2 Bilder

Wärmflasche... auch als Bierwärmer verwendbar

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 19.06.2019 | 44 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Jeder kennt sie: die Wärmflaschen aus Kupfer oder Zink. Oft werden sie auf Flohmärkten verkauft. Selten finden sie sich noch im Gebrauch, da sie von den flachen aus PVC oder einem anderen flexiblen, hitzebeständigen Kunststoff gefertigten Wärmespendern abgelöst wurden. Früher benutzte man sie in den ungeheizten Schlafzimmern zum Vorwärmen des Bettes, heute wird die Bettflasche meist bei Unwohlsein und Krankheit verwendet. Das...

3 Bilder

Große Sonderausstellung in Augsburg: Werke berühmter Meister und Virtual Reality

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.06.2019 | 235 mal gelesen

Kaiser Maximilian gehört zu den schillerndsten Herrscherfiguren der Renaissance, den die Nachwelt bis heute als "letzten Ritter", "Schuldenkaiser" oder Dürers Mäzen in Erinnerung behalten hat. Er selbst nannte sich schon zu Lebzeiten "Bürger zu Augsburg". Das zeigt die einzigartige Nähe zwischen dem Kaiser und "seiner" Reichsstadt. 500 Jahre nach Maximilians Tod beleuchtet das Maximilianmuseum das besondere Verhältnis in...

3 Bilder

Ausstellung Georg Bernhard - Rathaus Gersthofen

Susanne Gorcks
Susanne Gorcks | Augsburg - Süd | am 24.04.2019 | 142 mal gelesen

Georg Bernhard – „Zeichnen ist wie Meditieren für mich“ Die Stadt Gersthofen unterstützt durch den Kulturkreis Gersthofen widmet dem weit über die Grenzen Schwabens und Süddeutschlands bekannten Zeichner und Maler Georg Bernhard anlässlich seines runden Geburtstages vom 3.Mai bis zum 27. Juni eine große Einzelausstellung. Eröffnung ist am 3.5. um 20 Uhr im Rathaus Gersthofen. Im Zentrum all seiner künstlerischen...

4 Bilder

Objekt des Monats Februar: geschnitztes Balkendeckenteil aus dem Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.01.2019 | 41 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Zeitzeugen gesucht 50 Jahre ist es inzwischen her, dass das Wertinger Schloss einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde. Sowohl altes Schloss (1354) wie „neues“ Schloss (1654) wurden in den Jahren 1969 bis 1971 saniert. Wobei man dabei nicht gerade zimperlich mit der Bausubstanz umging. Am auffälligsten ist die Umgestaltung des Schlosseinganges. Der alte gotische spitzbogige Eingang wurde entfernt und stattdessen...

1 Bild

Das Fremde ist nur in der Fremde fremd - Ausstellung in der Alten Synagoge.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 28.01.2019 | 43 mal gelesen

Augsburg: Alte Synagoge Kriegshaber | Was bedeuten Heimat, Flucht und Identität in unserer Zeit? Und in welcher Beziehung stehen diese Fragen und Begriffe zu der ehemaligen Synagoge und dem jüdischen Leben in Augsburg-Kriegshaber, das durch die Nationalsozialisten ausgelöscht wurde? Im Rahmen eines Seminars zum Installativen Gestalten haben sich Studentinnen der Kunstpädagogik an der Universität Augsburg unter der Leitung von Dozent Markus Schlee mit der ältesten...

3 Bilder

Ein Diskuswerfer als Stein des Anstoßes

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 06.01.2019 | 54 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Objekt des Monats Januar: Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920 In frischem "Glanz" erstrahlt zum neuen Jahr die Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920. Sie kam am 4. Januar 2019 restauriert von der Textilrestauratorin Laura Klama aus Waal ins Wertinger Heimatmuseum zurück. Mit der Fahne verbindet sich in Wertingen ein kleiner Skandal, ist auf ihr doch ein nackter Diskuswerfer abgebildet. Die...

4 Bilder

"Intuition VIER" - Ottilie Leimbeck-Rindle / Gerti Papesch / Isabella Stoll / Hildegard Winkler

ursula ziem
ursula ziem | Bobingen | am 17.12.2018 | 31 mal gelesen

Bobingen: Galerie im Unteren Schlösschen | Auch im Jahr 2019 eröffnet der Kunstverein Bobingen die Ausstellungssaison mit seiner sogenannten Vierer-Ausstellung, zu der sich Mitglieder des Vereins in einer gemeinschaftlichen Ausstellung zusammenfinden, um im stilvollen Ambiente des Unteren Schlösschens Bobingen einen Überblick ihrer unterschiedlichen Kunstauffassungen zu bieten, die sich dem Besucher durch eindrucksvolle Vielfalt in dennoch harmonischer Zu-sammenschau...

2 Bilder

KULTURWINTER IM ABRAXAS - der familiärste Adventsmarkt der Stadt

PopOffice Kulturpark West
PopOffice Kulturpark West | Augsburg - Nord/West | am 27.11.2018 | 95 mal gelesen

Augsburg: Abraxas Kulturhaus | Der Kulturwinter im abraxas lädt in familiären Ambiente zum Stöbern zwischen den wundervollen Ständen von Augsburger Künstlerinnen oder zum Genießen der Konzerte auf der Terrasse des Restaurant Reesegarden rechtherzlich ein! Gleichzeitig finden mehrere Veranstaltungen im Märchenzelt und im Theater für Kinder statt. Oder nutzen Sie direkt die Gelegenheit die parallel stattfindenden Ausstellungen "Beste Kunst!" des BBK oder...

4 Bilder

Die Mozartstadt präsentiert JUBILEO! - 300 Jahre Leopold Mozart 2019

Angelika Man
Angelika Man | Augsburg - City | am 15.11.2018 | 297 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Pünktlich zu Leopold Mozarts 299. Geburtstag am 14. November präsentierte die Deutsche Mozartstadt Augsburg das umfassende Programm zum Jubiläumsjahr. Es umfasst Mozartfest, Violinwettbewerb, Musikvermittlung, Biografie, Museum, Bürgerprogramm, CD-Einspielung und Uraufführung. Leuchtturmprojekte: Deutsches Mozartfest und Internationaler Violinwettbewerb  Die größte Rolle spielt freilich die Musik: Schon zum...

1 Bild

Künstler knüpfen ein Netzwerk

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 17.06.2018 | 57 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Vielseitige Jahresausstellung im Rathaus-Foyer Peter Stöbich Königsbrunn. Was hat das Archäologische Museum unter dem Rathaus mit dem Königsbrunner Künstlerkreis zu tun? Die Antwort gab vergangenen Sonntag Bürgermeister Franz Feigl: Das Museum feierte genau an dem Tag sein 25-jähriges Bestehen, an dem ein Stockwerk höher die Hobbykünstler ihre Jahresausstellung eröffneten. Beide Ereignisse standen unter dem Motto...

1 Bild

Inmitten der Kunstgeschichte

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 15.02.2018 | 42 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Rose Maier Haid bereitet neue Ausstellungen vor Peter Stöbich Friedberg. "Es lebe die Phantasie", lautet das Lebensmotto von Rose Maier Haid, die mit ihrer Kunstschule seit 1983 die Friedberger beflügelt. "Akademie für freie Kreativität" steht am Eingang in der Bauernbräustraße. Dort bietet sie nach eigenen Worten "einen geschützten Raum der Ruhe und Konzentration, der es möglich macht, sich auf die Reise zu den inneren...

1 Bild

Die FU Bobingen-Großaitingen im Maximilianmuseum Augsburg

Jacqueline Staudacher
Jacqueline Staudacher | Bobingen | am 16.01.2018 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

Neue Ausstellung in der Alten Synagoge Kriegshaber

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 11.01.2018 | 24 mal gelesen

Augsburg: Alte Synagoge Kriegshaber | "EiNE ERINNERUNG - IST EINE ERINNERUNG  - IST EINE ERINNERUNG?!" unter diesem Thema werden ab dem 30. Januar Judaica aus dem Umfeld der Alten Synagoge Kriegshaber ausgestellt. Objekte sind in vielfacher Weise Träger von Erinnerungen. Als stumme Zeugen verschiedener Vergangenheiten können sie auf Brüche wie Kontinuitäten der Geschichte verweisen, wenn man ihre vielfältigen Dimensionen aufdeckt. Auch den 23 Objekten aus dem...

1 Bild

Ein Künstler mit der Kamera

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 16.11.2017 | 24 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Theo Schilling präsentiert seine Fotos im Rathaus Peter Stöbich Bobingen. Mit ihrer Reihe „Kunst im Rathaus“ bietet die Stadtverwaltung kreativen Köpfen in Bobingen eine Plattform, um ihre Werke unterschiedlicher Stilrichtungen über einen längeren Zeitraum der Öffentlichkeit zu präsentieren. Noch bis zum 23. Februar dauert eine sehenswerte Ausstellung des Bobinger Fotografen Theo Schilling, der sich bereits als...

1 Bild

Ein Kalender voller Glück

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 31.10.2017 | 69 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Spannende Kooperation zwischen zwei Künstlerinnen Königsbrunn. Bereits zum fünften Mal hat Ursula Rost, Vorstandsmitglied im Verein "Kultur lebt in Königsbrunn", gemeinsam mit Edeltraut Burger einen künstlerischen Jahreskalender gestaltet. Für 2018 haben sie das Thema „Glück“ gewählt. "Denn glücklich sein und Glück haben möchte schließlich jeder und das betrifft alle Lebenslagen des Menschen", sagt Rost. . "Darüber lohnt...

1 Bild

So sehen die Künstler ihre Stadt: Ausstellung im Königsbrunner Rathaus

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 19.06.2017 | 90 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Mit ihrer aktuellen Ausstellung im Rathaus-Foyer greifen die Mitglieder des Königsbrunner Künstlerkreises das 50. Stadtjubiläum auf und zeigen ihre Heimat aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln - individuell und oftmals überraschend, wie Laudator Frank Pfeilschifter bei der Vernissage feststellte. "Sie alle tragen dazu bei, dass Königsbrunn mittlerweile zur Kulturstadt geworden ist", sagte Bürgermeister Franz Feigl zu den...

3 Bilder

Eine Größe der lokalen Kunst: Ausstellung von Catalina Mayer

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 22.05.2017 | 66 mal gelesen

Schwabmünchen Schon alleine die Besucherzahl der Ausstellungseröffnung war ein deutlicher Fingerzeig. Der Vorraum des Schwabmünchner Vorraum war proppenvoll, als Museumsleiterin Sabine Sündwoldt die Ausstellung "C.M." der Schwabmünchnerin Catalina Mayer eröffnete. Eigentlich war dies keine Überraschung, denn Mayer hat Schwabmünchen ihren künstlerischen Stempel aufgedrückt. Die in Venezuela aufgewachsene Ungarin hat in...

1 Bild

Der Golfclub wird zur Galerie: Künstlerkreis präsentiert sportliche Motive

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 15.05.2017 | 58 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Eine erfolgreiche Premiere gab es im Golfclub Lechfeld, der auf seinem Gelände im Königsbrunner Norden ausnahmsweise nicht zu einem sportlichen Ereignis eingeladen hatte. Vielmehr stand Kultur auf dem Programm, genauer gesagt, die Eröffnung einer Ausstellung von Mitgliedern des Künstlerkreises. Dritte Bürgermeisterin Ursula Jung und Clubpräsident Georg Marx freuten sich über die Kooperation zwischen dem städtischen...

1 Bild

Tage der offenen Ateliertür im Landkreis Augsburg

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 10.05.2017 | 50 mal gelesen

Gemeinschaftsausstellung namhafter bildender Künstler vom 20. bis 28. Mai in Schwabmünchen „Kunst und Kultur sind für ein funktionierendes gesellschaftliches Miteinander unerlässlich und stellen somit eine Querschnittsaufgabe im Landkreis Augsburg dar“, so Landrat Martin Sailer. „Sie sind identifikations- und heimatstiftend und auch für einen attraktiven Wirtschaftsstandort unverzichtbar. Und nicht nur die reiche Kultur...

1 Bild

Ein zeitgemäßes Museumskonzept: 99 Seiten im Königsbrunner Stadtrat vorgestellt

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 25.04.2017 | 90 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Königsbrunn. Attraktiver und zeitgemäßer möchte die Stadt Königsbrunn ihre Museen gestalten und dadurch langfristig die Besucherzahlen steigern. Deshalb hat der Stadtrat eine sogenannte Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die auf 99 Seiten sowohl den aktuellen Stand als auch künftige Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigt. Ihre ausführliche Analyse stellte Birgit Kadatz in der jüngsten Ratssitzung vor; das Hauptaugenmerk der...

1 Bild

Ausstellung in der alten Synagoge Kriegshaber

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 06.04.2017 | 67 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | „…zäh, genial, unbedenklich…“ Die Schriftstellerin Paula Buber (1877 – 1958) Eine neue Ausstellung in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber, Ulmer Straße 228, 86156 Augsburg, macht mit Leben und Werk Paula Bubers bekannt, die bislang zu Unrecht im Schatten ihres berühmten Ehemanns Martin Buber stand. Die Ausstellung wurde als Projekt von Studierenden der Universität Augsburg in Kooperation mit dem Jüdischen Kulturmuseum...

1 Bild

Künstlerfest am 1. Mai im Haus der Kulturen Diedorf zeitgleich zum Maimarkt

michael stöhr maskenmuseum diedorf
michael stöhr maskenmuseum diedorf | Diedorf | am 15.03.2017 | 143 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Gerade sind wir wieder zurück von den Naturvölker in Ostindien: Jetzt wird es ernst: Noch ein Atelier im Haus der Kulturen ausbauen, Alte Ausstellung: " Vom Schrei der Hände" ins Depot, bis sie von einem anderen Museum zur Leihe angefordert wird. ... und dann die neue Ausstellung: Heimat und Fremde zusammenstellen, mit all unseren Freunden telefonieren , die uns mit Aktionen und Aufführungen beim Künstlerfest unterstützen...

2 Bilder

Vernissage: »EIN BLICK ZURÜCK« Collagen von Friedrich Kuhn

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 07.02.2017 | 55 mal gelesen

Das Team des Kulturbüros lädt herzlich zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 16.02.2017 um 19.00 Uhr ein. Mit Umtrunk und Musik. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung »EIN BLICK ZURÜCK« zeigt einen Rückblick auf künstlerische Arbeiten des Königsbrunners Friedrich Kuhn aus den frühen 70er Jahren. Sie waren mitgeprägt von der Beziehung zu dem Königsbrunner Faltschachtelwerk "Europa Carton" (heute AR-Carton). Es sind...

1 Bild

Kunst für alle kreativen Köpfe: Rose Maier Haid will in Friedberg wieder für Überraschungen sorgen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 01.02.2017 | 214 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | "Akademie für freie Kreativität" steht am Eingang zur Kunstschule von Rose Maier Haid in der Bauernbräustraße. Dort bietet sie nach eigenen Worten "einen geschützten Raum der Ruhe und Konzentration, der es möglich macht, sich auf die Reise zu den inneren Bildern zu begeben". Zwei große Ausstellungen sollen diese Bilder für alle Friedberger sichtbar machen, die auch ihre eigene Kreativität bei mehreren Kursen erforschen...

1 Bild

Vernissage zu Pit Kinzer's Kunstausstellung

ursula ziem
ursula ziem | Bobingen | am 08.12.2016 | 40 mal gelesen

Bobingen: Galerie im Unteren Schlösschen | Pit Kinzer, 1951 in Ottobeuren geboren, gelernter Schriftsetzer und studierter Architekt, ist seit 1978 als freischaffender Künstler tätig. Ansässig in Markt Rettenbach, betreibt er dort sein Atelier, Werkstatt und Galerie. Pit Kinzer ist Mitglied des BBK Schwaben Süd und wurde, neben unzähligen weiteren Auszeichnungen, mit dem Kunstförderpreis für Bildende Kunst der Stadt Augsburg geehrt. Seit 1978 hat er mehr als 100...