Ausraster

1 Bild

Serientreter: Zwei Männer rasten in Waltershofen komplett aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 11.03.2019 | 1002 mal gelesen

Zwei Männer sind in Waltershofen regelrecht ausgetickt. Wie die Polizei mitteilt, liefen die beiden, 34 und 35 Jahre alt, gegen 21.30 Uhr die Ostendorfer Straße in Waltershofen entlang. Plötzlich, so Zeugenaussagen, warf sich der 35-Jährige mit einem Hecksprung vor das herannahende Fahrzeug eines 24-Jährigen. Dieser konnte gerade noch durch eine Vollbremsung verhindert, dass er den 35-Jährigen überrollte. Der 35-jährige...

1 Bild

Ausgerastet in Meitingen: 26-Jähriger geht auf seine Mutter los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 05.12.2018 | 478 mal gelesen

Ein 26-jähriger Meitinger hat am Dienstagmorgen seine Mutter besucht. Plötzlich rastete er aus und ging sogar auf seine Mutter los. Gegen 8 Uhr besuchte der Mann seine Mutter, die in Meitingen wohnt. Plötzlich und grundlos rastete der Täter aus. Er zog die 47-Jährige an den Haaren und schlug mehrfach auf sie ein. Bei seinem Wutausbruch demolierte er einen Schrank und riss das Wohnzimmerfenster samt Rahmen aus der...

1 Bild

Handwerker attackiert: 43-Jähriger geht wegen zugeparkter Hofeinfahrt auf Arbeiter los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 27.11.2018 | 207 mal gelesen

Ein 43-Jähriger hat in Lechhausen einen Handwerker angegriffen. Der Auslöser für den Ausraster des Mannes: Eine zugeparkte Hofeinfahrt. Der Angriff ereignete sich am Montag, gegen 17.15 Uhr, in der Zusamstraße. Ein 59-jähriger Handwerker hatte sein Fahrzeug in einer Einfahrt abgestellt, um dort Arbeiten zu verrichten. Den 43-Jährigen, der mit seinem Auto unterwegs war, erboste dies derart, dass er auf den Handwerker...

1 Bild

35-Jähriger rastet im Univiertel aus und springt auf Polizeiauto

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 15.05.2018 | 361 mal gelesen

In der Nacht auf Dienstag, gegen 2:45 Uhr, ist ein Mann im Univiertel ausgerastet. Die Polizei wurde von einer Anwohnerin in die Hermann-Köhl-Straße, in den Bereich der 10er Hausnummern, gerufen. Die Frau teilte mit, dass ein Mann mitten auf der Straße herumschreien würde. Als die Streife an eintraf, rannte der 35-jährige Mann auf das Polizeiauto zu, sprang auf die Motorhaube und schlug mit seinem Ellbogen so stark...

Nase gebrochen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.01.2015 | 20 mal gelesen

Ein 45-jähriger Augsburger soll Montagnachmittag einem 24-jährigen Mitarbeiter eines Restaurants im Augsburger Hauptbahnhof einen Kopfstoß verpasst haben. Bei seiner Festnahme ging der aggressive Mann auf Polizisten los. Aus noch ungeklärter Ursache rastete ein 45-Jähriger in einem Fastfood-Restaurant im Augsburger Hauptbahnhof aus. Ein 24-jähriger Beschäftigter eines Restaurants hatte zuvor versucht, den Mann aufzuhalten,...