1 Bild

Ein letztes Mal: Brechtfestival-Leiter Patrick Wengenroth über modernes Theater, neugierige Zuschauer und den Abschied von Augsburg

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 232 mal gelesen

Am 22. Februar beginnt das zehntägige Brechtfestival 2019 zum Thema "Städtebewohner*innen". Warum es überhaupt ein Festival für Bertolt Brecht gibt, ob sich das auch für Theater-Neulinge eignet und was man unbedingt gesehen haben sollte, erzählte uns Patrick Wengenroth, seit drei Jahren künstlerischer Leiter der Augsburger Kulturveranstaltung.StadtZeitung: Abgesehen von dem lokalen Bezug - warum gibt es denn überhaupt ein...

2 Bilder

"Ein Theater ohne Zuschauer": Vier bedeutende Theatergruppen kommen zu Augsburger Brechtfestival

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 06.02.2019 | 201 mal gelesen

Das Brechtfestival 2019 rückt näher. Während sich zahlreiche Augsburger Künstler vorbereiten, zieht das Thema Bertolt Brecht auch weitere Kreise. Denn vier der erfolgreichsten Regie-Kollektive des deutschsprachigen Raums besuchen zwischen dem 22. Februar und 3. März die Fuggerstadt. Erst vor kurzem wurde sogar bekannt, dass zwei der Gastspiele als Teil der "zehn bemerkenswerten Inszenierungen" auch am diesjährigen...

1 Bild

Schwarz-Weiß ist nur die Optik: So vielfältig wird das kommende Brechtfestival

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 12.12.2017 | 102 mal gelesen

Ganz monochrom sind die Plakate, Flyer und Programmhefte des diesjährigen Brechtfestivals gestaltet. Kontraste bestimmen in 2018 auch das Thema der Veranstaltung, die unter dem Motto: „Egoismus versus Solidarität“ steht. Das Ziel sei, Denkanstöße Brechts zu diskutieren und mit dem Jetzt zu verbinden: „Aktueller könnte dieses Motto kaum sein“, formuliert es Thomas Weitzel, Kulturreferent der Stadt Augsburgs, zu Beginn der...

1 Bild

Feel-Good Against Israel: Zur Kritik an Laurie Pennys Auftritt beim Brechtfestival

Dominik Drexel
Dominik Drexel | Augsburg - City | am 07.03.2017 | 651 mal gelesen

Die feministische Heldin Laurie Penny hat ein Problem: Israel. Israels Probleme hingegen werden von Penny wahlweise ignoriert oder tatkräftig unterstützt. Was Laurie Penny über Augsburg denkt, vermochte sich bei ihrem Besuch auf dem Brechtfestival am 5. März 2017 herausstellen. Ihr Bild von Deutschland im Allgemeinen jedenfalls offenbarte sie Anfang 2016 in einem „Brief an die deutsche Linke“ in seiner ganzen Deutlichkeit...

Theater: Festivalfinale

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller | Findet im Rahmen des Brechtfestivals statt.

Theater: Ein Quantum Horst

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 6 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller | Findet im Rahmen des Brechtfestivals statt.

Theater: Premieren- und Eröffnungsfeier

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 5 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller | Premieren- und Eröffnungsfeier mi dem DJ-Duo Conan DNS im Rahmen des Brechtfestivals.

Party: Brechtfestival in Augsburg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 24.01.2017 | 5 mal gelesen

Augsburg: Stadt | „Der Appell an uns, den ich aus großen Teilen des Brecht‘schen Werkes herauslese, ist, dass man sich nie zufrieden geben, nie die satte Position einnehmen darf“, so der künstlerische Leiter des Festivals Patrick Wengenroth. In diesem Sinn konfrontiert das Brechtfestival Augsburg den Dichter mit den aktuell brennenden Debatten unserer Gesellschaft – mit den Widersprüchen, Ungerechtigkeiten und Revolten, Erosionsund...