine Kamm | Augsburg - City | am 07.04.2016 | 29 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Im Rahmen der Europawoche 2016 sind die Bekämpfung von Fluchtursachen und die Situation an den EU-Außengrenzen Thema einer gemeinsamen Podiumsdiskussion von Barbara Lochbihler, außen- und menschenrechtspolitische Sprecherin und Christine Kamm, Sprecherin für Europapolitik, Asylpolitik und Integration. Wenn wir Flucht tatsächlich vorbeugen möchten, muss endlich grundlegend und selbstkritisch umgedacht werden....

2 Bilder

Flüchtlinge: Umzug in andere Stadtteile

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 22.03.2016 | 171 mal gelesen

Die Balkanroute ist geschlossen, die Anzahl derer, die in Deutschland und Augsburg ankommen, ist stark zurückgegangen. Die Erstaufnahmen in der Berliner Allee und der Zusamstraße sind menschenleer. Auch die Kleiderkammer, die in der Zusamstraße seit Mitte vergangenen Jahres ehrenamtlich betrieben wurde und wo die Helfer teilweise an der Grenze des Zumutbaren arbeiten mussten, öffnet derzeit nur noch sporadisch nach Bedarf....

2 Bilder

Integration im Vordergrund

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 18.03.2016 | 54 mal gelesen

Im Augsburger Stadtrat hat man sich auf die dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern geeinigt. In Göggingen beginnt nun die Belegung zweier Häuser in der Habsburgstraße und im Schwabenweg. Im Zuge einer Informationsveranstaltung des Caritasverbands betonte Dritter Bürgermeister und Sozialreferent Stefan Kiefer, dass sich der Stadtrat einig sei, dass alle Stadtteile gleich zu besetzen seien und dass die Unterkünfte mit...

1 Bild

Willkommen beim BAMF in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.03.2016 | 387 mal gelesen

Augsburg - Ende Dezember hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) eine Außenstelle in Augsburg eröffnet - mit dem Ziel, Asylverfahren zu beschleunigen. Künftig sollen zwischen Antragstellung und Entscheidung nur noch drei Monate liegen. Auch um sogenannte Bestandsasylbewerber, also die Bewerber, die seit langem auf eine Anhörung warten, wollen sich die Mitarbeiter des BAMF so schnell wie möglich...

1 Bild

Mehr Mut zum offenen Dialog

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 01.03.2016 | 32 mal gelesen

Über die Schwierigkeiten, aber auch über die Fortschritte in Sachen Integration syrischer Asylbewerber vor Ort überzeugte sich Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier während eines Besuchs im Begegnungscafé des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB). Die neu gestaltete und atmosphärische Einrichtung befindet sich an der Fritz-Sauter-Straße 10 und öffnet seine Türen immer an den Donnerstagnachmittagen ab 17 Uhr. Jeder Bürger kann...

1 Bild

Flüchtlingspolitik: Landrat Martin Sailer fordert klares Signal aus Berlin

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 15.02.2016 | 136 mal gelesen

Landrat Martin Sailer (CSU) wurde schnell deutlich. "Ich befürchte, dass die Situation in Syrien in absehbarer Zeit nicht besser wird". Für ihn heißt das nichts anderes, als dass der Zustrom an Flüchtlingen, die in Deutschland Asyl suchen, nicht abreissen wird. "Es ist noch lange nicht Schluß", stellt er beim traditionellen Käseessen der Schwabmünchner CSU am Aschermittwoch fest. Eine Veranstaltung, um die sich...

1 Bild

Asyl in Gessertshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 12.02.2016 | 109 mal gelesen

Jutta Kaiser-Wiatrek In Bälde sollen nun auch in der Gemeinde Gessertshausen die ersten Flüchtlinge eintreffen. "Wir wissen weder den genauen Zeitpunkt, noch die Nationalitäten oder ob es sich um Familien oder alleinstehende Personen handelt. Wir rechnen aber bald mit dem Einzug", erklärt die erste Bürgermeisterin Claudia Schuster. Zwar leben seit etwa zwei Jahren bereits etliche unbegleitete Jugendliche in der Gemeinde....

1 Bild

Flucht damals und heute

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Stadtbergen | am 05.02.2016 | 157 mal gelesen

60 Millionen Menschen sind gerade weltweit auf der Flucht, das ist die höchste Anzahl, die der UN-Flüchtlingsrat jemals verzeichnet hat. Mehr als eine Million Flüchtlinge sind in Deutschland aktuell registriert. "In einer Zeit, die wie kaum eine andere vom Thema Asyl geprägt ist und von den Ängsten und Unsicherheiten der Menschen, gewinnt die Erinnerung an Vergangenes an Bedeutung", sagt SPD-Landtagsabgeordnete Simone...

1 Bild

Streit um Asylunterkunft: Neusäß wehrt sich gegen Kritik aus Augsburg

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 28.01.2016 | 462 mal gelesen

Eine Aslybewerber-Unterkunft, die in Neusäß-Täfertingen direkt an der Grenze zu Augsburg-Bärenkeller entstehen soll, löst weiter Diskussionen zwischen den beiden Städten aus. Nachdem Augsburger Stadträte vom Augsburger Bauausschuss aus deutlich ihr Missfallen über den Gartenzaun geschickt hatten, wehrt sich Neusäß nun mit einer Stellungnahme. Neusäß weist in dem Schreiben „die Vorwürfe des Augsburger Stadtrates...

Unterstützung für Helferkreis "Asyl"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 28.01.2016 | 86 mal gelesen

Haunstetten. Mit einem Begegnungskaffeenachmittag will die Pfarreiengemeinschaft St. Albert - St. Georg den Helferkreis "Asyl" in Haunstetten unterstützen. Jeden ersten Samstag im Monat soll Gelegenheit gegeben werden, den Asylbewerbern zu begegnen, Kontakt aufzunehmen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Der Begegnungskaffee findet am 6. Februar, 5. März, 3. April und 7. Mai statt, zu dem alle Interessierten in den...

2 Bilder

Neusässer Asylpläne ärgern Nachbar Augsburg: Städtestreit am Gartenzaun 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 27.01.2016 | 608 mal gelesen

Die Stadt Augsburg verschärft den Ton gegenüber der Nachbarstadt Neusäß. Grund ist eine geplante Asylunterkunft für 180 Bewohner an Augsburgs Stadtgrenze. Von "Feigheit" und "linker Tour" ist die Rede. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan in Rauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil im Nachbarhaus die Teenager-Kinder am...

1 Bild

Engagierte Gemeinschaft

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Villenbach | am 26.01.2016 | 120 mal gelesen

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Villenbach im Gasthaus Tölk hatte für Bürgermeister Werner Filbrich ein zentrales Thema. Er solle das Ehrenamt würdigen und die Kommunikation innerhalb der Kommune fördern, betonte er. „Miteinander reden und sich besser Kennenlernen“, lautete dann auch das Credo des Gemeindeoberhaupts. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Trompetentrio aus Riedsend, Benedikt Edin, Maximilian und Christian...

1 Bild

Entsetzt über Jahresbeginn

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 26.01.2016 | 30 mal gelesen

Beim Neujahrsempfang der Gersthofer Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Seniorenzentrum an der Kreuzstraße ging es unter anderem um die Flüchtlingspolitik, die Innere Sicherheit und die Reform der Pflegeausbildung. Festredner war der SPD-Landtagsabgeordnete Harald Güller. Zuvor hieß AWO-Ortsvorsitzender Gerd Pecher die Gäste herzlich willkommen. Sein besonderer Gruß galt dem Ehren- und Gründungsmitglied der Gersthofer AWO, Wilhelm...

1 Bild

Grüne fordern mehr Menschlichkeit

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 10.01.2016 | 297 mal gelesen

Ganz unter dem Motto „Flucht und Asyl“ stand der diesjährige Neujahrsempfang der Grünen, der gestern im Augsburger Rathaus stattfand. Die Fraktion fordert in Stadt, Land und Bund vor allem eine menschenwürdige Behandlung von Asylsuchenden. „Integration geht uns alle an“, sagte Martina Wild, Vorsitzende der Stadtratsfraktion zur Begrüßung. Und Integration sei eine der großen Herausforderungen, die 2016 und wohl auch in den...

1 Bild

Unterkunft an Berliner Allee: Zimmerchen statt Zelte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.01.2016 | 678 mal gelesen

Es ist still in der ehemaligen Straßenmeisterei des Freistaats an der Augsburger Berliner Allee. Wo noch im Herbst Kinder spielten und Erwachsene sich in Gruppen unterhielten, herrscht derzeit Ruhe. So wie im Übrigen auch in anderen Erstaufnahmeeinrichtungen in der Stadt, denn momentan kommen nur wenige Flüchtlinge an. Das Zelt, in dem seit Sommer vergangenen Jahres bis zu 200 Flüchtlinge untergebracht waren, ist leer und...

1 Bild

Asylunterkunft an Friedrich-Ebert-Straße beschlossen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 21.12.2015 | 617 mal gelesen

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg plant schon länger, eine Flüchtlingsunterkunft in der Friedrich-Ebert-Straße zu bauen. Nun hat die Kirchenverwaltung St. Georg und Michael unter dem Vorsitz von Pfarrer Nikolaus Wurzer beschlossen, dem Caritasverband das Grundstück neben der Kuratiekirche St. Johannes Baptist auf Erbpacht zu überlassen. „Alle Beteiligten haben lange darüber diskutiert, ihre...

Asyl: Stadt stellt Bildungsfragen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.12.2015 | 153 mal gelesen

Die Augsburger Stadtregierung will die Aufgaben, die sich mit der steigenden Zuwanderung von Asylbewerbern stellen, referatsübergreifend angehen. Deshalb haben sich die „Stadtminister“ in einer Klausur mit der ersten Phase „Von der Zuwanderung bis zum abschließenden Asyl-Verfahren“ auseinandergesetzt und ein gemeinsames Verfahrensprogramm entwickelt. Gefordert seien in erster Linie das Sozialreferat, das Referat für...

Asylpolitischer Frühshoppen

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 27.11.2015 | 30 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Asylpolitischer Frühshoppen, Vortrag.

1 Bild

Kommentar: Politischer Offenbarungseid des Landrats

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2015 | 851 mal gelesen

Für mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen warb der Landkreis Augsburg vor einigen Wochen mit der Initiative „Denk nach, bevor du urteilst“. An diesen Rat hält sich Landrat Martin Sailer selbst offenbar nicht. Mit einer Pressemitteilung mit der Überschrift „Obergrenze ist durch ungebremsten Zustrom an Flüchtlingen erreicht“ irritierte er in der vergangenen Woche. Sailer spricht darin vom „Ausnahmezustand“ – nein, nicht in...

1 Bild

Bürgermeister Wörle sieht „kein Asylproblem“ in Gersthofen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 21.11.2015 | 169 mal gelesen

Bei den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag erinnerte Bürgermeister Michael Wörle an die beiden Weltkriege und an die Diktatur der Nationalsozialisten. Er verdeutlichte aber auch, dass die ständige Frage nach Krieg und Frieden aktuell geblieben sei. Die zahlreichen Konflikte mit zahllosen Toten, die jüngsten Terroranschläge in Paris würden jeden Abend frei Haus mit der Tagesschau ins Wohnzimmer geliefert. Gleichzeitig ging das...

1 Bild

Gemeinde muss Kredit aufnehmen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mertingen | am 19.11.2015 | 164 mal gelesen

Jetzt steht einer Kreditaufnahme der Gemeinde Mertingen in Höhe einer Million Euro nichts mehr im Weg. Der Gemeinderat hat dafür einen Nachtragshaushalt beschlossen. Mit dem Geld sollen die beiden neuen Systemhäuser im Bereich Frühmessäcker, die für 26 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge gebaut werden, bestritten werden. Die Unterkünfte, die dort entstehen, werden in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Betreuung...

1 Bild

Für das Gemeinschaftswohl

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mertingen | am 12.11.2015 | 109 mal gelesen

Mertingen: Antonius-von-Steichele-Grundschule | Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren, seien die Stützen des Gemeinwohls, verdeutlichte Bürgermeister Albert Lohner. „Gerade die Bemühungen des Einzelnen stellen einen großen Nutzen für die Allgemeinheit dar.“ Für die Gemeinde Grund genug, drei Bürger für ihren Einsatz zu ehren. Im Rahmen eines Festabends in der Aula der Antonius-von-Steichele-Grundschule wurden Andreas Gastel, Bernd Langer und Günter Thomas...

1 Bild

Flüchtlinge in der Römerstraße: Eine holprige Ankunft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 02.11.2015 | 591 mal gelesen

Am Dienstag vor einer Woche sind die ersten Flüchtlinge in der neuen Unterkunft an der Römerstraße angekommen. Zehn Menschen aus vier Nationen bezogen am späten Nachmittag ihr neues Zuhause. Dabei gab es jedoch einige Pannen. Die Asylsuchenden kamen ohne Geld und Verpflegung an. Da sie in der Unterkunft jedoch selbst für sich sorgen müssen, stellte sie dies vor einige Probleme. Zudem stellte sich im Laufe des Abends...

Kein Erstaufnahme-Domizil

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2015 | 195 mal gelesen

Das Landratsamt winkt ab. Die Mehrzweckhalle an der Feldstraße steht wegen ungenügendem Brandschutz nicht als Domizil für Flüchtlinge zur Diskussion. Die Diskussion um die Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft in der Mehrzweckhalle an der Feldstraße ist ausgestanden. Das Landratsamt in Dillingen verzichtet auf eine Nutzung des Gebäudes für die Erstaufnahme von Asylbewerbern. Dies sei das Resultat einer Ortsbesichtigung...

1 Bild

Ehrenamtliche leisten großen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 22.10.2015 | 160 mal gelesen

Wie in vielen anderen Städten zeigt sich auch in Gersthofen eine hohe Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen und Asylsuchenden. Federführend hier ist die „Helferliste Asyl“. Die rund 95 dort engagierten Ehrenamtlichen tragen entscheidend dazu bei, den vor Krieg und Unterdrückung geflüchteten Menschen das Einleben in Gersthofen zu erleichtern. Sie bieten sich für Sprachunterricht oder Nachhilfe an, begleiten die...