Asylbewerber

1 Bild

Was ist aus den Meringer Asylbewerbern geworden?

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 18.12.2019 | 284 mal gelesen

Mering: Marktplatz | Die ersten 28 Asylbewerber aus dem Senegal, Pakistan und Afghanistan kamen im Jahr 2013 nach Mering. Zwischen 2015 und 2018 gab es sogar acht dezentrale Unterkünfte, in denen Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Pakistan und afrikanischen Ländern untergebracht waren. Etwa 150 Personen befanden sich zu dieser Zeit in Mering, die ihre Deutschkurse absolvierten und nun im Studium, einer Ausbildung oder in Arbeit sind. Die...

2 Bilder

So funktioniert das neue Asylzentrum in Augsburg

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Nord/Ost | am 02.12.2019 | 698 mal gelesen

Klassische "Ankerzentren" wie das in Donauwörth soll es ab 2020 in Bayern nicht mehr geben. "Asyl" wird reorganisiert. Am Montag wurde das neue Anker-Behördenzentrum an der Aindlinger Straße in Lechhausen eröffnet. Dort werden die ersten Schritte zur Abwicklung von Asylverfahren gegangen. "Anker" steht für An(kunft), k(ommunale Verteilung), E(ntscheidung) und R(ückführung). Um all diese Herausforderungen in möglichst kurzer...

3 Bilder

Asylbewerber in Neusäß

Florian Handl
Florian Handl | Neusäß | am 29.11.2019 | 113 mal gelesen

In Neusäß und den Ortsteilen sind aktuell 163 Asylbewerber (Stand 6. November 2019) untergebracht. Wir beleuchten die aktuellen Zahlen und sprachen mit Silvia Daßler und Rebecca Binder über die Arbeit der Flüchtlingshilfe. Im Zuge der Flüchtlingskrise (2015 bis 2017) wurden auch immer mehr Asylbewerber auf Neusäß verteilt. Der Höhepunkt in Neusäß war im Frühjahr 2017 mit 152 Asylsuchenden (Quelle Stadt Neusäß) erreicht,...

1 Bild

Es war keine Vergewaltigung: Freispruch für Asylbewerber

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.11.2019 | 2871 mal gelesen

Mit einem Freispruch endete der Prozess gegen drei 19, 20 und 21 Jahre alte Asylbewerber, denen vorgeworfen wurde, im Mai 2018 in Friedberg eine damals 15 Jahre alte Schülerin mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt und gemeinsam vergewaltigt zu haben. Es war bereits der dritte Prozess, in dem das Mädchen als Opfer beziehungsweise als vermeintliches Opfer einer Vergewaltigung erschien. Im Juni dieses Jahres wurde zunächst...

1 Bild

Wir bilden uns fort – über Organisatorisches und Thematisches.

Augsburg: Annahof | Der Flüchtlingsrat aus München berichtet über ANKER-Zentren in Bayern. Die Situation in einigen Einrichtungen wird aufgezeigt und es entstehen Diskussionen über einzelne Punkte. Asylsuchende werden in ANKER-Zentren isoliert (ohne Selbstbestimmung) und ihrer Rechte beraubt. Kritisches Monitoring der Einrichtungen findet ihr u.a. unter www.anker-watch.de unteilbar: Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt...

8 Bilder

Alltag in einer Anker-Dependance

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 20.09.2019 | 226 mal gelesen

Im Auftrag der Regierung von Schwaben koordinieren Silvia Norzinski und Pervin Öz von den Malteser Werken die Arbeit der Ehrenamtlichen und erleichtern so den Menschen in der Anker-Dependance das Warten auf den Asylbescheid oder die Rückführung. In der Anker-Dependance in Kriegshaber leben bis zu 140 Menschen aus Gambia, Nigeria und der Türkei auf engstem Raum zusammen. Sie wurden nach ihrer Registrierung im Ankerzentrum in...

7 Bilder

Geschichte einer Flucht: Wie Familie Shecho nach Augsburg kam und wie es für die syrischen Kurden nun weitergeht

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 12.09.2019 | 802 mal gelesen

Der syrische Kurde Kamiran Shecho und seine Familie lebten zwei Jahre unter der Herrschaft des ISIS in Syrien bevor sie zuerst in den Irak und später über die Türkei und die Balkanroute nach Deutschland flohen. Seit drei Jahren lebt die Familie nun in Kriegshaber. Wir sprachen mit Familie Shecho über das Leben in ihrer alten Heimat, die Flucht nach Deutschland und wie ihr Leben in Augsburg aussieht.  StadtZeitung: Woher...

1 Bild

Positive Bilanz: Seit einem Dreivierteljahr leben Flüchtlinge am Kobelweg

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 05.09.2019 | 333 mal gelesen

Im Augsburger Stadtteil Kriegshaber eröffnete erst im vergangenen November eine neue Zweigstelle des Ankerzentrums Donauwörth. Nun soll das Ankerzentrum in Donauwörth bis Ende 2019 aufgelöst werden und in Augsburg weitere Kapazitäten aufgebaut werden.  Das Bundesland Bayern eröffnete im August 2018 die ersten Ankerzentren – so auch in Donauwörth. Bis zu 1000 Asylbewerber können dort untergebracht werden. Um die...

1 Bild

Rückkehrberater treffen sich in Augsburg: Warum für viele Flüchtlinge der Weg zurück so schwierig ist

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2019 | 329 mal gelesen

Wer über Afghanistan, Syrien und den Irak spricht, verbindet damit Bürgerkrieg, Terror, unsägliches Leid, Vertreibung, Flucht und dass es keine stabilen Strukturen für Bildung und Arbeit gibt. Trotz dieser schwierigen Situation zuhause entscheiden sich immer wieder Flüchtlinge und Asylbewerber aus diesen drei Ländern zur Rückkehr. Rückkehrberatungsstellen der Caritas, der Diakonie, des Roten Kreuzes und anderer Organisationen...

1 Bild

Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Asylbewerberunterkunft: Zwei der Angeklagten gestehen, einer nicht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 2752 mal gelesen

Drei junge Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren sitzen auf der Anklagebank im Sitzungssaal 141 vor dem Jugendschöffengericht um Vorsitzende Richterin Angela Reuber. Einer der jungen Afghanen sucht vor Beginn und in den Unterbrechungen immer wieder das Gespräch mit seinen Eltern. Den Männern wird zur Last gelegt, ein 15 Jahre altes Mädchen unter Drogen gesetzt und in einem Augsburger Asylbewerberheim vergewaltigt zu...

1 Bild

Dr. Mehring: Wir schieben die Falschen ab

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 11.06.2019 | 353 mal gelesen

Landtagsabgeordneter hat Familie aus Aserbaidschan vor Abschiebung bewahrt „In der Asylpolitik helfen Ideologien von rechts und links nicht weiter. Stattdessen bedarf es einer pragmatischen Herangehensweise mit gesundem Menschenverstand. Wer sich nicht integriert oder straffällig geworden ist muss ohne wenn und aber ausgeflogen werden. Ebenso muss aber bleiben dürfen, wer hierzulande Fuß gefasst hat, mit seiner täglichen...

1 Bild

Männer prügeln sich in Fischach 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Fischach | am 28.03.2019 | 254 mal gelesen

Zwei Männer geraten in der Asylbewerberunterkunft bei Fischach aneinander. Die Polizei muss den Streit schlichten. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag gegen 0.20 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei Asylbewerbern im Alter von 22 und 33 Jahren in der Asylbewerberunterkunft bei Fischach. Einer der Täter versetzte außerdem noch einem weiteren 40-jährigen Bewohner einen Faustschlag. Mehrere Polizeistreifen waren...

1 Bild

Mering: Ankerzentrum wird nun Erstaufnahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 15.03.2019 | 1265 mal gelesen

Der Plan der Regierung von Schwaben in Mering eine Außenstelle des Donauwörther Ankerzentrums einzurichten, schlug hohe Wellen. Nun trafen sich Vertreter aus dem Landkreis Aichach-Friedberg mit Innenminister Joachim Herrmann. Mit den Ergebnissen des Gesprächs sind CSU-Abgeordneter Peter Tomaschko, Merings Bürgermeister Hans-Dieter Kandler (SPD) und Landrat Klaus Metzger „mehr als zufrieden“. Der Innenminister machte...

CSU Mering fordert Zusagen vom Innenminister

Florian Mayer
Florian Mayer | Mering | am 12.03.2019 | 224 mal gelesen

Mering. Die geplante Ankerzentrum-Außenstelle stößt in Mering auf massive Kritik. CSU-Ortsvorsitzender Florian A. Mayer und Fraktionschef Georg Resch haben sich deshalb im Vorfeld des geplanten Gesprächs im Innenministerium an Peter Tomaschko, ihren CSU-Kollegen im Bayerischen Landtag, gewandt mit dem dringenden Appell dem Innenminister Zusagen abzuringen. „Unser erstes Ziel muss sein, dass das Ankerzentrum in Mering erst...

1 Bild

Räumung von Asylheimen in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 25.01.2019 | 294 mal gelesen

Die vom Landratsamt Augsburg unterhaltenen dezentralen Asylunterkünfte in der Bahnhofstraße in Diedorf mussten aus Sanierungsgründen geräumt werden. Zwanzig Personen wurden von Diedorf in andere Unterkünfte in Neusäß, Fischach, Kleinaitingen und Welden umverlegt. Im Rahmen der Amtshilfe wurden die Mitarbeiter vom Landratsamt Augsburg durch wenige Kräfte der Polizei Zusmarshausen unterstützt. Die Aktion verlief...

1 Bild

Blackbox Abschiebehaft - Vortrag mit Elisa Urbanczyk (Rechtsanwältin) und Monika Mokre (Wissenschaftlerin und Publizistin)

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 18.01.2019 | 125 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | In ganz Deutschland werden immer mehr Abschiebeknäste errichtet. Allein in Bayern sind mit Passau und Hof zwei weitere Abschiebehaftanstalten geplant. Die Abschiebehaft hat in Deutschland eine lange und unrühmliche Tradition: Vor ziemlich genau 100 Jahren wurde sie als Instrument staatlicher Repressionsmaßnahmen gegen nicht erwünschte Menschen eingeführt. In den Fokus dieser Repressionsmaßnahme gerieten damals vornehmlich aus...

1 Bild

Security-Mitarbeiter mit Messer bedroht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.01.2019 | 356 mal gelesen

Augsburg: Am Freitag gegen 17.50 Uhr, teilte ein Security-Mitarbeiter einer Gemeinschaftsunterkunft an der Proviantbachstraße mit, dass er soeben von einem 33-jährigen Algerier bedroht worden war. Der Algerier war zusammen mit einem 29-Jährigen mit einer lauten Musikbox zum Eingang der Unterkunft gekommen, wo die Männer ermahnt wurden, sie sollten bitte die Musik leiser stellen. Der 33-Jährige zog daraufhin ein Messer und...

1 Bild

Elf Personen waren unberechtigt in der Asylbewerberunterkunft in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 20.11.2018 | 86 mal gelesen

Im Rahmen der Kontrolle der Asylbewerberunterkunft in Diedorf durch Polizeikräfte und Ausländerbehörde wurden am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in den Zimmern elf Personen festgestellt, die sich unberechtigt in der Unterkunft aufhielten oder gar dort schliefen. Die Personen wurden des Hauses verwiesen und müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen. Die Kontrolle verlief ohne Zwischenfälle. (pm)

1 Bild

Internationale Kochideen für Merings Rathauschef

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 15.11.2018 | 70 mal gelesen

Mering: Rathaus | Ein ideales Weihnachtsgeschenk für Familienangehörige und Freunde. Auch die Gemeinderäte bekommen es als Präsent. IKM-Vorsitzende Maureen Lermer überreichte bei einem Gespräch im Rahmen ihrer Tätigkeit als Asylkoordinatorin der Gemeinde das erste Kochbuch ihres Vereins. Die Autorin Manuela Krämer, die im Verein für die Sparte Kochen zuständig ist, veröffentlichte es im Sommer und möchte damit Projekte des Vereins...

1 Bild

Zwei Fremdschläfer in Asylunterkunft in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 14.11.2018 | 98 mal gelesen

Zwei Personen wurden am Dienstag gegen 6.15 Uhr in der Asybewerberunterkunft in der Bahnhofstraße in Diedorf festgestellt, die sich dort unberechtigt aufhielten und unerlaubt dort die Nacht verbrachten. Es handelte sich dabei um zwei jüngere eritreische Staatsangehörige mit anderem Wohnsitz. Die beiden wurden aus dem Haus verwiesen und erwarten eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Warum sich die zwei Männer in der...

1 Bild

Angriff auf Asylbewerber

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 21.10.2018 | 141 mal gelesen

Aichach: Ein 24-jähriger eritreischer Asylbewerber erschien am Samstag gegen 1.30 Uhr morgens auf der Polizeiwache in Aichach und erklärte, er sei von einer unbekannten Person angegriffen worden. Der mit über zwei Promille sichtlich alkoholisierte Geschädigte konnte jedoch auf Nachfrage der Beamten keine konkreten Angaben über Tatort, -zeit und Geschehen machen. Der junge Mann erlitt bei der Attacke Kratzer und...

3 Bilder

V-Partei³ besucht Ankereinrichtung Donauwörth

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 21.08.2018 | 331 mal gelesen

In Donauwörth befindet eine von sieben Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Bayern. Aus der früheren Alfred-Delp-Bundeswehrkaserne wurde ein sogenanntes „Ankerzentrum“. Mehrere Häuser befinden sich auf dem Gelände: Registrierungsstelle, Sicherheitsdienst, Kindergarten, Schule, Kantine und verschiedene Wohnhäuser. Anlass für die Direktkandidatin Eva-Marie Springer (Stimmkreis Donau-Ries, Nr. 706) der V-Partei³, sich...

2 Bilder

Wie Flüchtlinge bei einer Meringer Familie in kürzester Zeit Deutsch lernen

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 14.08.2018 | 390 mal gelesen

Mering: Arbeiterwohlfahrt | Seit 2012 organisieren Ingo und Ursula Reiser ehrenamtliche Deutschkurse in der AWO Mering. Wie erfolgreich fleißige Schüler sind, beweist die Syrerin Asmaa Dadesch aus Mering St.-Afra mit einem sensationellen Zertifikat B1. Stolz zeigt Asmaa Dadesch aus Mering ihr B1-Zertifikat:nur ein Punkt fehlt ihr im ersten Teil zur maximalen Höchstpunktzahl. Geprüft wurden die Bereiche Hören/Lesen, Schreiben und Sprechen. Beim Gespräch...

1 Bild

Außenstelle für neues Ankerzentrum in Inningen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Inningen | am 07.08.2018 | 628 mal gelesen

Im Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung auf die Schaffung von sogenannten Ankerzentren geeinigt. Bisher setzt lediglich Bayern die von Bundesinnenminister Horst Seehofer geforderten Einrichtungen um. Ein "Zentrum für Ankunft, kommunale Verteilung, Entscheidung, Rückführung (Anker)" entsteht nun auch in Inningen. Für die Unterkunft in Donauwörth bedeutet dies, dass neben den bereits präsenten Behörden und...