Bank + Geld

VermögensForum 2018

Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank
Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank | Augsburg - City | am 16.11.2018 | 39 mal gelesen

Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank lädt zu Informationsabend auf Gut Schwabhof ein Angefangen mit dem Aufbau bis hin zum Erhalt von Vermögen: In der aktuellen Niedrigzinsphase besteht bei der Vermögensplanung oft Ratlosigkeit. Aus diesem Grund veranstaltete die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank auch dieses Jahr ein Anlegerforum zum Thema Geldanlage. Mit Norbert Faller, Portfoliomanager der Union Investment...

1 Bild

Geldbeutel mit dreistelligem Betrag Bargeld gestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 27.04.2017 | 53 mal gelesen

Vergangenen Mittwoch um 9.15 Uhr hat ein 78-jähriger Rentner in der Filiale der Hypo-Vereinsbank in der Friedberger Ludwigstraße seinen Geldbeutel liegenlassen. Als er nach einer Minute zurückkam, war die Geldbörse verschwunden. Der genaue Ort des Geschehens war ein Kontoauszugsdrucker, den er verließ um eine Bankangestellte etwas zu fragen. Kurz zuvor hatte er am Bankautomaten einen dreistelligen Betrag im unteren Bereich...

3 Bilder

Smaragdzahl und Europa: Neuer 50-Euro-Schein in Augsburg vorgestellt

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 28.03.2017 | 78 mal gelesen

Bargeldfälscher haben es nun deutlich schwerer, denn wie auch schon der 20-Euro-Schein im Jahr 2015, erhält am 4. April mit dem 50-Euro-Schein nun auch die am häufigsten gefälschte Banknote eine Neuauflage. Die Europäische Zentralbank und die Deutsche Bundesbank erhoffen sich durch einige neue Echtheitsmerkmale einen deutlichen Rückgang der Falschgeldrate bei den 50-Euro-Scheinen, so erklärten Vertreter der Deutschen...

1 Bild

Pensionär verhindert Trickbetrug in Schwabmünchen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 29.09.2016 | 47 mal gelesen

Dank der Hilfe eines aufmerksamen Pensionärs hat die Schwabmünchner Polizei Trickbetrüger gefasst. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, meldete ein Pensionär vergangenen Donnerstagnachmittag, dass Mitarbeiter einer von ihm beauftragten Fensterbaufirma da waren. Diese verlangten jedoch für die Produktion der Fenster überraschend 2500 Euro Vorauszahlung. Um Zeit zu gewinnen, erklärte der Pensionär, dass sie später...