1 Bild

Baumfällungen am Herrenbach beginnen - Kritik am Kahlschlag 2

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 25.05.2018 | 491 mal gelesen

In Augsburg mussten in den vergangenen Monaten unzählige Bäume fallen. Daran äußern die Augsburger Grünen harsche Kritik. Gleich zwei Pressemitteilungen hat die Partei nun herausgegeben. Vor allem die geplanten Fällungen am Herrenbach sind den Grünen ein Dorn im Auge. Die Stadt betont, dass es keine Alternative zu der Abholz-Aktion gebe. Die Fällungen beginnen am Dienstag. "Die Bäume müssen gefällt werden, die Bäume...

2 Bilder

"Baumfrevel" oder Notwendigkeit: Werden in Augsburg derzeit zu viele Bäume gefällt?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 18.04.2018 | 292 mal gelesen

Ob Abholz-Aktionen wegen Baumaßnahmen oder Not-Fällungen nach Beschädigungen durch Baufirmen: In Augsburg fielen zuletzt unzählige Bäume. Ausgerechnet unter einem Umweltreferenten von den Grünen. Doch dieser lässt Vorwürfe nicht gelten. Die Spaziergängerin redet sich in Rage. "Das ist unverantwortlich", sagt sie, "der reinste Kahlschlag". Auslöser ihres Ärgers: 50 Bäume, die für ein Bauvorhaben im Spickel weichen mussten....

4 Bilder

Mann der Bäume: Kampf gegen die Fällungen auf der Augsburger Fuggerstraße

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 25.01.2017 | 276 mal gelesen

Braun-Beige Lederhose- und Jacke im Trachtenstil, kombiniert mit passendem Schlapphut. So galoppiert Norbert Mayr über die Betonprärie des Königsplatzes. Das Ross des Stadtindianers ist ein Radl, das vorne und hinten einen wuchtigen Gepäckträger hat. Am Fuß der Fuggerstraße angekommen, zügelt er sein Transportmittel und bindet es neben einem Baum an, der vom Plakat eines Fitnessstudios umgeben ist. "Eigentlich müsste ich...