Asylverfahren

2 Bilder

Rathausplatz wurde auf einmal zum Massenlager

Alex Lacher
Alex Lacher | Augsburg - City | am 10.09.2018 | 140 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz | Beim Bayernweiter Aktionstag gegen ANKER – Zentren eröffnete der Augsburger Flüchtlingsrat das erstes ANKER – Zentrum am Rathausplatz und forderte damit: Sofortige Abschaffung der Massenlager für Geflüchtete in Bayern! Zum 1. August 2018 benannte die bayerische Staatsregierung alle bestehenden Erstaufnahmeeinrichtungen und Transitzentren in ANKER – Zentren um. Unter dem Deckmantel der scheinbaren Beschleunigung von...

1 Bild

Aufenthaltserlaubnis erlogen: Nigerianer behauptet Menschen getötet zu haben

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 24.08.2018 | 284 mal gelesen

Ein nigerianischer Staatsbürger kam 2015 nach Deutschland. Er gab bei seinem Asylverfahren an, dass er in seinem Heimatland von Boko Haram gezwungen wurde, Menschen zu töten. Nun saß er wegen Vortäuschens einer Straftat auf der Anklagebank. In einem schwarzen T-Shirt und eng anliegender dunklen Jeans wartet ein dunkelhäutiger junger Mann vor dem Gerichtssaal auf seine Verhandlung. Er trägt eine moosgrüne Basecap und an...

LGBT: Queere Geflüchtete schützen

Augsburg: Universität Augsburg | Nach Anerkennung im Asylverfahren lebt die Trans*Aktivistin Gaba Sahory Reyes Baca seit einigen Monaten in München. In ihrer Heimat Honduras setzt sie sich tagtäglich gegen Diskriminierung und Hassverbrechen ein – und damit ihr Leben aufs Spiel. An diesem Abend spricht sie über ihren Lebensweg, Empowerment und Organisation der LGTB*- und besonders Trans*-Community in Honduras, aber auch über die Umstände, die sie zur...

3 Bilder

Abschiebung verhindert: Waldorfschüler Ali Reza darf bleiben - zunächst

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 11.07.2017 | 313 mal gelesen

Damit hatten die Schüler und Ali Reza nicht gerechnet, selbst die Anwältin hatte nicht daran geglaubt, doch ein Richter des Verwaltungsgerichts Augsburg hat kürzlich die Abschiebung des jungen afghanischen Waldorfschülers Ali Rezas gestoppt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hatte den Asylantrag des 18-Jährigen im Mai abgelehnt, er hatte mithilfe einer Anwältin dagegen Klage eingereicht. Die Hälfte der...

1 Bild

Selbstmordgefährdeter Afghane abgeschoben: Caritas Augsburg klagt an 2

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 31.01.2017 | 644 mal gelesen

„Kam starker Wind auf, kamen sofort die Bilder der Verletzten und Leichen, weil der letzte starke Wind, den er erlebt hatte, der starke Luftdruck einer Explosion war, die viele Menschen zerfetzte. Beim Anblick von Blumen musste er immer wieder an die Leiche eines Kindes denken, das eine Blume in der Hand hielt. Nur der Oberkörper des Kindes war noch übrig.“ So beschreibt der Caritasverband für die Diözese Augsburg das...

11 Bilder

„Integration gelingt, braucht aber Zeit!“ MdB Ulrike Bahr diskutierte mit Akteuren vor Ort

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 10.05.2016 | 69 mal gelesen

Rund 90 Menschen waren der Einladung von MdB Ulrike Bahr zu ihrer Veranstaltung „Wie gelingt Integration“ in die Stadtbücherei gefolgt. Die Veranstaltung war Teil des Dialogforums #NeuesMiteinander, einem Projekt der SPD-Bundestagsfraktion. Gemeinsam mit ihrer Kollegin, der MdB Gabriele Fograscher, führte Bahr die Eckpunkte des geplanten bundesweiten Integrationsgesetzes auf. Ziel der Gesetzesvorlage sei es unter anderem,...