Asylunterkunft

8 Bilder

Alltag in einer Anker-Dependance

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 20.09.2019 | 168 mal gelesen

Im Auftrag der Regierung von Schwaben koordinieren Silvia Norzinski und Pervin Öz von den Malteser Werken die Arbeit der Ehrenamtlichen und erleichtern so den Menschen in der Anker-Dependance das Warten auf den Asylbescheid oder die Rückführung. In der Anker-Dependance in Kriegshaber leben bis zu 140 Menschen aus Gambia, Nigeria und der Türkei auf engstem Raum zusammen. Sie wurden nach ihrer Registrierung im Ankerzentrum in...

1 Bild

Positive Bilanz: Seit einem Dreivierteljahr leben Flüchtlinge am Kobelweg

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - Nord/West | am 05.09.2019 | 265 mal gelesen

Im Augsburger Stadtteil Kriegshaber eröffnete erst im vergangenen November eine neue Zweigstelle des Ankerzentrums Donauwörth. Nun soll das Ankerzentrum in Donauwörth bis Ende 2019 aufgelöst werden und in Augsburg weitere Kapazitäten aufgebaut werden.  Das Bundesland Bayern eröffnete im August 2018 die ersten Ankerzentren – so auch in Donauwörth. Bis zu 1000 Asylbewerber können dort untergebracht werden. Um die...

1 Bild

Tödlicher Streit in Affinger Asylunterkunft: Täter in Untersuchungshaft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.08.2019 | 225 mal gelesen

Nachdem ein Streit in einer Asylunterkunft in Affing am Freitag tödlich geendet hat, befindet sich der 34-Jährige mutmaßliche Täter nun in Untersuchungshaft. Das gab die Polizei bekannt. Der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags erlassen und ihn in Vollzug gesetzt. Zu dem Streit war es in den frühen Morgenstunden gekommen. Zwei Bewohner der Asylunterkunft gerieten in eine...

1 Bild

Streit in Asylunterkunft in Affing endet tödlich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.08.2019 | 1591 mal gelesen

In einer Asylunterkunft in Affing kam es am Freitagmorgen gegen 5 Uhr zu einem Streit, der tödlich endete. Laut Polizeibericht ereignete sich der Streit zwischen zwei eritreischen, männlichen Bewohnern. Im Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung sei das 48-jährige Opfer massiv geschlagen worden. Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen und Transport ins...

1 Bild

Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Asylbewerberunterkunft: Zwei der Angeklagten gestehen, einer nicht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 2661 mal gelesen

Drei junge Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren sitzen auf der Anklagebank im Sitzungssaal 141 vor dem Jugendschöffengericht um Vorsitzende Richterin Angela Reuber. Einer der jungen Afghanen sucht vor Beginn und in den Unterbrechungen immer wieder das Gespräch mit seinen Eltern. Den Männern wird zur Last gelegt, ein 15 Jahre altes Mädchen unter Drogen gesetzt und in einem Augsburger Asylbewerberheim vergewaltigt zu...

1 Bild

Streitigkeit in Asylbewerberunterkunft eskaliert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Binswangen | am 04.02.2019 | 77 mal gelesen

In einer Asylbewerberunterkunft in Binswangen gerieten am Sonntagabend gegen 23 Uhr zwei Männer in Streit. Wie die Polizei berichtet, fühlte sich ein 29-jähriger Türke gestört, weil ein 21-jähriger Landsmann ein Garagentor zuknallte. Im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses kam es daraufhin zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern. Der 21-Jährige erlitt dadurch leichte Kratzer am Hals, die...

1 Bild

Räumung von Asylheimen in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 25.01.2019 | 279 mal gelesen

Die vom Landratsamt Augsburg unterhaltenen dezentralen Asylunterkünfte in der Bahnhofstraße in Diedorf mussten aus Sanierungsgründen geräumt werden. Zwanzig Personen wurden von Diedorf in andere Unterkünfte in Neusäß, Fischach, Kleinaitingen und Welden umverlegt. Im Rahmen der Amtshilfe wurden die Mitarbeiter vom Landratsamt Augsburg durch wenige Kräfte der Polizei Zusmarshausen unterstützt. Die Aktion verlief...

1 Bild

Brand in Kissinger Asylunterkunft: Topflappen kokelt auf Herdplatte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 14.02.2018 | 91 mal gelesen

In der Asylunterkunft in der Kissinger Peterhofstraße hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Ursache war ein Topflappen auf einer eingeschalteten Kochplatte. Das vermeldet die Polizei in ihrem Pressebericht. Ein Rauchmelder in der Unterkunft rief gegen 6.45 Uhr die Feuerwehr Kissing auf den Plan.  Ein Topflappen hatte auf einer Herdplatte in der Küche zu kokeln begonnen. Ein Unbekannter hatte den Topflappen bereits gelöscht,...

1 Bild

Begehung der Asylbewerberunterkunft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 23.11.2017 | 63 mal gelesen

Donnerstagfrühmorgen überprüfte die Polizeiinspektion Gersthofen  die Asylbewerberunterkunft in Neusäß. Die Polizeiinspektion Gersthofen führte Donnerstag frühmorgens in Zusammenarbeit mit Verantwortlichen des Landratsamtes eine Begehung der Asylbewerberunterkunft in Neusäß Am Alten Hammelberg durch.  Laut der Polizei ist die Kontrolle sehr ruhig und sachlich abgelaufen und es wurden keine Hinweise auf Straftaten oder...

1 Bild

Feuer in Asylbewerberunterkunft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 17.11.2017 | 53 mal gelesen

Am Donnerstag hat in einer Asylbewerberunterkunft in Kissing ein Küchentuch Feuer gefangen. Gestern Mittag löste ein Brandmelder in der Küche der Asylbewerberunterkunft in der Kissinger Peterhofstraße aus und die Freiwillige Feuerwehr rückte an. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand allerdings schon gelöscht. Eine Herdplatte sei nicht ausgeschaltet worden und eine andere Person habe ein Küchentuch genau...

4 Bilder

Bustour durch Augsburgs Asylunterkünfte: Wo es läuft, wo es hakt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.05.2017 | 354 mal gelesen

Der Geruch nach exotischen Gewürzen zieht durch die Gänge der Gemeinschaftsunterkunft in der Ottostraße. Kartoffeln, Gemüse und Reis köcheln auf dem Herd in der Küche vor sich hin. Für die Bewohner eigentlich Alltag. An diesem Samstag aber ist die Situation doch ein bisschen anders: Eine Gruppe von gut 30 Leuten ist zu Besuch. Unter der Leitung des Vereins Tür an Tür wollen sich städtische Vertreter aus dem Bildungsbereich,...

Landratsamt Augsburg: Bitte keine Sachspenden in Asylunterkünfte bringen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 28.04.2017 | 55 mal gelesen

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist im Landkreis Augsburg nach wie vor sehr groß. Neben ihrem persönlichen Engagement spenden viele Bürger Kleidung, Möbel und Haushaltsgegenstände, die in die Unterkünfte gebracht oder davor abgestellt werden. Gut gemeint - Schlecht gemacht „Mich freut die große Herzlichkeit und Anteilnahme unserer Bürgerinnen und Bürger sehr“, betont Landrat Martin Sailer, „doch man muss sehen, dass...

Unterkunft „Am alten Hammelberg“ wird bezogen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 17.03.2017 | 31 mal gelesen

Am 27. März ziehen 27 Flüchtlinge in eine neue Unterkunft in Neusäß, Am alten Hammelberg. Die 27 Männer wohnten bisher in der Notunterkunft in Welden, die zum Ende des Monats aufgelöst wird. Sie stammen größtenteils aus Afghanistan, Pakistan sowie diversen afrikanischen Herkunftsländern und befinden sich bereits seit geraumer Zeit in Deutschland. Es wäre schön, wenn sich – wie in den anderen Ortsteilen – auch dort ein...

1 Bild

Polizei findet Drogen bei 18-Jährigen: Rauschgift in Friedberger Asylbewerberheim

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 210 mal gelesen

Am Augsburger Königsplatz hat die Polizei Augsburg am Dienstagnachmittag eine Razzia mit Unterstützungskräften durchgeführt. Wie die Polizei Friedberg mitteilt, wurde dabei auch ein 18-jähriger Syrer kontrolliert, der in einem Friedberger Asylbewerberheim wohnt. In seiner Hose und Jacke hatte er 14 sogenannte Verkaufsportionen Haschisch zu je einem Gramm dabei, weshalb eine richterliche Durchsuchung seines Zimmers in der...

1 Bild

Asylbewerber-Unterkunft in Eichleitnerstraße wird erweitert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 16.08.2016 | 157 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben wird eine weitere Unterkunft für Asylbewerber in der Eichleitnerstraße anmieten. Diese muss aber zunächst einmal gebaut werden. Es handelt sich um ein "neu zu errichtendes Gebäude in Modulbauweise", teilte die Behörde mit. Das Gebäude soll auf dem Gelände der in der Eichleitnerstraße bereits bestehenden Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber errichtet werden. In der Unterkunft, welche künftig...

1 Bild

Rechte Parolen auf Thierhaupter Asylheim-Baustelle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Thierhaupten | am 23.06.2016 | 179 mal gelesen

In Thierhaupten wird derzeit eine Flüchtlingsunterkunft errichtet. Dort wurden am Mittwoch fremdenfeindliche Schmierereien entdeckt. Auch ein Abflussrohr wurde beschädigt. An der Baustelle für die neue Asylunterkunft am Unteren Stein in Thierhaupten war am Dienstag ein Betonfundament gegossen worden. Am Mittwoch stellte der Bauleiter fest, dass in den Beton fremdenfeindliche Parolen gezeichnet worden waren. Das teilte die...

1 Bild

Schullandheim Dinkelscherben als Asylunterkunft wird geschlossen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Dinkelscherben | am 13.04.2016 | 188 mal gelesen

Ab 1. Oktober 2016 wieder für Schulen und Vereine geöffnet Aufgrund der aktuell rückläufigen Flüchtlingszahlen hat der Landkreis Augsburg beschlossen, das Schullandheim Dinkelscherben wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zuzuführen. Zum 31. Juli 2016 wird das Heim als Asylunterkunft geschlossen. Nach einer kurzen Renovierungsphase über den Sommer, in der Wände gestrichen und weitere kleine Schönheitsreparaturen...

1 Bild

Unterbelegte Unterkünfte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.04.2016 | 228 mal gelesen

Die Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge platzten vor wenigen Monaten noch aus allen Nähten. Nun herrscht vielerorts Leerstand. In dieser Woche wird die Notunterkunft in der Neusässer Turnhalle aufgelöst. Die Gänge unter der riesigen Kuppel der Traglufthalle an der Berliner Allee sind menschenleer. Wie ausgestorben wirkt die Flüchtlingsunterkunft, die eigentlich Platz für 300 Personen bietet. Lediglich das Gebläse, das...

2 Bilder

Flüchtlinge: Umzug in andere Stadtteile

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 22.03.2016 | 172 mal gelesen

Die Balkanroute ist geschlossen, die Anzahl derer, die in Deutschland und Augsburg ankommen, ist stark zurückgegangen. Die Erstaufnahmen in der Berliner Allee und der Zusamstraße sind menschenleer. Auch die Kleiderkammer, die in der Zusamstraße seit Mitte vergangenen Jahres ehrenamtlich betrieben wurde und wo die Helfer teilweise an der Grenze des Zumutbaren arbeiten mussten, öffnet derzeit nur noch sporadisch nach Bedarf....

2 Bilder

Neusässer Asylpläne ärgern Nachbar Augsburg: Städtestreit am Gartenzaun 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 27.01.2016 | 612 mal gelesen

Die Stadt Augsburg verschärft den Ton gegenüber der Nachbarstadt Neusäß. Grund ist eine geplante Asylunterkunft für 180 Bewohner an Augsburgs Stadtgrenze. Von "Feigheit" und "linker Tour" ist die Rede. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan in Rauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil im Nachbarhaus die Teenager-Kinder am...

1 Bild

Neue Asylunterkunft im Biotop?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 19.01.2016 | 452 mal gelesen

Die Pläne des Freistaats, Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge auf dem Biotop Flugplatzheide im Augsburger Süden zu errichten, stößt auf heftige Kritik. So befürchtet die Grüne Stadtratsfraktion, dass im Schnellverfahren der Wohnraum im Rahmen des Wohnungspaktes Bayern mit „geringeren Baustandards und wohl außerhalb der planungsrechtlichen Zuständigkeiten der Stadt gebaut“ werden und nur für zehn Jahre Bestand haben“...

1 Bild

Unterkunft an Berliner Allee: Zimmerchen statt Zelte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.01.2016 | 679 mal gelesen

Es ist still in der ehemaligen Straßenmeisterei des Freistaats an der Augsburger Berliner Allee. Wo noch im Herbst Kinder spielten und Erwachsene sich in Gruppen unterhielten, herrscht derzeit Ruhe. So wie im Übrigen auch in anderen Erstaufnahmeeinrichtungen in der Stadt, denn momentan kommen nur wenige Flüchtlinge an. Das Zelt, in dem seit Sommer vergangenen Jahres bis zu 200 Flüchtlinge untergebracht waren, ist leer und...

1 Bild

Brandstiftung an Stadtberger Asylneubau: 2000 Euro Belohnung ausgesetzt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Stadtbergen | am 08.01.2016 | 452 mal gelesen

An einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in der Stadtberger Bismarckstraße ist Mitte Dezember eine versuchte Brandstiftung festgestellt worden, nun hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. An insgesamt fünf verschiedenen Stellen an der Außenseite des Gebäudes hatten die unbekannten Täter versucht, mittels mutmaßlich vor Ort aufgefundenen Holzresten Feuer zu legen. Dabei kam es...

1 Bild

Asylunterkunft an Friedrich-Ebert-Straße beschlossen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 21.12.2015 | 617 mal gelesen

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg plant schon länger, eine Flüchtlingsunterkunft in der Friedrich-Ebert-Straße zu bauen. Nun hat die Kirchenverwaltung St. Georg und Michael unter dem Vorsitz von Pfarrer Nikolaus Wurzer beschlossen, dem Caritasverband das Grundstück neben der Kuratiekirche St. Johannes Baptist auf Erbpacht zu überlassen. „Alle Beteiligten haben lange darüber diskutiert, ihre...

1 Bild

Unbekannte wollten künftige Asylunterkunft anzünden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Stadtbergen | am 16.12.2015 | 557 mal gelesen

Die Polizei geht derzeit einem Fall von versuchter Brandstiftung nach. Unbekannte hatten offenbar geplant, in einer zukünftigen Asylunterkunft in Stadtbergen Feuer zu legen. Der Bauherr eines vor kurzem neu errichteten Gebäudes hatte sich am Dienstag bei der Polizeieinsatzzentrale gemeldet. Er teilte mit, dass er kurz vor 16 Uhr Brandspuren an einem von vier bereits bestehenden Modulhäusern entdeckt habe. Diese Häuser in...