Bürgerversammlung

1 Bild

Zwei Millionen für neues Kinderhaus in Friedberg

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 09.05.2019 | 180 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | In einem Jahr soll mit dem Bau in Rinnenthal begonnen werden Peter Stöbich Friedberg. Zur Bürgerversammlung für die südlichen Ortsteile hatte Stadtoberhaupt Roland Eichmann eine Reihe guter Nachrichten mitgebracht: Friedberg investiert in den Hochwasserschutz sowie in Bolz- und Spielplätze, weist neue Bauplätze aus und unterstützt die Feuerwehren. So soll bis Ende dieses Jahres ein 75.000 Euro teures Fahrzeug für die...

1 Bild

Verkehrsfragen bewegen die Königsbrunner Bürger

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 05.04.2019 | 106 mal gelesen

Bei der Bürgerversammlung beantwortete Bürgermeister Franz Feigl Fragen der Bürger und kündigte Besuche des Stadtrats in den Stadtteilen an. Die Grundschule Süd wird augenblicklich generalsaniert und soll in den großen Ferien 2021 bezogen werden. Bis dahin sind die Grundschüler in der Mittelschule Süd an der Römerallee untergebracht. Der Schulweg zur Römerallee sei für die Kinder recht gefährlich, merkte ein Bürger an. Er...

1 Bild

Bürgerversammlung in Königsbrunn: „Da ändert sich ja ganz schön viel!“

Ute Blauert
Ute Blauert | Königsbrunn | am 05.04.2019 | 122 mal gelesen

Bei der Bürgerversammlung im Jugendzentrum „Matrix“ stellte Bürgermeister Franz Feigl aktuelle Kennzahlen und Bauprojekte vor. „Königsbrunn ist eine wachsende Stadt. Im letzten Jahr sind mehr Menschen zu- als weggezogen und es gab mehr Geburten als Todesfälle. Dadurch stieg die Einwohnerzahl um rund 300 auf 28 365“, informierte der Bürgermeister die rund 80 Besucher der Bürgerversammlung in der vergangenen Woche. Die...

4 Bilder

Ankerzentrum: Bürger äußern Sorgen und Fragen zur geplanten Dependance in Mering

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 28.03.2019 | 1480 mal gelesen

Mering: Mehrzweckhalle | Im August könnten die ersten 50 Personen in Mering eintreffen. Es werden türkische Familien mit jüngeren Kindern sein. Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler setzte eine außerplanmäßige Bürgerversammlung an, in der nur Bürger von Mering ihre Fragen und Sorgen zur geplanten Außenstelle des Ankerzentrums Donauwörth in Mering an Vertreter der Politik, der Regierung und der Polizei stellen konnten. Es werden gut ausgebildete...

1 Bild

Merings Bürgermeister erklärt seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 14.03.2019 | 159 mal gelesen

Mering: Mehrzweckhalle | Hans-Dieter Kandler berichtete vom Gespräch mit dem bayerischen Innenminister bezüglich des Meringer Ankerzentrums. Es gibt einige Zugeständnisse. Bevor Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler seinen Tätigkeitsbericht vortrug, berichtete von dem Gespräch, das er mit Landrat Klaus Metzger und dem Landtagsabgeordneten PeterTomaschko bei Innenminister Joachim Herrmann geführt hatte. Folgende Verbesserungen konnten erreicht...

1 Bild

Meringer Bürgermeister Hans-Dieter Kandler hört auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 14.03.2019 | 182 mal gelesen

Eine gehörige Überraschung gab es am Mittwochabend bei der Bürgerversammlung in Mering: Bürgermeister Hans-Dieter Kandler (SPD) verkündete, dass er bei der Wahl im nächsten Jahr nicht mehr kandidieren wird. Aus persönlichen Gründen soll nach 24 Jahren Schluss sein. Im Gespräch zeigt sich, dass in Kandlers Brust zwei Herzen schlagen. Von Amtsmüdigkeit gibt es jedenfalls keine Spur. "Aber bei allem Engagement muss man auch...

1 Bild

Bobingen: Bürger müssen ihr Wasser abkochen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 20.11.2018 | 57 mal gelesen

Nach Gesprächen mit dem Gesundheitsamt können die Bobinger Stadtwerke die Chlorung des Trinkwassers Ende November beenden. Das war die gute Nachricht bei der Bürgerversammlung in der Singoldhalle. Als Vorsichtsmaßnahme müssen die Bürger aber ihr Wasser noch bis Mitte Dezember abkochen, kündigte Bürgermeister Bernd Müller an; diese Notwendigkeit soll in den Haushalten mit Handzetteln bekannt gemacht werden. Grundsätzlich...

3 Bilder

An der Fuggerstraße kneift es

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 19.11.2018 | 22 mal gelesen

Von Christian Kruppe Schwabmünchen Gut gefüllt wie lange nicht war die Schwabmünchner Stadthalle zur alljährlichen Bürgerversammlung. Mehr als 150 Besucher kamen, um zu erfahren, wie es um die Entwicklung ihrer Stadt steht und um sich mit der Planung des Fuggerstraßen-Ausbaus zu beschäftigen. Seine Ausführungen zur Stadtentwicklung begann Bürgermeister Lorenz Müller mit den heiß begehrten Bauflächen. Beim Gewerbegebiet...

1 Bild

Bürger gegen Baumfällungen: 80 Menschen sprechen sich bei Bürgerversammlung gegen weitere Fällungen am Herrenbach aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.07.2018 | 163 mal gelesen

Über 80 Teilnehmer haben, laut Informationen der Baumallianz Augsburg, am vergangenen Montag in einer Bürgerversammlung im Herrenbach ihre Empörung gegen die Baumfällungen in ihrem Stadtteil zum Ausdruck gebracht. Die Verantwortlichen der Stadt seien bis heute den Nachweis schuldig geblieben, dass die „Gefahr im Verzug“ wirklich begründet war, betonte der Verein, der nach seiner Gründung vor einem Monat die „vollständige...

Derching muss sich gedulden

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 28.06.2018 | 94 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | In anderen Stadtteilen gibt es bereits Konzepte zur Ortsentwicklung Peter Stöbich Friedberg. Welche Sorgen und Wünsche die Bewohner in den nördlichen Stadtteilen umtreiben, ließ sich Bürgermeister Roland Eichmann über eine Stunde lang bei der gut besuchten Bürgerversammlung schildern. Vor der regen Diskussion hatte er in 49 Minuten anhand von 49 Folien eine Fülle wichtiger Projekte und Themen angerissen. Untrer anderem...

2 Bilder

"Eine Zerstörung des Lebensraums": Initiative will sich gegen weitere Baumfällungen einsetzen 2

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - Süd/Ost | am 27.06.2018 | 185 mal gelesen

Die Vorsitzende des Vereins „Baum-Allianz Augsburg“, Susanne Altmann, lebt direkt am Herrenbach, wo im vergangenen Monat 34 Bäume gefällt wurden – nach Angaben der Stadt aus Gründen des Hochwasserschutzes. Sie sei oft am Kanal spazieren gegangen: „Das war eine Idylle, jetzt ist es das nicht mehr. Es fühlt sich wirklich schrecklich an, wenn ein Teil des eigenen Lebensraums so zerstört wird“, sagt sie. Zusammen mit 19...

5 Bilder

Laute Kritik an AVV-Tarifreform: Auf dem Bürgerforum kochen die Emotionen hoch 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.04.2018 | 605 mal gelesen

Die Veranstaltung ist eine knappe halbe Stunde alt, da verbreitet sich im Plenum abrupt Unruhe. Der Redner im Foyer der Augsburger Kongresshalle hat gerade „familienfreundlich“ gesagt – im Kontext der AVV-Reform. Das ist offenbar ein Reizwort für die rund 100 Teilnehmer des Bürgerforums. Referent Gerd Probst, der für den AVV als Berater tätig ist, erhält für den Rest seines Vortrags an vielen Stellen kritische Zwischenrufe...

1 Bild

In den Stadtteilen wird gefeiert

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 12.04.2018 | 34 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Fahrzeugweihe und Schuljubiläum in Ottmaring Von Peter Stöbich Friedberg. Neben der Wiedereröffnung ihres Schlosses am ersten Oktober-Wochenende haben die Friedberger eine ganze Reihe weiterer Anlässe zum Feiern. Das kündigte Stadtoberhaupt Roland Eichmann bei der Bürgerversammlung für die südlichen Ortsteile an. So wird in Ottmaring am 21. April ein neues Feuerwehr-Löschfahrzeug geweiht, das 308.000 Euro gekostet...

2 Bilder

Diskussion über Süchtigentreff in der Branderstraße: "Wenn wir gar nichts machen, wird es auf keinen Fall besser“

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/West | am 20.01.2018 | 265 mal gelesen

Durch einen betreuten Treffpunkt möchte die Stadt Augsburg die Süchtigenszene vom Oberhauser Bahnhof in den Griff bekommen. Doch wohin mit der Einrichtung? Und bezieht sich das Konzept eigentlich auf die richtige Zielgruppe? Darüber diskutierten am Freitag Vertreter der Stadtregierung mit Oberhauser Bürgern auf einem Infoabend. Als Anwohner des Oberhauser Bahnhofs macht man einiges mit. Es sei nicht angenehm, „in der...

2 Bilder

Zwischen Zweifel und Zuversicht: Bürgerversammlung zum umstrittenen Süchtigen-Treff in Oberhausen

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/West | am 23.11.2017 | 410 mal gelesen

Mehr als 120 Menschen haben sich im ehemaligen "Paparazzi" in der Dinglerstraße eingefunden. Das frühere Lokal soll Standort einer Einrichtung für die Drogenszene vom Oberhauser Bahnhof werden. Der Andrang am ersten von drei Informationsabenden ist groß, die Sitzplätze reichen nicht aus, einige Interessierte müssen stehen. In dem kalten, unbeheizten Raum entwickelt sich eine hitzige Diskussion über das Für und Wider des...

Ortsverlegung der Bürgerversammlung Zusmarshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 10.11.2017 | 13 mal gelesen

Die Bürgerversammlung am Montag, den 13. November 2017 in Zusmarshausen findet nicht wie ursprünglich angekündigt im Schlossgasthof Straßer, sondern um 19.30 Uhr im Festsaal St. Albert, Hochstiftstraße 6 statt.

3 Bilder

Schwabmünchen wächst und gedeiht

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 10.11.2017 | 54 mal gelesen

Schon seit einigen Jahren veranstaltet die Stadt Schwabmünchen ihren Neubürgerempfang und die Bürgerversammlung an einem Termin. So können Neubürger gleich nach ihrer Begrüßungsfeier gleich bei der Bürgerversammlung ein Bild von der Entwicklung ihrer neuen Heimat machen. Beim Neubürgerempfang nutzte Schwabmünchens Bügermeister Lorenz Müller die Gelegenheit sich, den Stadtrat und die leitenden Köpfe der Stadtverwaltung...

1 Bild

Wofür die Stadt Millionen ausgibt

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 09.11.2017 | 55 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Bürgerversammlung / Schlossumbau und Sozialwohnungen Von Peter Stöbich Friedberg. Wofür die Stadt Friedberg derzeit viele Millionen ausgibt, erfuhren die Zuhörer bei der Bürgerversammlung aus erster Hand. Mit zahlreichen Bildern, Daten und Statistiken informierte sie Bürgermeister Roland Eichmann in der Mensa der Mittelschule, wo dieses Jahr viele Plätze leer blieben. In seinem eineinhalbstündigen Bericht ging er nicht...

Keine rote Linie für Schulden

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 28.10.2017 | 12 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Bobingen steht finanziell gut da Peter Stöbich Bobingen. Das Finanzpolster, von dem Kämmerer Alexander Ziegler bei der Bürgerversammlung berichtete, kann die Stadt Bobingen gut brauchen. Denn sie muß zahlreiche Aufgaben von der Kinderbetreuung über die Schaffung von Sozialwohnungen bis zum Straßenausbau bewältigen und möglichst noch Geld für Großprojekte wie ein neues Ganzjahresbad zurücklegen. Der Verwaltungs- und...

2 Bilder

Das Freibad bleibt bestehen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 27.10.2017 | 150 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Thema "Aquamarin" bestimmt die Bürgerversammlung Peter Stöbich Bobingen. Bei der sehr gut besuchten Bürgerversammlung stand ein Thema im Mittelpunkt, das die Stadträte schon seit einigen Jahren beschäftigt: Zwei Stunden lang ging es in der Singoldhalle um die Zukunft des "Aquamarin" und den beschlossenen Neubau eines Ganzjahresbades. Das bedeute jedoch nicht, daß das Freibad aufgelöst werden solle, sagte Bürgermeister...

1 Bild

Wo die Bürger der Schuh drückt

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 13.10.2017 | 74 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Viele wichtige Themen bei der Bürgerversammlung  Peter Stöbich Bobingen. Weil in Bobingen eine ganze Reihe wichtiger Projekte und Themen ansteht, wird die Bürgerversammlung am Mittwoch, 25. Oktober, in der Singoldhalle voraussichtlich recht gut besucht sein - schließlich geht es auch um eine Menge Geld. Über aktuelle Beschlüsse und Vorhaben werden ab 20 Uhr Bürgermeister Bernd Müller und die Referatsleiter aus dem...

1 Bild

Interkommunales Gewerbegebiet Zusamaltheim/Villenbach: Wenn zwei Gemeinden zusammenarbeiten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 19.07.2017 | 40 mal gelesen

Nur auf geringe Resonanz stieß die Bürgerversammlung in Villenbach. Gerade mal acht Prozent der 552 Einwohner des größten Ortsteils der Gemeinde zeigte Interesse an der gegenwärtigen Gemeindepolitik. Unverständlicher, da unter anderem bei Themen wie Dorferneuerung oder interkommunales Gewerbegebiet ein großer Teil der Bewohner unmittelbar betroffen ist. Daran, dass gegenüber dem Vorjahr die Einwohneranzahl um 29 Personen...

Zahlreiche Diskussionspunkte bei Bürgerversammlung: Rischgau braucht unter anderem mehr Bauplätze

Otmar Ohnheiser
Otmar Ohnheiser | Villenbach | am 08.07.2017 | 49 mal gelesen

„Rischgau ist spitze! Zumindest beim schnellen Internet, da die Glasfaserleitungen nur in Rischgau bis in die Wohngebäude installiert wurden und dadurch mit hundert Megabit die optimalste Versorgung im gesamten Gemeindegebiet möglich ist“. Dies war eine der vielen Botschaften von Bürgermeister Werner Filbrich bei der diesjährigen Bürgerversammlung im kleinsten Ortsteil der Gemeinde Villenbach. Fast ein Drittel der 131...

1 Bild

Mobilfunk und Straßenausbau

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 06.07.2017 | 60 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Viele Themen beschäftigen die Friedberger Bürger Peter Stöbich Friedberg. Zur gut besuchten Bürgerversammlung für die nördlichen Ortsteile von Friedberg hatte Bürgermeister Roland Eichmann gleich mehrere positive Nachrichten mitgebracht. Dazu gehört unter anderem auch die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeugs für die Stätzlinger Feuerwehr; das 325.000 Euro teure Gerät soll bis Ende des Jahres geliefert werden. Außerdem...

2 Bilder

Ein volles Haus bei der Bürgerversammlung in Mering

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 02.02.2017 | 214 mal gelesen

Mering: Papst-Johannes-Haus | Die „Vision 2025“ für ein neues Meringer Ortszentrum sehen mehrere Bürger als einmalige Chance für das gesellschaftliche Leben. Viele Wortmeldungen von alteingesessenen, aber auch jungen Bürgern Voll besetzt war das Papst-Johannes-Haus, als Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler die Bürgerversammlung am 1. Februar 2017 eröffnete. Die Mitarbeiter der Verwaltung waren anwesend, um eventuelle Fragen der Bürger beantworten...