Augsburg + Fugger

1 Bild

Autorenlesung aus "Das Mahnmal", historischer Schwabenkrimi aus Augsburg

Kiara Lameika
Kiara Lameika | Augsburg - City | am 25.09.2019 | 14 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | Autorenlesung aus dem historischen Roman "Das Mahnmal" Wo: Augsburg (86150 Augsburg) Wann: Freitag, 29.11.2019, 20.00 Uhr Adresse: Stadtbücherei Augsburg, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg Eintritt: 4,- Euro (nur Abendkasse) Anmeldung nicht erforderlich, wird aber dankend unter mail@kiara-lameika.de entgegengenommen. Klappentext des Buches: Augsburg – a.d. 1499, Spätmittelalter. Eine brutale Mordserie...

1 Bild

Bergwerke und Silbermünzen: Neue europäische Fuggerstraße führt bis in die Slowakei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.05.2019 | 151 mal gelesen

Auch noch nach einem halben Jahrtausend fasziniert der kometenhafte Aufstieg der Handelsmarke Fugger, die die Familie bald reich genug machte, um selbst Kaisern Kredit zu gewähren. Weniger bekannt ist, dass die Fugger ohne Tiroler Startkapital und Bergknappen, ohne Erz und Ingenieurwissen aus der heutigen Slowakei, nie so weit gekommen wären. Eine Kulturreiseroute, initiiert von der Regio Augsburg Tourismus, soll nun neben...

1 Bild

Lesespaß: Schwaben-Krimi im Mittelalter - Teil 3

Kiara Lameika
Kiara Lameika | Augsburg - City | am 07.04.2019 | 141 mal gelesen

Die vorherigen Abschnitte der Leseprobe finden Sie hier: Teil 1 und Teil 2 Teil 3 der Leseprobe: 1499, Augsburg. Der dreizehnjährige Mathes will einen Mord aufklären. ...Was das wohl sein mochte? Ein plötzliches Stöhnen riss mich aus meinen Überlegungen, während ich den Stein in meiner Tasche verstaute. Aaron stand neben mir, konnte aber anscheinend seine Augen kaum offenhalten. Seine Knie fingen an zu wackeln,...

1 Bild

Lesespaß: Schwaben-Krimi im Mittelalter - Teil 2

Kiara Lameika
Kiara Lameika | Augsburg - City | am 30.03.2019 | 153 mal gelesen

Den ersten Abschnitt finden Sie hier: Teil 1 Teil 2 der Leseprobe: 1499, Augsburg. Der dreizehnjährige Mathes will einen Mord aufklären. ...Das dachte ich zumindest - doch jetzt raste mein Herz. Dazu kam das mulmige Gefühl, unter der Erde zu sein, begleitet von einem Mann - noch dazu ein Jude, den ich nicht einmal richtig kannte. Unversehens endete die Treppe und wir gingen einen engen Gang entlang, an dem sich...

1 Bild

Lesespaß: Schwaben-Krimi im Mittelalter Teil 1

Kiara Lameika
Kiara Lameika | Augsburg - City | am 22.03.2019 | 191 mal gelesen

Teil 1 der Leseprobe: 1499, Augsburg. Der dreizehnjährige Mathes will einen Mord aufklären. Das Licht der Laterne erhellte den kleinen Raum, der mit allerlei Kisten und unterschiedlichen Gerätschaften, die zur Pflege des Friedhofes benötigt wurden, gefüllt war. Auf dem Boden bemerkte ich eine Falltür, an der sich Aaron sogleich zu schaffen machte. Als sich mit quietschendem Geräusch die Luke öffnete, fiel mein Blick...

1 Bild

Bilanz der Freilichtbühne: Fugger ist auch 2018 Garant für Erfolg 1

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 158 mal gelesen

Ein Musical über Jakob Fugger auf der Augsburger Freilichtbühne: Wer da zunächst nichts Besonderes erwartete, wurde positiv überrascht. "Herz aus Gold" garantierte beste Unterhaltung und tolle Musik. Die Geschichte des legendären Kaufmanns ist auch heute noch ein Erfolg. Vor allem Hauptdarsteller Chris Murray eroberte die Herzen des Publikums im Nu. Bei der Derniere am vorvergangenen Samstag verteilten seine Fans...

6 Bilder

Kritik zur Premiere von "Herz aus Gold": Musikalisch durch das Leben Jakob Fuggers 1

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.07.2018 | 963 mal gelesen

Das Fugger-Musical "Herz aus Gold" feierte am Samstag Premiere - an einem Tag, an dem in Augsburg wegen des AfD-Parteitags Ausnahmezustand herrschte. Die Sitze der Freilichtbühne waren dennoch gut gefüllt, und auch das Wetter war am Tag der Premiere auf der Seite des Theaters. Die Spannung war im Vorfeld an die Aufführung groß, denn das Musical wurde eigens für Augsburg geschrieben, und so wusste niemand so wirklich, was zu...

1 Bild

"Herz aus Gold": Was Zuschauer bei dem Augsburger Musical erwartet

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 15.06.2018 | 311 mal gelesen

Augsburg - Warum er sich für ein Stück über Jakob Fugger entschieden hat, das erklärt der Intendant des Augsburger Theaters, André Bücker, auf der Pressekonferenz zum neuen Musical "Herz aus Gold", das am 30. Juni seine Premiere auf der Freilichtbühne hat. "Wir haben uns gedacht: Wir wollen ein Geschenk an diesen Ort machen, an dem wir jetzt tätig sein dürfen", sagt Bücker. "Und bei dem Gedanken an Augsburg kam dann bald das...

1 Bild

Fugger-Musical auf der Freilichtbühne

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.03.2018 | 725 mal gelesen

Bei einem Pressegespräch in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin anlässlich des Fugger-Musicals "Herz aus Gold" informierten Intendant André Bücker, Vertreter aus Tourismus und Stadtpolitik sowie Angehörige der Fugger-Familie über die Weltpremiere des Musicals am 30. Juni auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor. Die Redner betonten dabei die historische Dimension des Open-Air-Events für Augsburg sowie die...

3 Bilder

Nach der Zerstörung: Vor 70 Jahren kehrte das Leben zurück in die Augsburger Fuggerei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.09.2017 | 268 mal gelesen

Augsburg - Vor genau 70 Jahren versammelten sich am 4. September 1947 die geladenen Gäste in der festlich mit Girlanden und dem Lilienwappen geschmückten Herrengasse zur feierlichen Einweihung der ersten wiederaufgebauten Häuser in der Fuggerei. Sieben Wohnungen der beim Bombenangriff in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1944 teilweise völlig zerstörten Häuser konnten am 4. September mehr als zwei Jahre nach Kriegsende...

Vortrag: Die Fugger, die Montanwirtschaft und eine archäologische Sensation

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 04.07.2017 | 69 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Geschichte wiederholt sich – manchmal – eben doch, jedenfalls beinahe. Es war eine weltweit beachtete Sensation, als 2008 im Sand der Skelettküste von Namibia das Wrack des 1533 gesunkenen portugiesischen Handelsschiffes „Bom Jesus“ gefunden wurde. Die deutschsprachige namibische „Allgemeine Zeitung“ betitelte seinerzeit einen Beitrag zum spektakulären Schatzschiff im Diamantensperrgebiet nahe der Stadt Oranjemund mit der...

Theater: Jakob Fugger Consulting

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 28.04.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Fugger und Welser Erlebnismuseum | Nach seiner aktiven Zeit als Kaufmann wird Fugger zum Consultant seiner eigenen Firma. Aus dem Hintergrund hält er die Fäden in der Hand. Insgeheim wird bis heute nicht nur die Weltwirtschaft sondern auch der Kampf gegen den Terror über seine Darlehen gelenkt. Doch im hohen Alter rücken zunehmend sein Seelenheil und die Bedeutungslosigkeit der einstigen Weltstadt Augsburg in den Blick …

1 Bild

Ganz Schön Keck! 8

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 02.03.2017 | 87 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Schnappschuss

1 Bild

Der Reichstag in Augsburg: Als der Nabel der Welt zwischen Wertach und Lech lag

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 31.10.2016 | 226 mal gelesen

„Man kann sich einen Reichstag vorstellen wie einen G7-Gipfel: es bedeutet Stress ohne Ende“, scherzte Wolfgang Wollenta. Der Augsburger Historiker sprach im Maximilianmuseum über die Bedeutung der Stadt vor rund 450 Jahren. 1566 fand ein solcher Reichstag in Augsburg statt. Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation hatte keine Hauptstadt, sondern war politisch in viele kleine Fürstentümer, Grafschaften und Reichsstädte...

2 Bilder

Am Fuggerplatz, Augsburg.

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Augsburg - City | am 12.09.2016 | 197 mal gelesen

Augsburg: Hans Jakob Fugger-Denkmal | Das überlebensgroße Denkmal des Johann Jakob Fugger (1516-1575) steht auf dem Fuggerplatz in Augsburg vor dem repräsentativen Köpfhaus, in der Nachbarschaft des Maximilianmuseums. Gestiftet hat es 1857 König Ludwig I. von Bayern. Dieser Fugger (nicht zu verwechseln mit seinem Onkel Jakob Fugger, dem "Reichen"), war "Geheimer Rat" und "Hofkammerpräsident". Er verkaufte 1571 seine Sammlung antiker Handschriften und...

58 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Die Badstuben in den Fuggerhäusern

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.09.2016 | 105 mal gelesen

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag wurde heuer in Augsburg eröffnet. Nach Festansprachen Grußworten und Dankesreden war die Presse eingeladen auf einen Rundgang in die Badstuben in den Fuggerhäusern. Hier ein paar Eindrücke vom Denkmalschutztag.