1 Bild

Wegen Volksverhetzung: Münchner Pegida-Chef zu Bewährungsstrafe verurteilt

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 28.09.2018 | 210 mal gelesen

Es war kurz vor der Bundestagswahl im September vor einem Jahr, als Pegida-Aktivisten aus München eine Veranstaltung in Augsburg organisierten. Der Pegida-Vorsitzende der Landeshauptstadt, Heinz Meyer, hielt eine Rede auf dem Rathausplatz. Darin äußerte sich der 58-jährige Betriebswirt dermaßen abfällig über Flüchtlinge, Linke, Homosexuelle und Frauen, dass er am Donnerstag von Amtsrichter Thomas Müller-Froelich wegen...

1 Bild

Hitler-Bilder an Freunde verschickt: 63-Jähriger vor Gericht 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.09.2018 | 1027 mal gelesen

Hitler-Bilder hat ein 63-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg verschickt. Dafür schickte ihm die Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl in Höhe von 3600 Euro, den der Angeklagte partout nicht bezahlen wollte. Zusammen mit seiner Verteidigerin Manuela Vogg pochte er auf einen glatten Freispruch. Den gab es vor dem Amtsgericht nicht. Aber Richter Thomas Müller-Froelich gewährte eine gehörige Portion Nachlass. Laut Staatsanwältin...

1 Bild

Strafbefehl ist rechtskräftig: Youtuber Leon Machère muss 32.500 Euro zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.08.2018 | 504 mal gelesen

Der Strafbefehl gegen Youtuber Leon Machère ist rechtskräftig. Dies teilt das Landgericht Augsburg mit. Im März vergangenen Jahres hatte der Auftritt des bekannten Youtubers in Augsburg für Aufregung gesorgt. Im Mai hätte er sich wegen Beleidigung von Polizeibeamten vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten sollen - doch er erschien nicht vor Gericht, gegen die Geldstrafe legte er Beschwerde ein. Diese wurde nun...