8 Bilder

Aus der Nachbarschaft abgeholt und ermordet - Schülerinnen des Stetten-Instituts erinnern

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 10.07.2019 | 270 mal gelesen

"Ihr betet für mich und ich bete für Euch!" Mit diesem Satz verabschiedete sich 1943 die erst fünfjährige Gabi von ihren Pflegeeltern, als sie auf Befehl der Gestapo abgeholt wurde. Das kleine Mädchen war katholisch getauft, galt für die Nationalsozialisten aber als jüdisch, weil ihre Mutter im jüdischen Glauben aufgewachsen war. Gabi wurde in ein Sammellager gebracht und kurze Zeit darauf in Auschwitz ermordet. Die Mutter...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Werner-Egk-Schule: CSU will keine Umbenennung und schlägt komplizierte Abstimmung vor

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 145 mal gelesen

Der umstrittene Name könnte nun doch bleiben: Nachdem die CSU-Fraktion Anfang April weiteren Beratungsbedarf angemeldet hatte, steht die Umbenennung der Werner-Egk-Schule am Mittwoch erneut auf der Tagesordnung des Stadtrats. Mit einer einfachen Zustimmung oder Ablehnung des Antrags soll es diesmal aber nach Wille der CSU-Fraktion nicht getan sein. Eigentlich hätte der Stadtrat über die Namensänderung bereits Anfang April...

Propaganda in der Provinz - der Kreistag der NSDAP in Aichach 1938 und das Medium Film

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 26.01.2017 | 94 mal gelesen

Augsburg: Thalia | Vorführung mit Erläuterungen und Diskussion Eintritt: 5 Euro Von 27. April bis 1. Mai 1938 fand in Aichach ein Kreistag der NSDAP statt, der mehrere Tage dauerte, tausende Besucher anlockte und intensiv medial aufbereitet wurde. Ein knapp dreißigminütiger Film, der während dieses Großereignisses – z.T. in Farbe – gedreht wurde, wurde dem Stadtmuseum Aichach vor einiger Zeit übergeben. Die wissenschaftliche Erarbeitung...

1 Bild

Träger des Bundesverdienstkreuzes Bernhard Lehmann macht Schluss

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 08.12.2016 | 470 mal gelesen

Der Träger des Bundesverdienstkreuzes hört als Vorsitzender von „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ in Augsburg auf. Der Nachfolger des Gersthofers steht bereits fest. Dr. Bernhard Lehmann ist kein Unbekannter in Augsburg Stadt und Land. Seit Jahren engagiert er sich gegen das Vergessen, beispielsweise durch die Aufarbeitung der Schicksale ehemaliger NS-Zwangsarbeiter in Gersthofen und Augsburg. Lehmann sorgte für eine...